Abschied von der Roten Wand   42440
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bettlerspitze 2272m
2 Zitterklapfen 2403m
3 Hochkünzelspitze 2397m
4 Braunarlspitze 2649m
5 Hochvogel 2592m
6 Trettachspitze 2595m
7 Zugspitze 2964m
8 Lech
9 Holzgauer Wetterspitze 2895m
10 Hoher Riffler 3168m
11 Rote Wand 2704m
12 Schesaplana 2965m
13 Glärnisch 2914m
14 Säntis 2502m

Details

Aufnahmestandort: Nordostgrat Rote Wand (2600 m)      Fotografiert von: Franz Kerscher
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 13.09.2011
Vom selben Standpunkt habe ich das Panorama 16534 beim Aufstieg aufgenommen. Zweieinhalb Stunden später hatte sich die Atmosphäre deutlich verändert. Dieses Panorama entstand um 14.45 aus 9QF Aufnahmen, diesmal mit Polarisationsfilter. Wieder eine viertel Stunde später bildeten sich Wolken an der Nordseite des Berges.

Kommentare

Die leuchtende Wolkendecke... 
...links und rechts des imposanten Berges sind der Hingucker!
lg Fredy
06.12.2011 10:48 , Fredy Haubenschmid
( :- )) Hingucker? 
...Das ganze Pano!
Ich werde es mir noch mehrmals anschauen diese "Rote Wand Monster"
Für mich als ca. St.Galler ist das die West-Dominanz!
Grüsse von Walter
06.12.2011 15:47 , Walter Schmidt
(:-)) West-Dominanz... 
...für einen fast St.Galler doch eher: SE-Koloss, oder Walter!?
lg Fredy
06.12.2011 16:48 , Fredy Haubenschmid
@ O je! 
Gut aufgepasst Fredy, natürlich im SE!
Den Hohen Frechen nicht zu vergessen!
Gruss Walter
06.12.2011 18:38 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Franz Kerscher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100