Abends am Schafberg   92672
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Grauchopf, 2218
2 Säntis, 2503
3 Bodensee
4 Altenalp Turm, 2003
5 Schäfler, 1925
6 Altmann, 2435
7 Moor, 2342
8 Hoher Freschen, 2004
9 Laternser Tal
10 Grosses Walsertal
11 Frastanz
12 Rote Wand, 2704
13 Nendeln
14 Planken
15 Rhein
16 Schaan
17 Alpspitz, 1997
18 Buchs
19 zur Schesaplana

Details

Location: Wildhauser Schafberg (2373 m)      by: Pedrotti Alberto
Area: Appenzeller Alpen      Date: 20-05-2009
Das war eine unerwartete Besteigung.
Aus dem Exif nehme ich diese Zeiten:
16.45: ich "entdecke" den Berg von der Strasse Wattwil-Wildhaus; ich nehme einige Fotos als die Strasse von eine Kuh-Überquerung gesperrt ist;
18.45: ich lasse den Fahrrad bei Gamplüt, und erlaube mir 60 Min. Besteigung;
19.46: mit einer Minute Verspätung finde ich mich auf einem Vorgipfel mit einer metallnen Fahne (??!);
19.51: das Panorama hier. Dann fange ich den Abstieg an. Die Entdeckungen des Tages sind nicht fertig: aus einer Höhe von etwa 2000 M höre ich einen fernen Alphornklang; er kommt aus der Bergstation eines Seilbahns in Gamplüt, wo ich finde
21.30 Abendessen mit einem Konzert von Akkordeon, Trompete und Gesang.
Schon Alexandre Dumas "Vater" hatte schöne Abenteuer auf dieser Seite des Alpsteins gehabt («Ein Blitz auf dem Säntis», aus «Impressions de voyage en Suisse») aber ich finde dass mein Abend dort ist auch seltsam gewesen!
Panoramio: www.panoramio.com/photo/70748622

Comments

Nicht nur ein wunderschönes Bild sondern auch eine wirklich nette und (gewohnt) detailreiche Erläuterung!
2013/06/02 11:30 , Christoph Seger
Danke; die vollständige Erläuterung wäre hier, aber auf Italienisch: www.trentobike.org/Countries/Switzerland/Tour_Reports/bishorn.html
Das war ein weit besserer Monat Mai als der jetzt vergangene!
2013/06/02 12:03 , Pedrotti Alberto
Die Farben!! 
...sind frappant 1 : 1 natürlich! Es ist schon verrückt, wenn einer die langweiligen ca. 1300 Höhenmeter absolviert, Steil, steil steil..
Mein "Haus-Alpstein", aber ich war noch nie auf dem Wildhauser Schafberg.
Grüsse von Walter
2013/06/03 18:54 , Walter Schmidt
Ich hatte wirklich keine Langeweile auf diesen Höhenmetern... Eile, ja, viele!
2013/06/06 19:55 , Pedrotti Alberto
Gamplüt - Schafberg ... 1000 hm. Eine Stunde. Respekt ...
2017/03/18 19:23 , Christoph Seger
Das im Mai 2009...
Im Februar 2017 nicht möglich: goo.gl/xR4oQu
LG, Alberto.
2017/03/18 19:31 , Pedrotti Alberto
Wegen des Schnees oder der 8 Jahre?
2017/03/18 20:31 , Heinz Höra
Sorry, Alberto... 
...hab erst jetzt gemerkt, was du mit deinem N.23034 gemeint hast (;-)
Ich ging davon aus, dass du die Höhe des markierten Wildhauser Schafbergs einfach mit einer Ziffer zuviel versehen hast!
Wunderschönes Pano und das mit der metallenen Fahne auf dem Vorgipfel kann ich nur bestätigen, genau dort endet nämlich eine schöne Kletterei auf der Ostseite, die ich mal solo begangen habe, aber das ist wohl schon eine halbe Ewigkeit her...
Ciao, Alfredo
2017/03/19 08:27 , Fredy Haubenschmid
Heinz: beide, Schnee und Jahre.
Nur mit dem Unterschied daß der Schnee schmilzt, die acht Jahre nicht.

Fredy: hat das vielleicht mit dem Alpinwanderweg in goo.gl/fzct86 zu tun??
Indessen habe ich, obwohl mit allen Mangeln dieser Welt, diesen anderen Gegenstand geschaffen: www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=25711
Saluti
Alberto
2017/03/19 17:14 , Pedrotti Alberto

Leave a comment


Pedrotti Alberto

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100