Hochnissl   113955
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Benediktenwand 1.800m
2 Sonnjoch 2.457m
3 Schafjöchl 2.157m
4 Bettlerkarspitze 2.268m
5 Rauher Knöll 2.277m
6 Lunstkopf 2.143m
7 Rappenspitze 2.223m
8 Guffert 2.195m
9 Stallental
10 Hochiss 2.299m
11 Stanser Joch
12 Zahmer Kaiser
13 Wilder Kaiser
14 Mittagspitze
15 Fiechterspitze
16 Niiedernissltürme
17 Venedigergruppe
18 Zillertaler Alpen
19 Inn
20 Walder Alm
21 Innsbruck
22 Stubaier Alpen
23 Hundskopf
24 Großer Bettelwurf 2.726m
25 Zwerchloch
26 Huderbankspitze 2.319m
27 Hochglück 2.573m
28 Steinkarlspitze
29 Lamsenspitze 2.508m
30 Gamsjoch 2.452m
31 Gramaijoch
32 Hahnkampl
33 Benediktenwand 1.800m

Details

Location: Hochnissl (2546 m)      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: Karwendel      Date: 16 Juni 2012
Um der gnadenlos sengenden Sonne zumindest beim Aufstieg einigermaßen zu entkommen war ein früher Aufbruch Pflicht, galt es doch auch gut 1700hm zu bewältigen (Abmarsch am Ausgangpunkt Gasthof Karwendelrast am Vomperberg um 5:35). Über die Dawaldhütte, Bärental, Niedernissl ging es zum Gipfel (W224). Bis ca. 8:00 lag der Weg Dank des Bärenkopfs noch im Schatten, aber ab da bis fast zurück zur Dawald komplett ohne Schatten. Bis auf ein längeres Schneefeld das unterhalb der ersten Versicherungen aufgestiegen werden musste sowie einer kleineren Schneefeldquerung zuvor war der Weg problemlos zu gehen - nie wirklich so richtig ausgesetzt, allerdings schmal und bröselig - typisch Karwendel. Neues Gipfelkreuz seit 2009, das alte dient nun als Sitzbank - lt. Buch der 6. Eintrag heuer.
EOS400D 18mm

Comments

Schön komponiertes Bild!!
Danke auch für die gute Tourenbeschreibung !!
LG Christoph
2012/06/18 07:15 , Christoph Seger
Um Größenordnungen besser als die erste Version. Klasse Tiefblick!

lG,
Jörg E.
2012/06/18 08:22 , Jörg Engelhardt
Wunderschön geworden! Dich Sicht von dort oben ist ja klasse!! Da muss ich auch mal rauf. Lg Hans
2012/06/18 10:55 , Hans Diter
sehr schön geworden, und - ganz nach meinem Geschmack - viel Tiefe mitgenommen.
2012/06/18 12:55 , Leonhard Huber
Imposanter Tiefblick der den Aufstieg miterleben lässt. LG. Bruno.
2012/06/18 19:34 , Bruno Schlenker
Ein wahnsinns Tiefblick ins Stallental, wirklich beeindruckend wie es da 1000m fast senkrecht hinuntergeht. Das Frühaufstehen hat sich gelohnt, die Sonne steht noch so flach daß es fotogene Schatten an den Wänden gibt. Obendrein ist es erst das zweite Panorama von hier oben. LG Christoph
2012/06/18 20:24 , Christoph Hepp
Das Bröselige dominant im Vordergrund. Man kann ja nicht immer nur Gipfelreihen zeigen ;-) VG Martin
2012/06/18 20:27 , Martin Kraus
Der Tiefblick ist tatsächlich beeindruckend - und ich gebe zu bei der Drehung zum 360° Pano habe ich schon genau geguckt, dass ich mich nicht aus der Achse drehe. Auch beim Erreichen einer kleinen Einsattelung zwischen Niedernissltürme und Hochnissl kommt ein Aha-Effekt wenn man zum ersten mal ins Stallental blickt. Schaurig schöne Tiefe mit absolut verwitterten Felszacken.

Zwei Dinge noch, welche ich zum Pano erwähnen wollte. Einmal, dass sich im Jahre 1991 in der Nordflanke der Hochnissl ein gewaltiger Bergsturz ins Stallental ereignete.
Und zum anderen bin ich beim Abstieg über die Stupbachquelle (Ferdinand-Kogler-Steig) gegangen. Man sagt dem Quellwasser (konstante Menge bei 7°C) heilende Kräfte nach (rechtsdrehendes Wasser). Hier findet man auch eine Kneippanlage und Bergsteigerdusche. Ich habe den FerdinandKogler glaube ich persönlich getroffen und wir haben ein wenig geplaudert, dabei auch ein selbstgemachtes "spezielles Heilwasser" genossen, Vergelts Gott nochmal. VG HJ
2012/06/18 21:03 , Hans-Jürgen Bayer
Nah und fern, 
Höhe und Tiefe - alles da, gutes Bild!
2012/06/19 18:02 , Werner Maurer
sehr gut gelungen!
2012/06/19 19:51 , Uta Philipp
Ein super Bild von einer wahrscheinlich sehr schönen Tour! LG Michi
2012/06/21 00:46 , Michael Spoerl

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100