Lago und Berge   23554
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 C.ma Laurasca 2193m
2 M.Zeda (2156m)
3 Pian Cavallone (1564m)
4 Suna
5 M.Limidario (2187m)
6 Isola Madre
7 Pallanza
8 Verbania
9 Isola S.Giovanni
10 Intra
11 Lago Maggiore (196m)
12 M.Tamaro (1962m)
13 M.Gradiccioli (1936m)
14 M.Lema (1621m)
15 Calde'
16 Laveno
17 Sasso del Ferro (1062m)
18 San Martino (1083m)

Details

Aufnahmestandort: Gignese (VB) - I (700 m)      Fotografiert von: Marco Nipoti
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 23 September 2007
Kleine frage...warum Lago di Como übersetzt ist Comer See, Lago di Garda ist Gardasee, Lago di Lugano ist Luganer See und Lago Maggiore ist Lago Maggiore :) ?
Aussicht von Gignese, terrasse über Stresa.

Pano aus 7 Hochformat-Aufnahmen.
Blickwinkel 78° richtung O
EXIF Daten der erste Aufnahme
Modell: Canon G7
Orig. Datum Zeit: 23.09.07 14:31 Uhr
Orig. Aufnahmen in JPG
F/8
Belichtungszeit 1/160 s
Brennweite 90mm
ISO 80
Org. Grösse : 13191x2280 (30 MPixel)

Kommentare

Langensee 
Hi Marco,
der deutsche Name des Lago Maggiore ist Langensee. Dieser Name wird allerdings nur noch selten benutzt. Interessante Frage, warum. Ich denke, es liegt daran, dass der Hörer dieses Namens diesen nur noch schwer mit dem gemeinten See identifizieren kann. Denn auf allen Landkarten und Straßenschildern wird der See dem einheimischen Sprachgebrauch entsprechend Lago Maggiore genannt. So fällt es auch dem Touristen aus dem deutschen Sprachraum zunehmend leichter, sich mit Hilfe des italienischen Namens des Sees verständlich zu machen als mit dem eigentlichen deutschen Namen, der kaum mehr irgendwo verzeichnet ist. Das ist anders mit den Namen Gardasee oder Luganer See, da hier jedem klar ist, dass damit Lago di Garda bzw. di Lugano gemeint sind. Auch beim "Genfer See" ist jedem klar, welcher See gemeint ist, obgleich auf den Karten Lac Leman steht. Wie dem Langensee geht es übrigens sehr vielen deutschen Orts- und Landschaftsnamen im fremdsprachigen Ausland. Werden sie dort nicht in ihrer deutschen Form für die Landkarten und Straßenschilder adaptiert (wie z.B. ausnahmsweise Hochlicht und Jägerhorn in Deinem letzten Panorama), sterben sie nach und nach aus, weil auch die deutschsprachigen Touristen die Namen aus der Karte lernen.
Gruß nach Italien.
24.09.2007 13:52 , Matthias Knapp
Hallo Matthias, danke für Ihre interessante Erklärung.
24.09.2007 14:08 , Marco Nipoti

Kommentar schreiben


Marco Nipoti

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100