Gamskogel – Der kleine Stubaier mit der großen Aussicht   73574
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Riffler
2 Hoher Burgstall
3 Felbespitze
4 Wasenwand
5 Wolfedorn
6 Grabspitz
7 Wurmaulspitze
8 Kesselspitze
9 Wilde Kreuzspitze
10 Ebengrubenspitze
11 Kramerspitze
12 Finsterstein
13 Rollspitze
14 Hühnerspiel
15 Weißspitz
16 Kirchdachspitze
17 Muttenkopf
18 Ilmspitze
19 Obernberger Tribulaun
20 Manteler
21 Habicht
22 Glättespitze
23 Rotspitzl
24 Ochsenkogel
25 Schneespitze
26 Äußere Wettenspitze
27 Nördliche Rötenspitze
28 Südliche Rötenspitze
29 Östlicher Feuerstein
30 Westlicher Feuerstein
31 Aperer Feuerstein
32 Hohe Wand
33 Hochgewänd
34 Roter Grat
35 Botzer
36 Gamsspitzl
37 Wilder Freiger
38 Wilder Pfaff
39 Brennerspitze
40 Zuckerhütl
41 Kerrachspitze
42 Nockwand
43 Schrimmenkopf
44 Schaufelspitze
45 Ülasgratspitze
46 Östliche Knotenspitze
47 Falbesoner Knotenspitze
48 Nördliche Kräulspitze
49 Alpeiner Knotenspitze
50 Ruderhofspitze
51 Östliche Seespitze
52 Mittlere Kräulspitze
53 Westliche Seespitze
54 Westliche Schwarzenbergspitze
55 Südliche Wildgratspitze
56 Nördliche Wildgratspitze
57 Schrankogel
58 Schrandele
59 Hinterer Wilder Turm
60 Lüsener Villerspitze
61 Hoher Seeblaskogel
62 Schwarzhorn
63 Hintere Sonnenwand
64 Zischgeles
65 Vordere Sonnenwand
66 Roter Kogel
67 Kastengrat
68 Zwieselbacher Grießkogel
69 Schafkogel
70 Gleirscher Rosskogel
71 Lampsenspitze
72 Zwieselbacher Roßkogel
73 Rotgrubenspitze
74 Gamskogel
75 Haidenspitze
76 Kraspesspitze
77 Wenten
78 Zwölferkogel
79 Schollekogel
80 Räuhengrat
81 Pockkogel
82 Gaiskogel
83 Pirchkogel
84 Irzwände
85 Windegg
86 Mitterzeigerkopf
87 Schaflegerkogel
88 Peiderspitze
89 Hocheder
90 Schlossköpfe
91 Weißstein
92 Schneefernerkopf
93 Angerbergkopf
94 Zugspitze
95 Hohe Munde
96 Höllentalspitzen
97 Hochwanner
98 Rangger Köpfl
99 Hochblassen
100 Hinterreintalschrofen
101 Hundsstallköpfe
102 Plattach
103 Oberreintalschrofen
104 Scharnitzspitze
105 Leutascher 3-Tor
106 Gehrenspitze
107 Breitschwemmkogel
108 Musterstein
109 Öfelekopf
110 Seefeld in Tirol
111 Wettersteinkopf
112 Wettersteinwand
113 Grieskogel
114 Rotplattenspitze
115 Salfeins
116 Obere Wettersteinspitze
117 Weißlehnkopf
118 Große Arnspitze
119 Zirl
120 Reither Spitze
121 Freiungspitzen
122 Kuhlochspitze
123 Gerberkreuz
124 Brunnsteinspitze
125 Nördliche Lindenspitze
126 Westliche Karwendelspitze
127 Erlspitze
128 Drei Kirchln
129 Larchetfleckspitze
130 Tiefkarspitze
131 Wörner
132 Großer Solstein
133 Kirchbergköpfl
134 Pleisenspitze
135 Larchetkarspitze
136 Kleiner Solstein
137 Breitgrießkarspitze
138 Hohe Warte
139 Große Seekarspitze
140 Gamskogel
141 Kaltwasserkarspitze
142 Hafelekarspitze
143 Kaskarspitze
144 Gleirstaler Brandjoch
145 Sonntagskarspitze
146 Mandlspitze
147 Hintere Bachofenspitze
148 Vordere Bachofenspitze
149 Rosskopf
150 Rumer Spitze
151 Dreizinkenspitze
152 Steingrubenkogel
153 Grubenkarspitze
154 Malgrubenspitze
155 Kleine Ochsenwand
156 Riepenwand

