Wintereinsamkeit ....   202982
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gorfion 2308 m
2 Ober Zalimkopf 2340 m
3 Strahleck 2068 m

Details

Location: Pfälzer Hütte (2115 m)      by: Christoph Seger
Area: Rätikon      Date: 2011-12-03
... überfällt die Berge immer so plötzlich mit dem ersten Schneefall. Die Gemsen äugen mistrauisch von den steilen Grashängen auf denen sich der erste Schnee abzusetzen beginnt, die Wolkenfetzen hängen tief und verdecken die Gipfel auf denen der Sommer und Herst so schön und die Kälte so unendlich weit war.

Nun sind es aber nur noch wenige Tage bis zur Wintersonnwende und nichts ist so sicher, wie das Wiederkehren des Frühlings mit seinen milden Lüften und bunten Farben.

Dies ist nun mein letztes Bild vor den Weihnachtsfeiertagen; ich wünsche Euch alles ein geruhsames Fest !!

Herzlichst Christoph

Technisches:
Canon 400D, 15 HF RAWs, 13:53
f/10, 1/60-1/250, ISO 100, 17 mm (27 mm KB)
DPP; Hugin; Gimp.

Comments

Hier ist Ruhe eingekehrt und darum ist der Anblick auch so schön. LG. Bruno.
2011/12/19 20:02 , Bruno Schlenker
Wintersonnwende sollte man feiern!
Auch Dir alles Gute im 2012 und weiterhin so tolle Pano's!
Gruss Toni
2011/12/19 21:45 , Sieber Toni
Sehr schön inszeniert!
Gruss, Danko.
2011/12/19 22:02 , Danko Rihter
wunderbare Stimmung!
2011/12/19 22:10 , Uta Philipp
Total schön Christoph,

Danke für die Wünsche und mindestens so herzlich zurück :)

Christian
2011/12/19 23:39 , Christian Hönig
So ist's recht! 
Action auf hohem Niveau! Schaudernd kalt - umso mehr wohlig bequem am Bildschirm anzuschauen!
Gruss Walter
2011/12/20 00:37 , Walter Schmidt
Hallo Christoph,
auch dir frohe Festtage und danke für das herrliche Panorama aus heimischen Gefilden.
Gruss
2011/12/20 06:51 , Thomas Büchel
Danke gleichfalls
2011/12/20 08:12 , Thomas Janeck
Als Oesterreicher... 
...bist du deinem Land schön treu geblieben -
nur ein paar Schritte weiter nach W hättest du schon im fürstlichen Hoheitsgebiet gestanden,
was der markante Grenzstein eindeutig belegt (;-)
Und als passionierter Gipfelstürmer hast du sicher die Dreiländerspitze (Naafkopf) im Visier gehabt und bei diesem Wetter wohl gut daran getan,
den vermeintlichen Katzensprung (das Kreuz rechts aussen markiert nämlich nur den knapp 100m höheren Hüttengipfel in gleicher Richtung!)
nicht mehr zu tun...
Die einmalige Stimmung aus Einsamkeit und Kälte
in der beruhigenen Nähe der friedlichen Schutzhütte hast du beispielhaft ins Pano gefasst!
Ich wünsche dir auch friedvolle Weihnachten und grüsse dich herzlich
Fredy
2011/12/20 10:13 , Fredy Haubenschmid
@Fredy ... 
... da ich aber manchmal gerne abenteuerlustig in die Ferne schweife, habe ich den Sattel selbstverständlich über das Liechtensteinische Staatsgebiet erklommen. Am Rückweg ist dann bei der Alp Gritsch das p.-p. Bild 9049 entstanden.

Herzlichst Christoph

PS: Als Seger ist mir dieses Land allerdings gar nicht so fremd ....
2011/12/20 14:09 , Christoph Seger
Zauberhaft, mystisch, interessante und seltene Übergangsstimmung. Gruss, Felix
2011/12/20 18:45 , Felix Gadomski
Traumhaft!
2011/12/20 23:29 , Beatrice Zanon
Toll Christoph, 
mit deinem Pano präsentierst du uns die typisch verschlafene Winterlandschaft.

PS: Der Grenzstein im Bild macht sich echt gut!! Lg Hans D.

Nachtrag: Danke und auch dir ein schönes Weihnachtsfest
2011/12/22 15:12 , Hans Diter
Ein faszinierendes Panorama!
Auch Dir Christoph, frohe Weihnachten!
LG, Toni
2011/12/24 11:45 , Anton Theurezbacher
Tolle, fast mystische Stimmung. LG Robert
2011/12/29 22:10 , Robert Viehl
Späte Würdigung für diese wunderbar festgehaltene mystische Stimmung!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/12/21 17:11 , Hans-Jörg Bäuerle
Dem schließe ich mich spontan an!
2015/12/21 17:35 , Heinz Höra
Ei, ist das schön! 
Gruss Walter
2015/12/21 17:40 , Walter Schmidt
Und überall 
fehlt der Schnee.....
Schöne Grüße auch an Dich
2015/12/22 12:55 , Eduard Gruber
Ich danke Euch für das Revival dieses Bildes.

Nie hätte ich mir damals im Dezember 2011 - das war übrigens der erste Tag mit Schlechtwetter nach dem niederschlagsfreien November 2011 - gedacht, dass es mich nur wenige Jahre später ins Ländle verschlagen würde. Heuer habe ich es noch nicht hinauf geschafft; da muss ich mich noch "bessern".

herzlichst Christoph
2015/12/23 08:20 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100