Bergamasker   72525
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Denti della Vecchia
2 Gazzirola 2116 m.ü.M.
3 Marmontana 2316 m.ü.M.
4 Pizzo di Gino 2245 m.ü.M.
5 Il Torrione 1805 m.ü.M.
6 Monte Legnone 2609 m.ü.M.
7 Monte Grona 1741 m.ü.M.
8 Lago di Como
9 Monte Calbiga 1698m.ü.M.
10 Grigna settentrionale 2409 m.ü.M.
11 Ceresio
12 Grigna Meridionale 2177 m.ü.M.
13 Resegone di Lecco 1875 m.ü.M.
14 Monte San Primo 1686 m.ü.M.
15 Sasso Gordona 1410 m.ü.M.
16 Pizzo della Croca 1491 m.ü.M.
17 Monte Generoso 1701 m.ü.M.

Details

Location: Monte Boglia (1516 m)      by: Sieber Toni
Area: Tessiner und Misoxer Alpen      Date: 02.Juni 2013
freihändig mit der NEX5, Hugin stitch,

Der 1520 m hohe Monte Boglia liegt hoch über dem Luganersee an der Grenze zu Italien. Weil keine Bahn, kein Bus und auch keine Strasse auf den grandiosen Aussichtsberg hinauf führt, zählt er eher zu den weniger bekannten Erhebungen im Tessin. Zu unrecht, denn im Süden reicht der Sicht über den Luganersee bis hin zur Poebene, im Osten begrenzen die markanten Zacken der Denti delle Vecchia und Bergamasker Alpen den Horizont und im Westen ragen die Bergriesen der Walliser Alpen in den Himmel.

Comments

Dath Bild hängt thief ;-) 
2013/06/19 10:59 , Matthias Knapp
Bist sicher, Matthias? Hab's nochmals mit Hugin gestitcht. Gruss Toni
2013/06/19 11:49 , Sieber Toni
Hallo Toni, 
ich hab's gerade mal mit udeuschle überprüft: Es ist tatsächlich rechts deutlich zu hoch. Was ich zuerst geschrieben hatte, war natürlich ein Loriot-Zitat und insofern nur bedingt ernst zu nehmen ;-) LG Matthias
2013/06/19 14:33 , Matthias Knapp
@Matthias 
Trotzdem vielen Dank, meine technischen Möglichkeiten sind ausgeschöpft!
Das überprüfen mit Deuschle, wie machst Du das?
Gruss Toni

PS: An Deiner dt. Grammatik zweifle ich natürlich nicht!
2013/06/19 18:51 , Sieber Toni
Schöne Gegend. Mit Hugin und einem beliebigen Bildverarbeitungsprogramm sollte sich am Horizont aber etwas machen lassen. Zudem ist das Bild hier deutlich überschärft - das hast Du doch sonst viel besser im Griff. Vielleicht ist manchmal weniger auch mehr. VG Martin
2013/06/19 20:40 , Martin Kraus
udeuschle 
Hallo Toni,

ich gebe bei google http://www.udeuschle.selfhost.pro/panoramas/makepanoramas.htm ein. Dort klicke ich auf die Karte, wo sich der Gipfel des Monte Boglia befindet, stelle mit Hilfe der berührungsempfindlichen Linien den gewünschten Panoramaausschnitt ein (in dem Fall den Ausschnitt, den Dein Panorama wiedergibt) und gebe schließlich bei "Dritte Möglichkeit" die Gipfelhöhe ein und bekomme dann in der "Vorschau" ein Panorama wie Deines, nur automatisch waagerecht. Muss ich genauer hinschauen, ob Gipfel in Deinem Panorama genau die richtige Höhe haben, kann ich entweder den Zoomfaktor erhöhen oder die Überhöhung (oder beides). Dann zeigt sich sehr schnell sehr genau, welcher Gipfel wie hoch ragt. Viele Grüße
2013/06/20 08:43 , Matthias Knapp
Danke, Matthias!
2013/06/20 16:37 , Sieber Toni

Leave a comment


Sieber Toni

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100