Pirchkogel II   133020
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hirzer
2 Flaurlinger Rosskogel
3 Peiderspitze
4 Nockspitze
5 Marcheisenspitze
6 Olperer
7 Schlicker Seespitze
8 Kesselspitze
9 Gaißkogel
10 Habicht
11 Glättespitze
12 Villerspitze
13 Pockkogel
14 Kühtai
15 Haidenspitze
16 Neunerkogel
17 Rotgrubenspitze
18 Lüsener Fernkogel
19 Östliche Seespitze
20 Zwieselbacher Roßkogel
21 Finstertaler Speicher
22 Schartenkopf
23 Schrankogel
24 Geißlehnkogel
25 Zwölferkogel
26 Sulzkogel
27 Längental Speicher
28 Breiter Grießkogel
29 Stahlkogel
30 Lochkogel
31 Hörndle
32 Großer Ramolkogel
33 Wildspitze
34 Hochreichkopf
35 Weißkugel
36 Acherkogel
37 Wildgrat
38 Brechkogel
39 Glanderspitze
40 Hoher Riffler (Verwall)
41 Parseierspitze
42 Tschirgant
43 Mutekopf
44 Hochvogel
45 Heiterwand Hauptgipfel
46 Großer Daumen
47 Simmering
48 Loreakopf
49 Thaneller
50 Köllenspitz
51 Wannig
52 Gartnerwand
53 Kohlbergspitze
54 Grünstein
55 Wankspitze
56 Westliche Griesspitze
57 Östliche Griesspitze
58 Pirchkogel- Gipfelkreuz
59 Mitterspitze
60 Schneefernerkopf
61 Hochplattig
62 Zugspitze
63 Hochwand
64 Karkopf
65 Hochwanner
66 Oberreintalschrofen
67 Hohe Munde
68 Leutascher 3-Tor
69 Wettersteinwand
70 Benediktenwand
71 Große Arnspitze
72 Soiernspitze
73 Wörner
74 Hochkarspitze
75 Pleisenspitze
76 Birkkarspitze
77 Kaltwasserkarspitze
78 Nördliche Sonnenspitze

Details

Location: Pirchkogel (2828 m)      by: Hans Diter
Area: Stubaier Alpen      Date: 17.03.2012
Nach dem bereits gezeigten Zoompano ( # 19017 ) von dort oben nun eins aufgenommen mit der kleinsten Brennweite meiner Kamera.

Da inzwischen doch einige Leute am Gipfel waren musste ich beim fotografieren mehrmals den Standort wechseln. Was zur Folge hatte, dass ich beim stichen der Fotos schier verzweifelt bin! Ich hoffe mir ist nun nach X-Versuchen ein einigermaßen ansehnliches Pano gelungen...

PS: Diesmal habe ich nur die markanten Gipfel beschriftet. Genaue Beschriftung bei meinem ersten Bild von dort oben.

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G12, 15-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 9:17 Uhr)
ISO 80
1/1000 s
F/5
Brennweite: 6 mm (= 28 mm KB)

Comments

Herrlich Hans, tolle Qualität auch wenn mir der Frühling mittlerweile schon lieber ist :-))

Gruss
Gerhard.
2012/03/22 19:22 , Gerhard Eidenberger
@ Gerhard: 
Danke. Nicht nur dir ;-) Ich kann es ehrlich gesagt auch nicht mehr erwarten bis der ganze Schnee weg ist!!
2012/03/22 19:27 , Hans Diter
Sehr schön ausgearbeitetes Panorama. Von den Schwierigkeiten die du beim Stitchen hattest ahnt man nichts. Der große Vorteil von kurzen Brennweiten, man sieht einfach mehr von der Landschaft, hat schöne Tiefblicke und das Erlebnis Gipfel ist auch für den Betrachter nachvollziehbar. LG. Bruno.
2012/03/22 19:40 , Bruno Schlenker
toller Blick ins Tal!
2012/03/22 22:10 , Uta Philipp
...einwandfreie Arbeit...
lG,
Jörg E.
2012/03/22 22:24 , Jörg Engelhardt
Sehr schöne Arbeit. VG HJ
2012/03/23 02:57 , Hans-Jürgen Bayer
schöne Weitsicht! Gruss Toni
2012/03/23 07:36 , Sieber Toni
Ohne Schweiss... 
...kein Gipfel und erst recht kein so schönes menschenleeres Gipfelpano (;-)
lg Fredy
2012/03/23 09:23 , Fredy Haubenschmid
Sauber!

Schon Wahnsinn was ihr für eine Fernsicht habt, während bei uns selbst di Gipfellagen der Mittelgebirge nicht aus dem Dunst herauskommen! LG Seb
2012/03/23 10:42 , Sebastian Becher
Die Mühe hat sich gelohnt!
LG Michael
2012/03/23 18:11 , Michael Bodenstedt
Herrlich!!

LG Kathrin
2012/03/23 21:37 , Kathrin Teubl
Diese Variante gefällt mir sogar noch besser als die Weitwinkelvariante. Schöne Fern- und Tiefblicke und auch Vordergrund und Dunst sind harmonisch integriert.
2012/03/25 12:22 , Jörg Braukmann
Großartig!
2012/03/27 21:47 , Dirk Becker

Leave a comment


Hans Diter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100