Wiedergutmachung und ein Teil von Euch wird gar nicht wissen warum...   203517
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Breihorn Westgipfel 4164m 2,1km
2 Breithorn Mittelgipfel 4159m 2,4km
3 Westlicher Breithornzwilling 4106m 3,1km
4 Östlicher Breithornzwilling 4141m 3,1km
5 Roccia Nera 4075m 3,3km
6 Nordend 4609m 10,6km
7 Dufourspitze 4634m 10.3 km
8 Pollux 4092m 3,9 km
9 Zumsteinspitze 4563m 10,6 km
10 Liskamm Westgipfel 4477m 6,8km
11 Liskamm Ostgipfel 4527m 7.8km
12 Castor 4228m 4,5km
13 Punta Felik 4176m 4,9km
14 Punta Giordani 4046m
15 Gobba di Rollin 3899m
16 Punta Perazzi 3906m
17 Monte Barone 2044m 38,8km
18 Cima di Bois 1959m 36,1km
19 Punta Straling 3115m 13,3km
20 Cima della Mora 1937m 35,8km
21 Cima del Lanzo 2449m 21,3km
22  Punta Ciciozza 2514m 23,8km
23 Corno Grosso 3042m 13,5km

Details

Aufnahmestandort: Gobba di Rollin (3899 m)      Fotografiert von: Velten Feurich
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 29.07.2007
...was widerum für mich ein kleiner Trost ist. Beim heraussuchen von 5 Bildern aus einer 11er Reihe aus meiner Panoanfangszeit 2007 hätte ich eben nur 4 nehmen dürfen um den grauenhaften aber wenig auffallenden Stitchfehler zu vermeiden, der das breite Horn noch breiter gemacht hat. Zum Glück hat es es Walter Schmidt gemerkt und mir sehr freundlich geschrieben, was zumindestens dazu beiträgt das man sich nicht ganz so stark ärgert.
Ich lasse das mißlungene Pano aber noch mal ein paar Tage stehen ehe ich es lösche, denn es könnte ja auch mal "fremde" hier Bilder ansehen...schreibt mir bitte wenn Ihr das anders seht. Ob ich Eure Kommentare unter das neue bringe weis ich nicht aber auch wenn das nichts wird habe ich mich über jeden gefreut. Eine Beschriftung werde ich aber hier in den nächsten Tagen noch machen. Den Turm der Seilbahn für das Skigebiet habe ich hier mal gelassen.

Hier die alten Komentare:

Aussergewöhnlicher Standort!
Darum sass ich fast zehn Minuten jetzt vor Deinem Pano Velten!
Die vielen Spuren der Bergsteiger erhöhen die ganze Szenerie!
Wunderbar!
Herzliche Grüsse
Walter
P.S.
Ich freue ich jedesmal ob Deiner fast rührenden Anmerkungen an meinen Panos!
Danke vielmals!
14.02.2012 10:49, Walter Schmidt

Wirklich ein Panorama zum "Längerangucken", da gibt es viel zu sehen. Schliesse mich außerdem dem Walter an, Danke für deine äußerst freundlichen und aufbauenden Kommentare lieber Velten.

Liebe Grüsse
Gerhard.
14.02.2012 16:36, Gerhard Eidenberger

sauber! Gruss Toni
14.02.2012 16:58, Sieber Toni

Ein sehr eindrucksvoller Einblick, Velten, auch Deine engagierte Beschreibung. Gruss, Felix
14.02.2012 17:14, Felix Gadomski

Spannender Blick auf Breithorn, Monte Rosa & Co. in herrlicher Qualität. LG. Bruno.
14.02.2012 20:06, Bruno Schlenker

Hallo Velten, das ist ja ein ganz wunderbarer Aussichtspunkt, den wir über Ostern mit Skiern nie aufsuchen (der Lift oben ist nur Teil des Sommerski-Angebots und im Winter nicht in Betrieb). Ganz herausragender Blick aufs Breithorn. Nur die Bemerkung aus der Beschriftung, daß man sich im Sommer auf dem Breithornplateau nicht anzuseilen braucht, möchte ich nicht unterstützen. VG Martin
14.02.2012 20:08, Martin Kraus

Hallo Velten und wieder wie gewohnt ein Leckerbissen von dir,
mit allem was man sich für ein Panorama wünscht. Inklusive deiner
hervorragenden Beschreibung. Schliesse mich da gerne Walter u. Gerhard an. ( Habe dir auf AP eine kurze Nachricht hinterlassen. )
Gruss
15.02.2012 08:53, Thomas Büchel
Eine Nachricht von mir
...unter Nachrichten!
gruss Walter
15.02.2012 10:03, Walter Schmidt

Servus Velten,
da geht einem das Herz auf wenn man die tollen Walliser in all ihrer Pracht sieht.