Details

Aufnahmestandort: Gamskogel (2665 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 02.06.2012
„Am Hauptkamm sonniges Bergwetter, am Alpennordrand einige Restwolken und letzte Schauer möglich“ So lautete die Prognose für diesen Tag. Nachdem ich eh mal wider in die Stubaier Alpen wollte waren dies ideale Voraussetzungen…

Als ich am Samstagmorgen gegen 4:30 Uhr in mein Auto stieg, setzte leichter Nieselregen ein. Dieser verstärkte sich immer mehr und es begann im Bereich vom Starnberger See recht kräftig zu regnen. Kurz vor Garmisch hörte der Regen auf und die Wolken wurden etwas heller. Nach weiteren 20 km konnte man langsam aber sicher ein paar Wolkenlücken entdecken und hinter dem Zirler Berg gab`s feinsten Sonnenschein mit ein paar harmlosen Nebelfetzen. Na also es geht doch! Der Wetterfrosch hatte also mal wieder Recht behalten…

Ausgangspunkt meiner Tour war der Parkplatz bei der Kemater Alm (1646 m). Von dort ging es dann vorbei an Adolf-Pichler-Hütte (1977 m) und Seejöchl (2518 m) zum Gamskogel (2665 m).
Der erste Abschnitt zwischen Alm und Hütte war komplett schneefrei. Im weitern Verlauf lag oberhalb von ca. 2100 m bis zum Seejöchl fast durchgehend Schnee. Etwas heikel war die Querung unterhalb der Schlicker Seespitze. In diesem Bereich war der Schnee ziemlich hart und ein paar kleine Lawinenabgänge mussten überquert werden. Mit festen Wanderschuhen und Stöcken war aber auch dieser Abschnitt kein Problem.

Hat man erst einmal das Seejöchl erreicht ist der Rest der Tour bis auf 2 Minischneefelder (die anderen habe ich durch kleine Abstecher vom markierten Weg umgangen) komplett schneefrei zu meistern. Vom Gipfel kann man dann Aussicht vom Feinsten genießen!!

Diesmal beginn ich mal mit den Aufnahmen die am Schluss entstanden. Während am Anfang der Süden fast wolkenfrei war und der Norden sich recht wolkenreich präsentierte war es am Ende genau umgekehrt.

Das Panorama entstand nach ungefähr 2 Stunden Gipfelaufenthalt und einem verdienten Gipfelbier. Deshalb wurde auch der Horizont genauestens auf Richtigkeit überprüft :-))

Es zeigt einen fast Rundumblick. Die Schlicker Seespitze musste ich aufgrund ihrer Höhe leider wegschneiden…

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G12,

30-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 11:32 Uhr)
ISO 80
1/1600 s
F/4
Brennweite: 18 mm (= 84 mm KB)

Kommentare

Servus Hans 
Das hast Du toll in Szene gesetzt, die Dramaturgie ist toll. Ich muss das unbedingt mit meinem Material vergleichen !!
LG Christoph
03.06.2012 23:21 , Christoph Seger
Danke Christoph, freut mich dass es dir gefällt!

Lg Hans
04.06.2012 00:08 , Hans Diter
Sehr schön inszeniert, die vielen Wolken sorgen für eine Prise Spannung. LG. Bruno.
04.06.2012 18:02 , Bruno Schlenker
Sehr schönes Pano, was du da wieder mitgebracht hast!
04.06.2012 22:39 , Adri Schmidt
Ja, gefällt mir auch lieber Hans!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
07.06.2012 00:14 , Gerhard Eidenberger
Danke für die Kommentare und Bewertungen. Freut mich dass euch meine Arbeit gefällt!! Lg Hans
10.06.2012 10:52 , Hans Diter
...aber die hier hatte ich offenbar übersehen (sorry, komme Eurer Produktivität nicht mehr hinterher) - die ist Spitze. VG Martin
16.06.2012 10:51 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100