Herbstabend am Grubhörndl   152304
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochstaufen
2 Rabensteiner Horn
3 Achberg
4 Großer Weitschartenkopf
5 Großer Bruder
6 Häuslhorn
7 Wagendrischlhorn
8 Mayerbergscharte
9 Gr. Stadelhorn
10 Hochkalter
11 Ofentalhörndl
12 Steintalhörnl
13 Kreis
14 Kreis
15 kreis
16 kreis
17 Hinterberghörndl
18 Hocheisspitze
19 Kammerlinghorn
20 Kreis
21 Gr. Hundstod
22 Seehorn
23 Hochkönig
24 Schönfeldspitze
25 Breithorn
26 Hochkranz
27 Hochalmspitze
28 Ankogel

Details

Aufnahmestandort: Grubhörndl (1747 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Chiemgauer Alpen      Datum: 17.10.11
Eine Version vom Grubhörndl hatte ich noch in der Mottenkiste, wegen eines lädierten Knies bin ich zur Zeit nicht auf den Gipfeln unterwegs.
Mit Brennweite 41 ist diese Version etwas anders als sein Vorgänger. Vor allem fehlt natürlich das störende Mountainbike im Vordergrund ;)

Das Grubhörndl ist eine wunderbare Berg- Rundwanderung, wenn man im Sommer sogar bis zur Loferer Alm mit dem Auto fahren kann sehr geeignet auch als Familientour mit Kindern.

Ca 8QF Raw Nikon D90, Photoshop

Kommentare

Tolle Stimmung !!

Ich hoffe, dass Knie fängt sich bald wieder !
20.04.2012 23:33 , Christoph Seger
Zuerst einmal gute Besserung!
Dein herbstliches Panorama ist wunderschön. Die bisher zurückhaltende Bewertung liegt möglicher Weise an zumindest auf meinem Monitor sichtbare Farbveränderungen im mittleren Bereich. Eine davon fast kreisrund etwas rechts der Mitte. Sollte nur ich das sehen mit meiner verqueren Optik schick mir eine Nachricht - dann lösche ich die Anmerkung natürlich sofort!
Gruß
Michael
21.04.2012 07:58 , Michael Bodenstedt
@Michael, beschreib mal genau wo, ich sehe nichts. LG Uta
21.04.2012 14:24 , Uta Philipp
Super! Lg Beatrice
21.04.2012 14:48 , Beatrice Zanon
Gerade unter dem Steintalhörnl beginnt vorne im Wald eine kreisförmige Farbabweichung, die von dort nach rchts weiter geht. Wenn Du möchtest lösche ich die Kommentare! Scheint ja eher nicht auffallend zu sein.
Herzlichen Gruß
Michael

PS.: Habe es markiert
21.04.2012 16:00 , Michael Bodenstedt
Bitte nicht löschen! Würde mich interessieren ob es noch anderen auffällt!
Ich habe vielleicht einen Balken im Auge?
21.04.2012 16:16 , Uta Philipp
Der "Farbkreis" war mir zuerst nicht aufgefallen, als ich für die schöne Stimmung die **** gezückt hatte. Nach Michaels Bemerkung habe ich es aber auch ohne Markierung gefunden - scheint wohl ein guter Monitor-Qualitätstest zu sein... VG Martin
21.04.2012 16:52 , Martin Kraus
nix gegen meinen Monitor! Ist ein IMac! Aber meine Augen.... :(
21.04.2012 17:08 , Uta Philipp
Ich sehe es nicht / sah es nicht, mein Monitor ist aber auch recht bescheiden ...

LGC
21.04.2012 17:31 , Christoph Seger
Ich sehe es schon. Vielleicht lässt sich ja noch was machen. Dann sofort die vier Sterne... sonst muss ich es mir erst noch überlegen... ;-))
21.04.2012 17:37 , Hans Diter
Servus Uta 
Hast du eine Idee wo der tolle Kreis herkommt? Ist das nur ein Bild oder mehrere??
LGC
21.04.2012 23:00 , Christoph Seger
Servus Uta,
ich sehe es ganz deutlich. Ich habe das Problem auch öfter. Tritt recht stark an dunklen Stellen auf wenn ich Panoramen mit Panoramastudio stitche und die automatische Vignettierungskorrektur eingeschalten habe.

Seither verwende ich fast nur noch PSE zum stitchen. Nur bei mehr als 14 Bilder muss ich Panoramastudio nehmen weil das PSE mit meiner Hardware aussteigt.

LG Hans
21.04.2012 23:18 , Johann Ilmberger
der Kreis wär mir ohne den Hinweis sicher nie aufgefallen. Überraschend deutlich wird er bei meinem Monitor, wenn ich schräg von oben draufschaue!
Aber die Besserung des Knies ist uns allen wichtiger!
22.04.2012 08:46 , Leonhard Huber
@Leonard, danke, nu hab ich ihn auch gesehen!
Wie kommt sowas nur?? Und was macht man dagegen??
22.04.2012 09:29 , Uta Philipp
Genau Leonhard - schräg von oben, so habe ich ihn auch gesehen. Wie es kommt, weis ich nicht, dass "wir" ihn normalerweise nicht sehen bedeutet nur, dass unsere Monitore Grauwerte nicht gut genug differenzieren können. Vor nun bereits recht langer Zeit wurde das hier ausführlich besprochen. Uta - kommt der Kreis ggf. von nur einem Bild oder ist das vielleicht bei der Bearbeitung passiert??
LG Christoph
22.04.2012 10:09 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100