180 Grad von HohSaas mit Mischabel und 15 Viertausendern wobei...   113019
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Trifthorn 3395m 2,4km
2 Sngnalkuppe (Punta Gnifetti) 4554m 25,2km
3 Schwarzmies 3194m 1,7km
4 Zumsteinspitze 4563m 24,9km
5 Dufourspitze 4636m 25,0km
6 Cima di Jazzi 3803m 19,2km
7 Nordend 4609m 23,9km
8 Fluchthorn 3790m 14,4km
9 KleinAllalin 3069m 9,8km (bei der Britanniahütte)
10 Strahlhorn 4190m 15,7km
11 HinterAllalin 3352m 10,2km
12 Rimpfischhorn 4199m 15,4km
13 Egginer 3367m 9,6km
14 Mittaghorn 3143m 7,4km
15 MittelAllalin 3454m 11,4km
16 Allalinhorn 4020m 12,8km
17 Felskinn 2991m 9,8km
18 Feechopf 3888m 13,1km
19 Längflue 2867m 9,6km
20 Alphubel 4206m 13,0km
21 Täschhorn 4491m 12,1km
22 Dom 4545m 11,5km
23 Lenzspitze (Südlenz) 4294m 10,3km
24 Nadelhorn 4327m 10,4km
25 Stecknadelhorn 4241m 10,7km
26 Hohberghorn 4219m 11,1km
27 Ullrichshorn 3925m 9,2km
28 Dürrenhorn 4035m 11,3km
29 Balfrin 3790m 8,6km
30 Schilthorn 3402m 7,9km
31 Färichhorn 3290m 10,4km
32 Wasuhorn 3343m 19,1km
33 Wasuhorn 3343m 19,1km
34 Lammenlihorn 3190m 7,7km
35 Festihorn 3092m 17,9km
36 Platthorn 3246m 10,5km
37 Gabelhorn 3136m 10,8km
38 Wyssegga 3168m 19,9km
39 Maximale Distanz 3105 64 km
40 Steifalhorn 3164m 19,2km
41 Bella Tolla 3025m 38,3km
42 Rothorn 2998m 29,2km
43 Schwarzhorn 3201m 20,0km
44 Dreizehntenhorn 3052m 19,9km
45 Distelhorn 2830m 10,7km
46 Ginalshorn 3026m 22,2km
47 Rohrbachstein 2950m 48,5km
48 Mont Bouvin 2995m 44,9km
49 Augstbordhorn 2972m 18,5km
50 Jegihorn 3206m 2,1km
51 zum Jegiturm 3368m 2,3km

Details

Aufnahmestandort: Hoh Saas (3173 m)      Fotografiert von: Velten Feurich
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 09.08. 2011
...es mir 2011 erstmalig gelungen ist ein Pano in dieser Breite und vor allem der deutlichen Sicht auf die bis 50 km entfernten Berge zwischen Schilthorn und Augstbordhorn mit zu zeigen.
Wegen meiner Begeisterung für die herrliche Mischabelkette mit dem Nadelgrat und der riesigen steilen Flanke in die Tiefe ist Hoh Saas für mich als einfacher Wanderer einer der Lieblingsplätze im
Wallis. Das dort auch noch Eritrichium nannum , der Himmelsherold, den man auch als König der Alpenpflanzen bezeichnet, zu finden ist sehe ich dabei als eine tolle Zugabe der Natur und freue mich das diese Standorte in diesem Jahr auch von Heinz besucht wurden.
Mischabel soll übrigens Mistgabel heißen und die Zacken der berühmten Viertausender könnten in meiner Phantasie auch die Zinken einer Mistgabel symbolisieren...

Aufnahmedaten:

Canon EOS 50 D
Tamron 18-270 VC
1/400
f.9.0
ISO 100
77mm
28 HK Aufnahmen und jetzt mit Panoramastudio2.2pro erneut gestitcht
Freihand 09.08. 8.58 Uhr

Ich wünsche allen Freunden dieses herrlichen Hobbys ein tolles Neues Fotojahr bei guter Gesundheit und freue mich der Natur halber und aus Vernunftsgründen über jeden, der sich an der sinnlosen Knallerei morgen nicht beteiligt

Kommentare

Hallo Velten 
Alles ganz nach meinen Geschmack,Dir ebenfalls alles Gute.LG Thomas
30.12.2011 04:39 , Thomas Janeck
Hallo Velten, 
das ist ein ganz feines Panorama. So viele tolle Berge. Ich muss ja gestehen, dass ich (bis jetzt) noch nie in der Schweiz war. Späterstens seit ich aber diese Webseite kenn, bin ich davon überzeugt (durch unglaublich viele schöne Panoramen von dort), dass ich das in naher Zukunft ändern muss. Auch der symmetrische Bildaufbau überzeugt mich sehr. Danke auch von mir ein tolles erfolgreiches 2012 mit vielen Bergerlebnissen.

