Kleine Scheidegg   133224
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hotel Bellevue
2 Mittelhorn
3 Hotel Desalpes
4 Eiger
5 Kleiner Eiger
6 Mönch
7 Sphinx
8 Mathildespitze
9 Wengener Jungfrau
10 Schneehorn
11 Silberhorn
12 Rotbratthoren
13 Schwarzmönch
14 Tschingelspitz
15 Gspaltenhorn
16 Blümlisalphorn
17 Bütlasse
18 Klick
19 Lauberhorn
20 Tschuggen

Details

Location: Kleine Scheidegg (2075 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Berner Alpen      Date: 27.03.2013
Mindestens genauso bekannt wie die Klassiker Eiger, Mönch und Jungfrau sind die beiden Hotelgebäude links im Bild, welche in unzähligen Spielfilmen, Dokumentarfilmen oder auch auf Ansichtskarten zu sehen sind.

Um an diesen schönen Aussichtspunkt zu gelangen, bedarf es keinerlei alpinistischer Anstrengung, er ist bequem erreichbar mit der Bahn z.B. ab Berlin mit nur zweimal Umsteigen jeweils in Interlaken und in Lauterbrunnen oder alternativ in Grindelwald – der ICE fährt direkt von Berlin nach Interlaken.

Hinunter nahm ich nicht die Bahn sondern die Ski über die hier im Bild mittige Skiabfahrt „Fallboden“.

Nikon D800
Carl Zeiss Distagon 2,8/21
9 HF
1/640
F/11
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadapter
360°

In Vollauflösung siehe unter:
http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2013_E0

Comments

Da ich im Winter wegen unserer Tiere keinesfalls auf die Scheidegg komme habe ich mir Deine "volle Runde" mit besonderer Freude angesehen. Wenn ich die 800 km bis ins BOL absolviert hätte würde ich es aber nicht fertig bringen nicht auch noch aufs Jungfraujoch zu fahren...uns so wie dann alle die "Hände aufhalten" müßte man es mit weiterem verbinden. Herzliche Grüße von Velten
2013/04/08 05:02 , Velten Feurich
sehr interessant 
dieser 360° Rundblick, allerdings kommt durch die extreme Weitwinkelperspektive die Wucht des nahen Dreigestirns gar nicht so gewaltig rüber wie in Natur. LG Alexander
2013/04/08 18:40 , Alexander Von Mackensen
Sehr schöner Sonnenstern!!
Lg Hans
2013/04/08 19:15 , Hans Diter
Erstaunlich ruhig sieht es auf deinem Panorama aus. Im Sommer wuselt es hier nur so von Besuchern und der Panoramafotograf steht auf verlorenem Posten. Schön diesen Ort hier mal in Ruhe bewundern zu können. LG. Bruno.
2013/04/08 19:37 , Bruno Schlenker
Schöner Standpunkt an einem tollen Ort. Und, wie Bruno schon bemerkt, hat, erstaunlich leer - und das in den Osterferien. Der Frankenkurs schlägt wohl weiter zu. In Zermatt war es dieses Jahr auch noch mal deutlich leerer als letztes Jahr, und das war schon anders als früher. Keine Wartezeiten am Lift in der Hauptsaison ist natürlich toll, aber wirtschaftlich ist das für die Skigebietsbetreiber sicher nicht einfach. VG Martin
2013/04/08 21:11 , Martin Kraus
@Bruno und Martin 
Bezüglich der wenigen Personen auf dem Bild: Einerseits habe ich die Aufnahme kurz vor Betriebsschluss gemacht, andererseits ist das Skigebiet aber auch tagsüber quasi wie leergefegt. Auch Wengen glich fast einer Geisterstadt, das einzig ausgebuchte bzw. überhaupt geöffnete Hotel war der Club Med (dort waren auch wir, die Preise sind im übrigen sehr moderat für Schweizer Verhältnisse).

Man sagte uns vor Ort, ohne den Club Med und die Chinesen, die auf das Jungfraujoch fahren, hätte der Betreiber schon längst Pleite gemacht. Die wenigen Tagestouristen am Wochenende aus Bern helfen da auch nicht viel....

lG,
Jörg E.
2013/04/08 21:44 , Jörg Engelhardt
Wir waren in der Woche nach Silvester letztes Jahr dort, und da waren doch sehr viele (nicht-chinesische) Skifahrer die ganze Woche über unterwegs...kein Vergleich - und ein frühes Ostern sollte doch da auch einige anziehen. VG Martin
2013/04/08 21:48 , Martin Kraus
Dem 007 tät's auch gefallen :-) VG HJ
2013/04/08 23:47 , Hans-Jürgen Bayer
Ich bin wohl wieder ein bisserl spät dran mit dem "voten". Hier spricht mich besonders an, dass nur ein weitere - zu Fuß gehender - Fotograph zu sehen ist, ich denke da war mehr los und es war sicherlich eine gewisse Arbeit die Leutchen zu verstecken.
Herzlichst Christoph
2013/04/09 23:58 , Christoph Seger
@Christoph 
...es war wirklich so wenig los - wie auch schon oben erwähnt, war es kurz vor Betriebsschluß. Das einzige, was dem Stempelwerkzeug zum Opfer fiel, war mein eigener Schatten und kleinere Reflexionsflecken...

lG,
JE
2013/04/10 08:23 , Jörg Engelhardt
It could actually be funny to see how crowded it is during rush-hours, but of course I like this better. LG Jan.
2013/04/13 22:13 , Jan Lindgaard Rasmussen
In der MP Auflösung ist das wahrlich ein Meisterwerk !
2013/04/28 21:16 , Hans-Jürgen Bayer
Drei Leistungen! 
Reise - Skifahrt - Fotoexploit!
Gruss Walter
2013/04/29 09:26 , Walter Schmidt

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100