Die herbe Öde am Passo d'Gavia   52343
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Ortler 3905 m
2 Königsspitze 3851 m
3 Punta Segnale 3132 m
4 Pizzo Tresero 3594 m
5 Noch zugefrorener Lago Bianco
6 Cima Dosegu 3560 m
7 Punta della Sforzelina 3099 m
8 Corno dei Tre Signori 3360 m
9 Monte Gaviola 3025 m
10 Monte Adamello 3539 m
11 Punta di Pietra Rossa 3283 m
12 Monta Gavia 3223 m

Details

Aufnahmestandort: Gavia-Pass (2637 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 16.6.2012
fast 360°. Es hat zwar ein Hospiz/Restaurant ist hier unglücklich verdeckt. Ein herrliches, aussichtsreiches Plateau, und leichte Aufstiege, sehr animierend für den Bergfreund.
26 breit, Stativ, 24 mm, f 10, 1/800 sek. DSLR A450 Sony.

Kommentare

Radsport-Mythos! Da sind dir meine Sterne sicher.
16.07.2012 13:21 , Arne Rönsch
Wie Arne schon schreibt! sehr gut dass du auch diesen legendären Ort panoramisieren besucht hast Walter! Da hast du mir schon einiges voraus! LG Seb
16.07.2012 18:35 , Sebastian Becher
Originelle Arbeit. Ungewöhnlicher Zufall, wie sich das Weiß sowohl am Himmel als auch auf den Berghängen zeigt. LG. Bruno.
16.07.2012 18:47 , Bruno Schlenker
Wenn's nicht verdeckt wäre... 
...hättest du aber den Titel ändern müssen,
ich finde das Pano in der kargen Landschaft so sehr faszinierend!
lg Fredy
17.07.2012 17:02 , Fredy Haubenschmid
Nicht öde, dein Pano, sondern sehr interessant.

Liebe Grüsse
Gerhard.
19.07.2012 00:03 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100