Die Bergeller im Abendlicht   64531
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 P. Eravedar 2934 m
2 Pass Cacciabella Sud
3 Innominata 2927 m
4 Torre 2907 m
5 Cap. di Sciora 2120 m
6 Sciora Dafora 3169 m
7 Punta Pioda 3238 m
8 Ago di Sciora 3205 m
9 Sciora Dadent 3275 m
10 Bondasca-Gletscher
11 Cap. Sasc Furä 1904 m
12 Pizzi Gemelli 3262 m
13 Piz Cengalo 3370 m
14 Pizzo Badile 3308 m
15 Pta. S. Anna 3171 m

Details

Aufnahmestandort: ob Soglio (1250 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: Aug. 2005
Hier war es mir endlich mal geglückt, die Scioras vor blauem Himmel aufzunehmen, dazu noch den Badile und die Pta. S. Anna. Daß die krönende Wolke hinterm Cengalo und den Gemellis blieb, war mir sogar recht, weil dadurch die Beleuchtung dieser unheimlichen Wände durch die tiefstehende Sonne noch eindrücklicher wirkte.
Am Ende des 19. Jahrhunderts wurden viele dieser Gipfel von einem ungleichen Bergsteiger-Duo, dem russischen Adligen Anton von Rydzewski und dem Fexer Bergführer Christian Klucker, erstbestiegen. Rydzewski hat dabei angefangen zu fotografieren und erstmalig mit vielen Fotografien das Bergell dokumentiert. Unter http://www.rydzewski.ch/12_fotografo.html kann mehr dazu finden.

Kommentare

Toller Anblick 
der Bergeller "Granitzapfen" mit den hier typischen Wolken...
12.09.2007 00:26 , Michael Spoerl
Imposant, 
diese Berge. Leider kenne ich diese Ecke noch überhaupt nicht. Die Komposition weiße Wolken auf tiefblauen Himmel und dazu noch eine imposante Bergkette ist doch immer wieder schön anzuschauen. LG Johann
12.09.2007 07:13 , Johann Ilmberger
WOW 
Gewaltige Berge und gewaltiges Panorama.
12.09.2007 08:08 , Manfred Kostner
@ Michael, 
ich habe extra in etwas aufwendiger Bestimmungsarbeit den Standort der Cap. Sasc Furä ermittelt, damit man sich ein Bild machen kann, wie es von dort zum Badile-Nordpfeiler geht.
13.09.2007 00:23 , Heinz Höra
Mich hatte es ja schon fast in den Fingern gejuckt... 
die beiden Hütten Sciora und Sacs Furä (die ich beide schon als Basislager genutzt habe) zu markieren. Aber Du hast sie ja inzwischen genau an der richtigen Stelle eingefügt... Servus vom Alpenrand, Michi
13.09.2007 01:38 , Michael Spoerl
Granit pur 
Lieber Heinz, meine 4* habe ich ja schon lange zuvor abgegeben, aber der herrliche Blick auf dies geliebte Granit erfordert einen Extra-Kommentar! - Wunderbares Licht, perfekte Panorama-Technik! - Alpen-Faszination in Reinform! LG, dirk
28.05.2008 23:36 , Dirk Becker

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100