Hochwasser am Inn   32200
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Madulain, Oberengadin, Schweiz (1670 m)      Fotografiert von: Lukas R. Vogel
Gebiet: Albula Alpen      Datum: 27.09.2012
Nach heftigen Regenfällen (Süd-Staulage) hatte der Inn für den Herbst eher seltenes Hochwasser.

Aufnahmestandpunkt sehr tief (ca 25cm über Boden), Nikon D300s, Sigma 8-16mm, Stativ, Novoflex NP-Adapter, 18 HF auf 8mm, Sichtwinkel über 360°

Kommentare

Das Hochwasser... 
...kommt dank des sehr geschickt gewählten Standortes super rüber!
lg Fredy
29.09.2012 09:25 , Fredy Haubenschmid
Der abwechslungsreiche Vordergrund und die Wellen im Fluss sind ganz hervorragend dargestellt. Unter der Betonung auf dem Vordergrund (wohl auch beim Stitchen) hat nach meinem Gefühl aber die Ausrichtung des Horizonts rechts der Mitte etwas gelitten. VG Martin
29.09.2012 18:58 , Martin Kraus
Der Horizont und Flussverlauf stimmt durchaus - man muss von der Wiese hier einige Meter hinabsteigen, und der Inn kommt von rechts herunter über die früher ebenfalls etwa 2 Meter hohe Felsstufe, die dann im Laufe der Renaturalisierung entfernt wurde (grössere Felsblöcke noch zu sehen rechts am Ufer). Am Morgen dieses Tages hätte ich hier übrigens noch nasse Füsse gekriegt, so hoch war der Inn (erkennbar an den Spuren im Sand links und rechts)
30.09.2012 15:34 , Lukas R. Vogel

Kommentar schreiben


Lukas R. Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100