Das Breithorn, ja das steht auch noch auf meiner Liste. Wahrscheinlich der letzte 4000er den ich mit meinen lädierten Knien noch erreichen kann.

LG Hans
15.02.2012 10:09, Johann Ilmberger

Tolles Pano! L.G. Beatrice
15.02.2012 15:09, Beatrice Zanon
Wenn du so sparst...
...wie die Griechen (müssen), dann fliegen wir bestimmt schon bald zusammen aufs Breithorn
- am besten wohl unangeseilt, um Zeit zu sparen (;-)
Ich muss gestehen, dass ich erst einmal - und zwar vor laaanger Zeit auf der Gobba war -
sonst bin ich immer links abgezweigt Richtung Breithorn, Pollux, Castor etc. -
vielleicht ändert sich das ja in alten Jahren wieder,
denn du hast hier einen fantastischen Panostandpunkt gefunden!
lg Fredy
15.02.2012 17:43, Fredy Haubenschmid

Ein faszinierendes Panorama (die vielen Gletscherwege und Seilschaften) mit gewaltigen Details.
LG, Toni
16.02.2012 10:09, Anton Theurezbacher

Sehr schöne Gipfelparade!
Gruss, Danko.
16.02.2012 19:21, Danko Rihter

Kommentare

Also den Stitching-Fehler hast du wirklich gekonnt (;-)) untergebracht, Velten, das wird den allerwenigsten aufgefallen sein. Deine "Wiedergutmachung" bekommt selbstverständlich auch die verdienten 4. Gruss, Felix
17.02.2012 16:11 , Felix Gadomski
schöne Bergwelt!
Gruss Toni
17.02.2012 16:28 , Sieber Toni
Hello Velten. It seems I was making my way slowly through a weeks load of panos and was at your old version, when you uploaded this one...Funny! LG Jan.
17.02.2012 17:29 , Jan Lindgaard Rasmussen
Ups...hätte man sehen können, hab ich aber auch übersehen. Natürlich wieder **** für den Reload. VG Martin
17.02.2012 17:34 , Martin Kraus
Wär auch mal was Neues... 
...pro Bild 1 Stitchingfehler einzubauen und danach suchen zu lassen -
bestimmt würden die Panos dann genauer angeschaut (;-)
Deinen Dank, Velten, solltest du aber Walter Schmidt erstatten,
Walter Huber hält's offenbar mit den Murmeltieren,
macht seinen wohlverdienten Winterschlaf und träumt vom Frühling...
lg Fredy
17.02.2012 18:21 , Fredy Haubenschmid
Vielen Dank Fredy und Walter Schmidt wird es mir nachsehen denn... 
...ich muß mich nun langsam nach überstandener Kälte meinen alpinen widmen und da reicht es gerade noch für diese Namen... aber Walter kann ich mir zum Glück noch zu jeder Zeit merken, da ich mit einem weiteren Vornamen auch so heiße...
18.02.2012 07:52 , Velten Feurich
Ich hatte den Fehler auch nicht bemerkt. Jedenfalls eine schöne, scharfe Gipfelparade.
LG Jörg
18.02.2012 09:45 , Jörg Nitz
Ist mir auch entgangen, danke für den Reload. LG. Bruno.
18.02.2012 15:02 , Bruno Schlenker
Hallo Velten,
der Fehler war aber gut versteckt. Aber ich hätte ihn finden können ;-)

LG Hans
18.02.2012 15:50 , Johann Ilmberger
sehr schönes Hochgebirgspano aus dem eisigen Reich des Wallis. LG Alexander
18.02.2012 19:00 , Alexander Von Mackensen
Ich habe den Fehler auch übersehen, der war schon gut getarnt. ;-)
Herzlichst Christoph
18.02.2012 19:23 , Christoph Seger
Insgesamt fantastisches Bergpanorama!

