Reisalpe II   82721
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Schneberg
2 Rax
3 Schneealpe
4 Göller
5 Ötscher
6 Muckenkogel
7 Hochstaff

Details

Aufnahmestandort: Reisalpe (1399 m)      Fotografiert von: Gebhard Gfreiner
Gebiet: Gutensteiner Alpen      Datum: 19.01.13
Gipfelpano von der Reisalpe, endlich einmal über dem Nebel !

Kommentare

Die Reisalpe als alpiner Berg. Kaum zu glauben!! Wie lange bracht man da rauf?? Es wäre für die vielen Kollegen aus dem nicht-niederösterreichischen Raum übrigens super, wenn du das Bild verorten könntest.
Herzlichst Christoph
20.01.2013 22:38 , Christoph Seger
Nota Bene: 
Von der Gebietseinteilung her gehört die Reisalpe übrigens zu den Gutensteiner Alpen - sie ist ihr höchster Berg! Die Nordgrenze der Gutensteiner ist das Gölsen-Tal.

de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Gebirgsgruppen_in_den_Ostalpen_%28nach_AVE%29
20.01.2013 22:48 , Christoph Seger
Danke f.d. Korrektur, der Wienerwald war mir eh' nicht ganz geheuer. Koordinaten hab' ich auch ergänzt, der Gipfel ist aber auf der ÖK zu finden. Die Reisalpe ist mit ihren 1399m sicher kein besonders alpiner Berg, aber vom "Traisenbeck" weg sind es dann doch 700 Hm oder ca. 2,5h, der Anstieg ist eher flach.
Die Tour ist zu empfehlen sobald in Wien ein "Jahrhundertschneefall" ausgerufen wird und sich die Außenringautobahn in einen Parkplatz verwandelt, an solchen Neuschneetagen ist die Reisalpe ein Rauhreif- und Pulverpardies und stellt eine lawinensichere Alternative zu den höheren Wr. Hausbergen dar.
Wer allerdings das Kolonnengehen nicht sehr schätzt sollte früher aufstehen als die anderen, und in Kombination mit dem Hochstaff lässt sich die Tour auf lohnende 1000 Hm "pimpen".
21.01.2013 10:02 , Gebhard Gfreiner
Das Panorama ist leider in der Packalpe verortet und bei dem mit Hohe Veitsch beschrifteten Gipfel handelt es sich um den Göller.
21.01.2013 12:02 , Wilfried Malz
Jetzt passt's aber !?
21.01.2013 12:55 , Gebhard Gfreiner
Perfekter Tag, oder? 
21.01.2013 15:49 , Werner Maurer
Wunderschöner Bildschnitt! Mutig soviel Himmel mit einzubeziehen aber ich denke es hat sich gelohnt!!! LG Seb
22.01.2013 18:25 , Sebastian Becher
Ein toller Über-den-Wolken-Effekt! Sehr gelungen! Gruss, Felix
23.01.2013 14:04 , Felix Gadomski

Kommentar schreiben


Gebhard Gfreiner

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100