Kaltwasserkarspitze – Ein Traum wird wahr   164188
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Birkkarspitze
2 Reißende Lahnspitze
3 Soiernspitze
4 Simetsberg
5 Schlichtenkarspitze
6 Hirschberg
7 Vogelkarspitze
8 Heimgarten
9 Östliche Karwendelspitze
10 Ammersee
11 Grabenkarspitze
12 Jochberg
13 Starnberger See
14 Torwände
15 Rabenkopf
16 Vorderskopf
17 Benediktenwand
18 Latschenkopf
19 Grasköpfl
20 Kuhkopf
21 Brauneck
22 Schafreither
23 Südlicher Stuhlkopf
24 Delpsjoch
25 Schönalmjoch
26 Juifen
27 Grasberg
28 Risser Falk
29 Laliderer Falk
30 Guffert
31 Steinfalk
32 Zahmer Kaiser
33 Wilder Kaiser
34 Hochiss
35 Mahnkopf
36 Gamsjoch
37 Schaufelspitze
38 Sonnjoch
39 Gumpenspitze
40 Rappenspitze
41 Teufelskopf
42 Rauher Knöll
43 Lamsenspitze
44 Spritzkarspitze
45 Eiskarlspitze
46 Moserkarspitze
47 Grubenkarspitze
48 Bockkarspitze
49 Nördliche Sonnenspitze
50 Rosskopf
51 Südliche Sonnenspitze
52 Brandlspitze
53 Hohe Fürleg
54 Gamskarspitze
55 Großer Bettelwurf
56 Speckkarspitze
57 Olperer
58 Rosenjoch
59 Glugenzer
60 Kleiner Lafatscher
61 Großer Lafatscher
62 Serles
63 Pflerscher Tribulaun
64 Habicht
65 Kaskarspitze
66 Aufstiegsgrat
67 Westliche Praxmarerkarspitze
68 Kleiner Solstein
69 Großer Solstein
70 Mittlere Jägerkarspitze
71 Erlspitze
72 Acherkogel
73 Reither Spitze
74 Hoher Riffler
75 Tschirgant
76 Birkköpfe
77 Hohe Munde
78 Karkopf
79 Hochplattig
80 Gehrenspitze
81 Hochwanner
82 Schneefernerkopf
83 Große Seekarspitze
84 Zugspitze
85 Pleisenspitze
86 Alpspitze
87 Große Riedlkarspitze
88 Köllenspitze
89 Marxenkarspitze
90 Lindenspitze
91 Kreuzspitze
92 Ödkarspitzen

Details

Location: Kaltwasserkarspitze (2733 m)      by: Hans Diter
Area: Karwendel      Date: 01.08.2012
Wenn man sie einmal gesehen hat, möchte man unbedingt rauf – so ging es mir wenigstens!!

Los ging es gegen 05:45 am Parkplatz in Scharnitz los. Ungefähr 15 km gings mit dem Rad bis zur Abzweigung am Moserkarbach. Schnell das Rad verstaut und weiter gings zu Fuß auf dem guten Steig Richtung Moserkar. Bald schon zweigt von dort der ausgeschnittene Latschenpfad Richtung Heissenkopf ab. Beim Punkt 2132 m (AV-Karte) verlaufen sich die Wegspuren (+ Steinmandl) endgültig. Ab dort geht es dann komplett weglos weiter. Zuerst wird der Große Heissenkopf (2437 m) erstiegen. Ab dort beginnt dann der lange und anspruchsvolle (T5/UIAA II) Grat zur Kaltwasserkarspitze. Da ich auch noch einige Stonis bauen musste (wollte auch wieder problemlos vom Gipfel finden) und der Weg echt weit ist brauchte ich bis zum Gipfel geschlagene 8 Stunden (runter in 5).

Doch bei der gigantischen Aussicht vom Gipfel waren alle Strapatzen schnell vergessen!!

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G12,

10-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 13:45 Uhr)
ISO 80
1/800
F/5
Brennweite: 6 mm (= 28 mm KB)

Comments

Glückwunsch zu dieser überragenden bergsteigerischen Leistung auf den sicherlich schönsten Berg im Karwendel. Respekt! Dieser Gipfel ist nur was für Profis, die wenigen, die pro Jahr oben stehen kann man wohl an einer Hand abzählen...

Ein tolles Pano dazu, wie man es wohl nicht alle Tage sieht.

lG,
Jörg E.
2012/08/01 23:42 , Jörg Engelhardt
Wunderbar
2012/08/02 05:33 , Thomas Janeck
Respekt!
2012/08/02 07:40 , Leonhard Huber
Touren mit selbstgesuchten Wegen sind immerein Erlebnis. Die Vordergrundfelsen sind sehr schön integriert. LG Franz
2012/08/02 10:00 , Franz Kerscher
Danke für den hochexklusiven Blick.
Das Gestein des Gipfels ist für mich förmlich spürbar.
Die kurze Brennweite wird am Horizont sichtbar. Es beruhigt mich, dass es nicht nur mir unvollständig gelingt diesen zu gräden.
LG
2012/08/02 12:07 , Martin Hagmann
Gott sei Dank gibt es solche engagierte Bergsteiger und Panoramamisten wie dich Hans, die auch solche wie mich an einem so tollen Gipfelrundblick teil haben lassen. Toll!!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
2012/08/02 16:32 , Gerhard Eidenberger
Du nimmst mit einem herrlichen Panorama vorweg, was ich im Laufe dieses Sommers nach über 30 Jahren (da steht noch ein Rucksack von mir (;-)) einmal verwirklichen will. Da kann ich mir die schwere Kamera gleich sparen und muss weniger schwitzen!
LG und Gratulation
Michael
2012/08/02 16:59 , Michael Bodenstedt
Glückwunsch zu Tour und Pano. VG Martin
2012/08/02 18:08 , Martin Kraus
Wirklich schön und glasklare Schärfe!

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2012/08/03 20:03 , Christian Hönig
Danke für die vielen lieben Glückwünsche und Kommentare!! Freut mich sehr, dass mein Bild (sowie die Tour ;-)) so viel anklang bei euch findet!! Lg Hans
2012/08/04 11:02 , Hans Diter
Gratulation zum Gipfel und zu diesen beeindruckenden Panorama! Wow, endlich ist sie drinnen - Königin, Matterhorn des Karwendel, irgendwo habe ich die Bezeichung Arroganz in Berggestalt gelesen. Nach deinen großen weglosen Karwendelgipfeln in der Gegend (Grubenkarspitze, P.2526) habe ich mir schon gedacht daß du die Tour machst. Interessant dass das Panorama mit dem höchsten Gipfel im Karwendel beginnt um mit dem zweithöchsten Gipfel endet. LG Christoph
2012/08/04 21:04 , Christoph Hepp
Eine nicht hoch genug einzuschätzende Leistung! Großen Glückwunsch!

LG,
Andreas
2012/08/05 15:00 , Andreas Starick
Sehr imponierend 
...das Projekt und das Ergebnis!
Bravo!
Gruss Walter
2012/08/05 15:44 , Walter Schmidt
Vielen Dank für die weiteren lieben Kommentare und Glückwünsche!! Lg Hans
2012/08/06 21:01 , Hans Diter
Super Leistung! 
Gruss, Danko.
2012/08/06 22:30 , Danko Rihter
... wie schon gesagt ...
2012/08/08 21:22 , Christoph Seger

Leave a comment


Hans Diter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100