Laliderer Hochleger   143194
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Teufelskopf
2 Gamsjochkamm
3 Gumpenspitze 2.176m
4 Sonnjoch 2.457m
5 Gramaijoch
6 Binssattel
7 Hahnkampl
8 Rauher Knöll 2.277m
9 Lamsenspitze 2.508m
10 Spritzkarspitze 2.606m
11 Plattenspitze
12 Grubenkarspitze 2.663m
13 Laliderer Wand 2.620m

Details

Aufnahmestandort: Laliderer Almen, Hochleger, Karwendel (1786 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Karwendel      Datum: Mai 2011
Ein Motiv frei nach dem Motto "Jetzt muß alles raus". Allerweltspano aus dem Karwendel mit ein wenig Vorfreude auf den Frühling.

Das Pano wurde beim Abstieg! der Gumpenspitze aufgenommen. Rückweg über Hohljoch -> Eng. Links ein Rücken der Gamsjochgruppe der weiter zur Gumpenspitze führt. Diese selbst schaut gerade noch raus. Das eine Gebäude ist wohl so schief (vgl. das dahinter liegende ...)

EOS400D, 360°

Kommentare

Ein tolles Karwendelpanorama gefällt mir ausgezeichnet!!

PS: Bei der "Speckkarspitze" handelt es sich glaube ich um die Spritzkarspitze (2606 m) ;-)

Lg Hans
03.03.2012 20:27 , Hans Diter
Hans, dank Dir, natürlich - irgendwas ging mit dem type-ahead schief :-) VG HJ
03.03.2012 20:33 , Hans-Jürgen Bayer
Hans-Jürgen,
Dein Pano hat Tiefe und Weite zugleich, mir gefällt es gut!

LG & behüt Dich Gott,

Christian
03.03.2012 23:54 , Christian Hönig
Ist aber doch eine sehr schöne Szene, die Du hier zeigst, viel schöner als der graue Allerweltsblick, den ich gerade vor dem Fenster habe. Nur der aus dem Bild herauszeigende Pfeil am Ende irritiert etwas. VG Martin
04.03.2012 10:38 , Martin Kraus
da wäre ich jetzt auch gerne! Gruss Toni
04.03.2012 11:12 , Sieber Toni
Auf Anregung von Martin, das Schild nun links. Es wurden schon Bewertungen abgegeben - daher sorry für den reload. (Ctrl-F5 drücken).
04.03.2012 11:50 , Hans-Jürgen Bayer
Den Standort kann man sehr gut von Hans D's wunderbarem Pano von der Grubenkarspitze überblicken - #16383 ist verortet.
04.03.2012 11:58 , Hans-Jürgen Bayer
Das bringt noch mehr als ich dachte...ist jetzt eine richtige Einladung zum Scrollen. VG Martin
04.03.2012 11:58 , Martin Kraus
@ Hans-Jürgen: 
Danke für die Werbung ;-) Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass mir das Grubenkar-Panorama (und viele andere aus dieser Zeit) nicht mehr so gut gefallen... Ich glaube da muss ich Heuer noch einmal rauf- diesmal mit einer gescheiten Kamera!

PS: Dein Pano gefällt mir noch immer super!
04.03.2012 14:43 , Hans Diter
... jetzt noch besser und gut das du doch noch "rausrückst" mit diesem schönen Pano HJ :-))

L.G. v.
Gerhard.
04.03.2012 15:27 , Gerhard Eidenberger
Gefällt mir sehr ...ist keine "Phrase"! ;- ))
Gruss Walter
04.03.2012 16:21 , Walter Schmidt
Ich freu' mich schon auf den Juni, im Mai 2012 wird es da wahrscheinlich noch nicht so aussehen ;-)
Herzlichst Christoph
04.03.2012 19:59 , Christoph Seger
Hello Hans-Jürgen. The sign pointing in the pano is also better for me. LG Jan.
04.03.2012 21:15 , Jan Lindgaard Rasmussen
Thanks for the appreciation. Finally I was thinking myself why I'd put the sign to the end of the pano rather than on the beginning - the finalized pano just laid in my archive since May last year. My answer is that if you are in ascent of a mountain, an opening motif could be a sign for the summit, as seen now.
But as I took the pano on my descent, I found the sign no longer interesting. Glad it was a 360° degree - with a little cut-and-paste work I could easily re-arrange it without re-stitching and further processing.
04.03.2012 21:49 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100