Blick auf`s Stubaier Meer   143459
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Große Schlicke
2 Gehrenspitze
3 Wannig
4 Pirchkogel
5 Vorderer Grieskogel
6 Irzwände
7 Kühtai
8 Hochalter
9 Mugkogel
10 Rietzer Grießkogel
11 Schartenkogel
12 Metzen
13 Flaurlinger Rosskogel
14 Plendrlesseekopf
15 Gaißkogel
16 Neunerkogel
17 Pockkogel
18 Steintalspitze
19 Staumauer
20 Schollekogel
21 Kraspesspitze
22 Finstertals Speicher
23 Schartenkopf
24 Gamskögele

Details

Aufnahmestandort: Die Mute (2398 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 29.10.2011
Nachdem ich mich von den Anstrengungen der Gaißkogelbesteigung (siehe Panorama # 17334) erholt hatte, wollt ich das schöne Wetter noch ausnutzen und zog noch etwa weiter. Erst spazierte ich den gutmütigen Weg zum Finstertal Speicher hoch und genoss die Aussicht. Dort entdeckte ich dann den Wegweiser zur Mute- ich kannte den Berg davor zwar nicht wollte aber einfach mal dort raufschauen. Abgesehen von den fantastichen Blick über den Speichersee hat das Gipfelpano aber nicht allzu viel zu bieten. Gelohnt hat sich der kleine Abstecher aber trotzdem...

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G9, 8-Hochformataufnahmen (ab 12:11 Uhr), freihändig,
ISO 200, 1/2500s, F/4.0, Brennweite: 7 mm (= 33 mm KB)

Kommentare

Den Speicher Mare stubaiensis zu nennen finde ich eine wirklich klasse Idee. Wunderbar auch in Szene gesetzt der neue Höhen-Training-Sportplatz, welcher sich ja soooo gut in die Umgebung einpasst, dass man ihn allgemein bejubelt hat. Ich denke die Damen und Herren Jubler waren am Sportplatz und nicht wie du ober dem Sportplatz.
Herzlichst Christoph
PS: Danke für die Verlinkung zu meinem 360er vom Pirchkogel :-)
27.12.2011 18:31 , Christoph Seger
Sehr schön dokumentierte Stausee/Landschaft-Situation!
Der See wirkt hier auf dem Pano sehr bedrohlich!
Gruß Klaus
27.12.2011 19:00 , Klaus Brückner
Da ober dem Stausee bin ich auch schon mal gestanden. Sehr schön Hans, dein "Meeresblick".

L.G. v.
Gerhard.
27.12.2011 22:30 , Gerhard Eidenberger
Spannender farblicher Kontrast zwischen rechter und linker Bildhälfte. LG. Bruno.
28.12.2011 11:02 , Bruno Schlenker
Landschaftlich hervorragend schön, nur der Grünton rechts im Himmel gefällt mir nicht besonders. LG Wilfried
28.12.2011 11:36 , Wilfried Malz
Gelungenes Pano, wobei der Sportplatz fast noch unnatürlicher wirkt als die Staumauer. VG Martin
28.12.2011 17:44 , Martin Kraus
Danke für die Kommentare und Bewertungen. 
@ Christoph: Ein dickes Zustimm ;-) Der Sportplatz ist einfach nur hässlich und verschandelt die schöne Bergwelt.

@Wilfried: Mir gefällt der Himmel ganz rechts auch nicht so gut. Da ist mir das gegen die Sonne fotografieren wohl etwas missglückt.
28.12.2011 20:26 , Hans Diter
Was heißt hier eigentlich "..hat das Gipfelpanorama nicht allzuviel zu bieten.."
Das sehe ich aber ganz anders, denn Panoramen bei gutem Wetter und fachlich gut gemacht sind immer schön und jede Ecke hat ihren eigenen Reiz.
Ich glaube wir unterliegen manchmal der Versuchung, das nur lange Reihen mit hunderten von Bergen und mehr als 80 km Sicht was besonderes sind. Zumindestens für mich kann ich das so nicht behaupten, wenn ich auch ganz großen Respekt vor den immensen Fleißarbeiten so mancher Freunde hier habe und immer wieder über neu gefundene Varianten und Standorte staune.
Ausgezeichnet finde ich hier den Aufnahmestandort, der die Staumauer mit Tiefblick mit erfaßt.
Beim Mattmarkstausee im Saastal hätte ich das auch gerne so gezeigt, aber hätte dazu Mitten im Allalingletscher stehen müssen...
Herzliche Grüße von Velten
PS vielen Dank zu dem kleinen weißen Dreieck aber ehrlich gesagt ich habe schon wieder vergessen, wie man noch mal Hand anlegen kann ohne alles beschriftete zu verlieren, obwohl mir das Heinz hier schon mal erklärt hat... aber ich werde Heinz als meinen Berater in Fachfragen noch mal um Auskunft bitten
30.12.2011 08:40 , Velten Feurich
@ Velten: 
Es stimmt schon, dein Statment bringt es schon auf den Punkt. Ich persönlich zähle mich auch zu den jenigen, die ellenlange Bergketten und weite Sichten als schönes Gipfelpanorama erachtet. Aber oft ist natürlich die Nahrsicht auch sehr beeindruckend.

Wenn du dein Panorama noch überarbeiten möchtest, und die Beschriftung nicht neu machen willst, darf (soweit ich weiß) nicht die Bildgröße verändert werden. Lg Hans D.
30.12.2011 09:30 , Hans Diter
Ich war hier am folgenden Morgen, 30.10.2011, während einer Fahrradreise von dem Brenner nach Zürich. Ich habe von Kühtai aus die mächtige Staumauer gesehen, so bin ich gestiegen. Ich musste das Velo 500 m unterhalb des Tunnels lassen, weil die Strasse (wie man hier sieht) gefroren war. Von der Staumauer habe ich das kleine Kreuz gesehen; hier sehe ich wie es ein Fehler war, es nicht zu erreichen!
30.12.2011 12:22 , Pedrotti Alberto
@ Pedrotti: 
Des nenne ich mal eine coole Fahrradtour- Glückwunsch! Lg Hans D.
31.12.2011 15:00 , Hans Diter
Sehr schön! LG Christoph
01.01.2012 17:28 , Christoph Hepp
Spannendes Motiv! 
12.01.2012 18:50 , Thomas Mayr
Gegensätze gut ins Bild gesetzt
21.01.2012 17:42 , Leonhard Huber

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100