Blick auf das Habachkees   122938
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Inner Knorrkogel 2882 m
2 Hohe Achsel 3161 m
3 Saulkopf 3209 m
4 Seekopf 2921 m
5 Löbbenkopf 2917 m
6 Nieder Eichham 3247 m
7 Hoher Eichham 3371 m
8 Groß Hexsenkopf 3314 m
9 Vorder Seekopf 3282 m
10 Kristallwand 3310 m
11 Weißspitze 3299 m
12 Kratzenberg 3022 m
13 Hoher zaun 3451 m
14 Schwarze Wand 3503 m
15 Schwarzkopf 2996 m
16 Rainerhorn 3559 m
17 Kleinvenediger 3471 m
18 Großvenediger 3666 m
19 Plattiger Habach 3207 m
20 Hohe Fürlegg 3243 m
21 Dreiherrenspitze 3499 m
22 Törlbirgkopf 3115 m
23 Bachmayrspitze 3120 m
24 Keeskogel 3291 m
25 Gamsmutter 3083 m
26 Schlieferspitze 3290 m
27 Habachspitze 3062 m
28 Reinbachspitze 3129 m
29 Unlaßkarkopf 3074 m
30 Rosswandspitze 3157 m
31 Schrammacher 3410 m
32 Südliche schwarzkopf 3042 m
33 Nördliche Schwarzkopf 3079 m
34 Olperer 3476 m
35 Richterspitze 3052 m
36 Gefrorene-Wand-Spitzen 3288 m
37 Zillerspitze 3092 m
38 Reichenspitze 3303 m
39 Gabler 3263 m
40 Hahnenkamm 3209 m
41 Wildgerlosspitze 3280 m
42 Vorderkopf 3024 m
43 Schneekarspitze 3209 m
44 Leiterkogel 2987 m
45 Foißkarkopf 3029 m
46 Hinterer Schafkopf 3057 m
47 Wildkarspitze 3073 m
48 Seekarspitze 2914 m
49 Malgrübler 2749 m
50 Hütteltalkopf 2962 m
51 Hüttenkopf 2614 m
52 Sonntagskogel 2740 m
53 Gilfert 2506 m
54 Abretterkopf 2774 m
55 Bettelwurf 2726 m
56 Breitfuß 2853 m
57 Birkkarspitze 2749 m
58 Lamsenspitze 2508 m

Details

Aufnahmestandort: Larmkogel (3022 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Venedigergruppe      Datum:
Von diesem Ort hat es schon einen imposanten Blick auf den Großvenediger und dem dominierenden Habachkees. Der Blick streift vom Kratzenberg (Grenze Salzburg/Tirol) Richtung Westen.
Habe leider keine Zeit für Beschriftung - das Pano nur mal schnell vom Stick aus hochgeladen...

Kommentare

Genauso rasch beurteilt wie hochgeladen .... ist dir hervorragend gelungen; mir gefält diese "Dualität" von Weiß und Braun.
Entstanden am 2.Oktober ?!
LG Christoph
18.01.2012 12:26 , Christoph Seger
Sehr schön Hans Jürgen.

Ich hab mir mal erlaubt ein wenig zu beschriften. Liege zuhause krank herum und ärgere mich darüber das ich das schöne Wetter nicht nutzen kann. Da ist es doch schön wenn man wenigstens virtuell durch die Berge streifen kann.

Nix fur Unguat

Hans
18.01.2012 13:14 , Johann Ilmberger
Gewohnte Qualität! Anfang und Ende kommen jedoch etwas unerwartet. Geht es da nicht weiter?
LG Jörg
18.01.2012 14:38 , Jörg Nitz
Ein wahrer Traum! Dank und Tauerngruß, Andre
18.01.2012 18:34 , Andre Hergemöller
Dein Panorama ist eine Augenweide nicht zuletzt auch wegen der herrlichen Auflösung. LG. Bruno.
18.01.2012 18:45 , Bruno Schlenker
...möchte ja kein Spielverderber sein... ich sehe aber im linken Teil über der Horizontlinie dunkle Schatten (negative Heiligenscheine).... Hans-Jürgen, da Du mir schon vor 6 Wochen dieses Pano für unser Panoramabuch geschickt hast und dort diese Schatten nicht drin sind, scheint irgendwas bei der neueren Nachbearbeitung schief gegangen zu sein...

lG,
Jörg E.
18.01.2012 22:15 , Jörg Engelhardt
Sehr effektvoll 
gediegen! Die zwei Elemente: Schneeberge, Felsenberge!
Gruss Walter
18.01.2012 23:54 , Walter Schmidt
Auch hier starke Unterschiede der Bildschirme. Wärend bei der gestrig-mittäglichen Betrachtung alles tip-top erschienen ist, sehe ich nun einige überschärfte Stellen und auch die Heiligenscheine. Es ist schon spannend, daß das passiert, denn es zeigt ja, wie sehr die Optimierung auf die Spitze getrieben wird. Errinnert mit ein bisserl an zentrale Thema des kommenden Ski-Rennwochenendes.
Herzlichst Christoph
19.01.2012 02:10 , Christoph Seger
@Hans, Dank Dir für die Beschriftung !
@Jörg E., das stimmt, es ist nicht das damals verwendete Pano. Ich habe es leicht modifiziert. Das mit dem negativen Schein ist eigentlich ein Versehen, wollte ich die Modifizierung eigentlich nur partiell durchführen. .
@Jörg N, ja da geht es mit Originalbilder schon noch weiter - das Problem war die Höhe des Großvenedigers. Links wäre dann erstmal viel Luft gewesen bis zum Großglockner.
@Christoph, 2.Okt. klar erkannt ;-) Es ist eigentlich nicht explizit geschärft sondern ich habe ein anderes Verfahren verwendet. Die Schärfe kommt bei mir durch Reduktion dann automatisch zustande.
VG HJ

Apropos Wetter:
P.S. Wettertechnisch scheint der Winter wohl doch noch Einzug zu halten - wenn ich den Wetterbericht richtig interpretiere - da steht auch was von Wetterwarnung München.
Vorgestern hatten wir hier um die 60°F/14°C mit nächtlicher Tornadowarnung in einigen Counties :-(
19.01.2012 12:02 , Hans-Jürgen Bayer
Der 2. Oktober war offenbar im ganzen Alpenraum nicht nur vom Wetter, sondern auch von der Farbpalette gleich. Sehr schön. VG Martin
19.01.2012 20:00 , Martin Kraus
Tolles Panorama mit herrlichem Detailreichtum.
Gruss
20.01.2012 17:19 , Thomas Büchel
Ein Panorama zum staunen!
LG, Toni
25.01.2012 18:53 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... aus den Top 100