Alp Radons ...Skitag für Unentwegte!   52259
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Val Curtegns
2 Piz Forbesch 3262 m
3 Piz Cagnel 2970 m
4 Ski-Abfahrtsspuren
5 Piz Mez Murter 2718 m
6 Spur
7 Piz Alv 2854 m
8 Höchster Skipunkt 2705 m
9 Piz Cartas 2712 m
10 Piz Martegnas 2670 m
11 Piz Mitgel 3159 m
12 Corn da Tinizong 3172 m
13 Mein Ski-Equipment
14 Pizza Grossa 2939 m
15 Piz Ela 3339 m

Details

Location: Alp Radons Savognin (1885 m)      by: Walter Schmidt
Area: Albula Alpen      Date: 22.3.2013
Noch sehr gute Pistenverhältnisse, auf den Nachmittag natürlich aufgeweicht. Die Abteilung "Selbstbedienung" war bereits geschlossen und abgeräumt. Die unentwegten Skifahrer und Fotografen kamen noch voll auf ihre Kosten. Uhrzeit 14.45 Uhr.
Das Restaurant ist mit dabei, weil es so schön eingerahmt ist von Piz Mitgel, Tinzenhorn und Piz Ela.
Lockere Freihand nach dem Weizenbier: 22 hoch, 35 mm, f 11, 1/1000 sek, (minus 0,3), Nikon D7000.
Bemerkung an die kritischen Betrachter, es gab genug Material auch von "purer Natur"! ;- ))

Comments

Sehr gelungene "Mischung"!
Gruss, Danko.
2013/03/23 18:10 , Danko Rihter
Gratuliere, so wie es aussieht hattest Du Glück und einen wunderbaren Skitag erwischt - bei den Skipistenpanos muß ich allerdings gestehen halte ich mich mit Bewertungen stets zurück da es (für mich) hierfür eines außergewöhnlichen Motifs bedarf. Leider scheint rechts die ganze Hütte abzurutschen was auch an den Flaggenmasten sichtbar wird. Ein Pano vielleicht eher für alpinforum.com. Grüße HJ
2013/03/23 20:01 , Hans-Jürgen Bayer
@ Attribut ans Weizenbier! 
Mein einziges Pano ohne Stativ.
Es soll mehr ein kurioser Vorspann sein für die darauffolgenden Panoramen. Ich gebe Dir Recht mit rechts lieber Hans-Jürgen auch die taktvolle schonende Beibringung meines Fehlers ;- )).
Das Pano gefällt mir selber indem ich wieder auf die Befangenheit des selbst Erlebten erwähnen möchte.
Die weiteren Betrachter mögen dieses Pano ohne "Sternevergabekonflikt" anschauen. Ein schönes Wochenende, bis Montag!
Liebe Grüsse
Walter
P.S. den Flaggenmasten habe ich bei der Gestaltung nicht so vertraut, Nun sind es aber alle drei die schief sind!
2013/03/23 21:02 , Walter Schmidt
Schliesse mich hier HJ an, wie du schreibst hast du ja genug "pure Natur-Panoramen" :-)

Liebe Grüsse
Gerhard.
2013/03/24 23:13 , Gerhard Eidenberger
Schade...dies ist ein wirklich schöner Ort, wir hatten da im Sommer mal für eine Woche ein Häuschen gemietet. Den Blick bestimmt aber doch die Wand von Forbesch und Arblatsch (wie man auch auf Deinem wunderbaren Martegnas Pano sieht) - hier ist sie grausam abgeschnitten. VG Martin
2013/04/02 20:35 , Martin Kraus

Leave a comment


Walter Schmidt

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100