Aber ehrlich gesagt hätte ich persönlich das Gebäude rechts weg-gecroppt: Das hätte nicht nur mehr einen "Unberührte Berge"-Eindruck vermittelt, sondern auch insgesamt zu einer ausgewogeneren Bild-Komposition geführt.
Was ich bezüglich Bild-Komposition meine, fällt vor allem beim Betrachen des Thumbnails auf: Die linken 3/4 sind "hohe Berge", die Berge ganz rechts in der Ferne müssten meiner Meinung nach nicht unbedingt im Bild sein...
...just my few cents of opinion...

LG Wolfgang
18.02.2012 21:34 , Wolfgang Pessentheiner
Seit dem Reload 
ragt aber der Hauptgipfel des Breithorns weniger hoch auf als der Mittelgipfel. Das dürfte eigentlich nicht sein, da er höher ist und zudem näher an der Gobba di Rollin steht. In der ursprünglichen Version waren die Höhenverhältnisse korrekt. Vielleicht kannst Du das noch anpassen. Schön ist das Panorama auf alle Fälle.
18.02.2012 21:41 , Matthias Knapp
an Wolfgang 
was die Komposition betrifft hast Du natürlich recht. Hier schwebte aber in meinem Hinterkopf schon ein wenig die Fortsetzung nach Süden und Südwesten die ich auch noch zeigen will. Bei meinem ersten Bild von der Gobba ist dort auch der Rest abgeschnitten. In meinem Wohnzimmer habe ich dieses Bild auf Leinen auch "ohne den Rest" hängen. Was den Turm des Skieliftes betrifft hatte ich ihn in der ersten Version mit dem groben Stitchfehler ja weggestempelt, aber "heile Bergwelt" ist dort eben gerade nicht durch das Skigebiet. Das es aber morgens trotzdem ein sehr schönes und lohnebdes Ziel für die weniger konditionstarken darstellt habe ich ja in ausführlichen Beschreibungen versucht rüber zu bringen.
Natürlich hast Du hiermit auch ein prinzipielles Problem angesprochen, für das ich für mich auch noch keine generelle Lösung habe, denn manchmal frage ich mich ob wir nicht die Natur und unsere Umwelt so zeigen sollten oder gar müssen, wie sie ist ?? (schließlich muß der Strom auch in die Steckdose rein) um mal das übliche Ärgernis der Leitungen hier als Bsp zu nehmen. Vielen Dank für Deine Meinung dazu Velten
19.02.2012 04:17 , Velten Feurich
an Matthias 
Ich freue mich das es auch mal aus einem anderen Mund mit der Höhe und dem Graderücken kommt und das natürlich völlig zu Recht. Geprägt bin ich da von meinem Fotofreund Heinz Höra und finde das eine wichtige Frage. Auch bei Beachtung der Höhenkonstellation zwischen Nordend und Dufourspitze ist das natürlich veränderbar und ich ärgere mich das nicht nochmal kontrolliert zu haben. Natürlich spielte hier der Ärger über den nicht bemerkten Stitchfehler eine Rolle und der Drang es sofort zu verbessern. Um das richtig zu machen wäre aber sicher eine dritte Variante nötig, mit der ich jetzt aber keinen "nerven" möchte. Ich habe mich aber nun entschlossen die erste Variante nicht gleich zu löschen sondern gegebenenfalls dann beide wenn eine Dritte Variante kommt Velten
19.02.2012 04:48 , Velten Feurich
Obwohl ich geschrieben hatte "zum Längerangucken", habe ich es selbst wohl zu kurz angeschaut. Jetzt korrigiert gerne nochmals 4 Sterne Velten.

Gruss
Gerhard.
19.02.2012 15:29 , Gerhard Eidenberger
Eine höchst bemerkenswerte Alpinkulisse tischst du uns da auf Velten!

Und das in bester Schärfe und bestem Licht! Toll LG Seb
21.02.2012 19:15 , Sebastian Becher
Gute Idee die alten Kommentare ins 'Archiv' zu kopieren.
21.02.2012 21:36 , René Tessaro
Gute Idee die alten Kommentare ins 'Archiv' zu kopieren.
21.02.2012 21:36 , René Tessaro
Gerne nochmals!
LG, Toni
25.02.2012 08:01 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Velten Feurich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100