PS: Ich werde mich an dem morgigen Silvesterfeuerwerk nicht beteiligen. Mit meinen 21 Jahren zählt man im Großraum München da schon zu den Exoten ;-)...
Lg Hans D.
30.12.2011 09:51 , Hans Diter
Lieber Velten 
Ich schließe mich Hans an; Deine Bilder üben - so wie die der anderen fleissigen West-Alpen Fotographen - eine magische Anziehungskraft aus; ich denke, der eine oder andere Ausflug ins Wallis wird bald fällig ...
Herzlichst Christoph
30.12.2011 10:48 , Christoph Seger
Obwohl von diesem Standort bereits zahlreiche Panoramen existieren, ist es dir gelungen etwas Neues zu zeigen! Es ist wirklich interessant, mal das ganze Panorama von Hoh Saas zu sehen. Mit der Bedeutung von Mischabel hast du recht. Allerdings sind damit nur Täschhorn und Dom gemeint. Mit dem Begriff Mischabelgruppe werden dann meist noch die Gipfel des Nadelgrates mit eingeschlossen. Dir einen guten Rutsch und viele schöne Berg- und Panoramatage in 2012! LG. Bruno.
30.12.2011 10:58 , Bruno Schlenker
super! Gruss Toni
30.12.2011 11:02 , Sieber Toni
Ein schönes Pano, Velten! Ich wünsche Dir ein gutes, gesundes Neues Jahr. Nachdem ich nicht so ein versierter Fachmann bin wie Du, würde ich Dir gerne mal ein Bild schicken, das ich im Frühsommer am Piz Timun aufgenommen habe. Ich vermute, das es sich ebenfalls um Himmelsherold handelt.
Herzlichen Gruß
Michael
30.12.2011 11:18 , Michael Bodenstedt
Ich freue mich... 
... immer wieder über deine herrlichen Ausblicke aus dem Wallis, die du uns mit viel Liebe herrübertransportierst. Besonders schön auch die Wolken rechts und jene die sich in die weißen Berge "verirrt" haben.

Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute, viel Gesundheit und gutes Licht für weitere so gelungene Panoramen im Jahr 2012.

P.S.: Bin ebenfalls kein Silvesterknaller :-)), liebe die Einsamkeit und Stille.

L.G. v.
Gerhard.
30.12.2011 12:57 , Gerhard Eidenberger
Ein Klasse Pano von den Walliser Giganten!
Auch ich werde höchstens einen Korken knallen lassen, und das auf einen unserer Hausberge (wenn das Wetter...).
Guten Rutsch Velten, und liebe Grüße vom Toni.

PS. werde es mir noch genau ansehen, Danke!
30.12.2011 21:14 , Anton Theurezbacher
Was für ein Gegensatz... 
...zwischen den fast schon himmlisch weissen Riesen auf der linken
und den bereits etwas mit Grau und Schatten überzogenen sanfteren auf der rechten Seite!
Und mit dem Jegihorn machst du mir eine besondere Freude,
erinnere ich mich doch gerne an eine abenteuerliche Begehung des dortigen Klettersteigs
mit langer gruseliger Seilbrücke und kräfteraubender schwankender Strickleiter...
Schön, dass du nach deinem gelungenen Umzug wieder da bist
und wir im 2012 wieder viele feine Panos von dir sehen können!
Alles Gute und viel Freude wünscht dir und den deinen (Mensch und Tier!)
Fredy
31.12.2011 21:04 , Fredy Haubenschmid
Hallo Velten,
es ist immer wieder herrlich wie du uns die hochalpine Welt der Viertausender näher bringst. Wünsche dir ein Gutes neues 2012
und viele viele tolle Panoramen.
Gruss
01.01.2012 10:31 , Thomas Büchel
Auch von mir ... 
... alles Gute im neuen Jahr!
Schöne Grüsse, Danko.
02.01.2012 11:37 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Velten Feurich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100