Kronberg - Alpenrand Nord   53091
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Lütispitz 1987 m
2 Glattchamm 2098 m
3 Bifertenstock 3420 m
4 Schwarzstöckli 2385 m
5 Leistchamm 2101 m
6 Mürtschenstock 2441 m
7 Fulen 2410 m
8 Glarner Tödi 3586 m
9 Stock 2390 m
10 Tödi 3614 m (62 km)
11 Crap Glaruna 3076 m
12 Gemsfairenstock 2972 m
13 Fronalpstock 2124 m
14 Bock Tschingel 3079 m
15 Clariden 3267 m
16 Ortstock 2716 m
17 Vrenelisgärtli 2904 m
18 Glärnisch 2914 m
19 Ruchen 2901 m
20 Gulmen 1789 m
21 Usser Fürberg 2605 m
22 Näbelschäppler 2446 m
23 Wiggis 2282 m
24 Stockberg 1781 m
25 Rautispitz 2283 m
26 Gumenstock 2256 m
27 Dammastock 3630 m
28 Fleckistock 3416 m
29 Sustenhorn 3503 m
30 Gwächtenhorn 3420 m
31 Mattstock 1936 m
32 Gross Spannort 3189 m
33 Finsteraarhorn 4274 m (125 km)
34 Hinter Schloss 3132 m
35 Gross Grünhorn 4043 m
36 Hoch Hund 2215 m
37 Brünellistock 2133 m
38 Lauteraarhorn 4042 m
39 Titlis 3238 m
40 Schreckhorn 4078 m
41 Brunnistock 2952 m
42 Plattenberg 2082 m
43 Uri Rotstock 2928 m
44 Schlieren 2830 m
45 Speer 1950 m
46 Oberberg 2782 m
47 Ruchstock 2814 m
48 Hasenstock 2720 m
49 Gross Sättelistock 2636 m
50 Chöpfenberg 1879 m
51 Rigidalstock 2593 m
52 Wannenberg 1644 m
53 Hoh Brisen 2413 m
54 Brisen 2404 m
55 Schwalmis 2246 m
56 Steinigberg 2088 m
57 Schluchberg 2106 m
58 Gräfimatt Stand 2050 m
59 Gross Mythen 1898 m
60 Klein Mythen 1811 m
61 Stanserhorn 1898 m
62 Furggegütsch 2197 m
63 Tanzboden 1476 m
64 Fürstein 2040 m
65 Gronflue 1946 m
66 Matthorn 2042 m
67 Esel (Pilatus) 2120 m
68 Klimsenhorn 1907 m
69 Rigi Kulm 1789 m

Details

Aufnahmestandort: Kronberg (1650 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 21.9.2011
Die Herausforderung waren die dominierenden Gegenlichtflächen.
Und wieder ein Tele (210 mm) das aber unwiderruflich drinbleibt!
Meine Kamera ist jetzt zum Fachmann zur Sensorfleckenreinigung.
Ich sehe gerade beim Beschriften, dass es noch Rückstände hat.

26 Hochformate, Stativ, f 8, 1/1600 sek. Sony a450.

Kommentare

Sehr interessante Darstellung Walter, wie die Berge nach Rechts zur Ebene hin abfallen.

L.G. v.
Gerhard.
22.09.2011 19:50 , Gerhard Eidenberger
Das darf auch drinbleiben. Tust mir Leid wegen Deiner andauernden Probleme mit den Sensorflecken. LG Robert
22.09.2011 22:33 , Robert Viehl
Wunderbar das "Verebben der alpinen Wellenschläge" (wie es einst Walter Pause formuliert hat)! LG Wilfried
23.09.2011 11:02 , Wilfried Malz
Sehr schön Walter.

Ja die Sensorflecken - da sollte wie in deinem Fall der Fachmann ran ;-)

LG Hans
23.09.2011 17:03 , Johann Ilmberger
Tolle Arbeit Walter! Zum Einen ein ungewöhnlicher Blick vom Appenzell in die Glarner Alpen. Zum Anderen gefällt mir wie sich durch die Staffelung der Gipfelketten und farbliche Nuancierung der Raum ins Dreidimensionale öffnet. LG. Bruno.
23.09.2011 21:51 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100