Rückblick   93155
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Straße zur Moosalp
2 Weissmies 4023m
3 Tal der Saaser Visp
4 Almagellerhorn 3327m
5 Balfrin 3796m
6 Balfrin NW
7 Lenzspitze 4294m
8 Nadelhorn 4327m
9 Stecknadelhorn 4241m
10 Dom 4545m
11 Hohberghorn 4219m
12 Dirruhorn 4035m
13 Grächen
14 Tal der Mattervisp
15 Schwarzfluh 4075m
16 Breithorn 4159m

Details

Aufnahmestandort: Moosalp (1850 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 23.7.2011, 11:00 Uhr
Am letzten Tag unseres Sommeraufenthalts in den Walliser Alpen zeigten sich von der Straße zur Moosalp noch Mal vor allem die Berge am Saaser Visptal in ihrer vollen Schönheit.

Mit PTGui gestitcht aus 4 Querformataufnahmen (Canon EOS 450D, Sigma 18-125 @ 41mm, ohne Stativ).

Kommentare

Danke Heinz für das tolle Panorama aus meiner Lieblingsecke dem Wallis.

LG Hans
27.10.2011 19:53 , Johann Ilmberger
Wie schön er herüber lugt der Weissmies - in zartem weiß!

Toll Heinz! Auch ich konnte eine ähnliche Stimmung beim Aufstieg zum Augstbordhorn genießen.. Leider war bei uns nur das Mischabelmassiv frei, den Weissmies konnte man nur erahnen.. LG Seb
27.10.2011 21:31 , Sebastian Becher
Scheiden tut weh... 
...auch von so grossartigen reinweissen Bergen!
lg Fredy
27.10.2011 21:46 , Fredy Haubenschmid
sehr schöner Rückblick auf die beiden Täler!
28.10.2011 09:24 , Uta Philipp
Mit Herz, Seele und Augen... 
Sensationell, da schauen die schillernden Viertausender über die Dreitausender. Der Ort im rechten Teil ist sicher Grächen!
Gruss Walter
28.10.2011 11:01 , Walter Schmidt
stupenda
28.10.2011 14:22 , Valentino Bedognetti
Es freut mich Heinz, von dir mal wieder ein Panorama wie immer in der von dir gewohnten, perfekten Qualität zu sehen. LG. Bruno.
28.10.2011 17:27 , Bruno Schlenker
Wunderschön, mit toller Schärfe von den Nadelbäumen bis zu den Bergspitzen.
LG, Toni
28.10.2011 18:34 , Anton Theurezbacher
Nach weit unten grüßen die 4000er, und hier gleich von mehreren Seiten. Schöner Standort. Und in der Mitte erinnert die Skipiste an die Zivilisation. Ich meine aber gelesen zu haben, daß die Grächener ihr Skigebiet teilweise zurückbauen - was ja eher gegen den Trend ist. VG Martin
28.10.2011 20:15 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100