Nordföhn   82600
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Salet 2.971m
2 Piz S-Chalambert Dadora 2.678m
3 Piz S-Chalambert Dadaint 3.031m
4 Piz Ajüz 2.755m
5 Piz Lad 2.808m
6 Schmalzkopf 2.724m
7 Vordere Ölgrubenspitze
8 Elferspitz 2.926m
9 Vorderer Karlesspitze
10 Hoch Vernagtspitze 3.535m
11 Weißseespitze 3.500m
12 Vorderer Schmied 3.122m
13 Wildspitze 3.768m
14 Kesselwandspitze 3.414m
15 Gepatschferner
16 Hinter Hintereisspitze 3.485m
17 Langtauferer Spitze 3.582m
18 Innerer Bärenbartkogel 3.553m
19 Weißkugel 3.738m
20 Innere Quellspitze 3.514m
21 Nördl. Valvelspitze 3.334m
22 Äußere Quellspitze 3.385m
23 Südl. Valvelspitze 3.360m
24 Schwemser Spitze 3.459m
25 Finailspitze 3.514m
26 Hintere Schwärze 3.624m
27 Similaun 3.599m
28 Vernun 2.818m
29 Portlesspitze 3.074m
30 Saldurspitze 3.433m
31 Lagaunspitze 3.439m
32 Oberer Saldurkopf 3.429m
33 Upikopf 3.175m
34 Hochalt 3.285m
35 Remsspitze 3.212m
36 Allitzspitze 3.206m
37 Piz Rims 3.067m
38 Madatschknott
39 Hohes Kreuzjoch 2.992m
40 Schwarzer Knott
41 Tscheiner Spitze 2.810m
42 Rotwand 2.806m
43 Hoher Dieb 2.730m
44 Cima della Vezzana 3.192m (120km)
45 Köpflplatte 2.410m
46 Föllakopf
47 Hasenöhrl 3.257m
48 Tuferspitze 3.097m
49 Flimspitze 3.113m
50 Jennwand 2.962m
51 Orgelspitze 3.305m
52 Fernerspitz 2.954m
53 Zufrittspitze 3.439m
54 Taitschroi 3.180m
55 Schafbergspitze 3.306m
56 Hintere Eggenspitze 3.443m
57 Lyfispitze 3.352m
58 Kl. Angelus 3.316m
59 Hochofenwand 3.410m
60 Hoher Angelus 3.521m
61 Vertainspitze 3.545m
62 Plattenspitze 3.422m
63 Innere Pederspitze 3.295m
64 Cima Venezia II 3.371m
65 Cima Venezia 3.386m
66 Hintere Schöntaufspitze 3.325m
67 Muntpitschen 3.162m
68 Zufallspitze 3.757m
69 Monte Cevedale 3.763m
70 Ortler 3.905m
71 Foratrider 3.136m
72 Thurwieserspitze 3.652m
73 Trafoier Eiswand 3.565m
74 Piz Sesvenna 3.204m
75 Corno Bianco 3,434m

Details

Aufnahmestandort: Piz Cristanas (3092 m)      Fotografiert von: Michael B.
Gebiet: Sesvennagruppe      Datum: 10 Aug 2013
Morgendliche Tour von Schlinig über Sesvennascharte auf den Kamm bis zum Piz Cristanas und auf gleichem Weg wieder zurück. Die Tour könnte noch erweitert werden mit Abstieg über Nordgrat um evtl. den Piz d'Immez noch anzuhängen.
Beinahe hätte ich den Manfred K. an der Sesvennascharte getroffen, wir haben uns nur um 20 Minuten verpasst.

Canon 90mm.

Kommentare

superbe! Gruss Toni
11.08.2013 15:59 , Sieber Toni
Whow!
11.08.2013 18:23 , Christoph Seger
Stark! Der Neuschnee in den Ötztalern ist wohl vom Freitag...?

lG,
Jörg E.
11.08.2013 19:25 , Jörg Engelhardt
Ja, der Gipfelsteinmann und ich waren "schockgefroren" :-)
Es war frisch an diesem Morgen. Arbeite eben an einer anderen Version, die mir persönlich besser gefällt - man sollte vielleicht nicht gleich mit einem Tele beginnen, aber es war halt in ein paar Minuten erstellt. VG M.
11.08.2013 20:06 , Michael B.
Wie spät bist du zum Gipfel? Ich habe vor mir einen bergsteiger mit blauem Rucksack oder blauer Jacke gesehen. Ich bin um 3 Uhr nachts zu Hause gestartet und nach Schlinig gefahren, dann bei Eiseskälte zur Sesvennahütte aufgestiegen, dann noch weiter zur Sesvennascharte. Dort habe ich einen Steinbock fotografiert. Eigentlich war geplant auch noch auf den Piz Christanas zu steigen, aber da ich am frühen Nachmittag ein Fotoshooting mit Gustav Thöni hatte musste ich wieder absteigen. Ein sehr schönes Panorama
11.08.2013 20:13 , Manfred Kostner
Manfred, an der Sesvennascharte war ich so gegen 8:40 - Ich hatte eine blaue Jacke an - die Farbe des Rucksacks ist grau/rot. Im Aufstieg zum Schadler habe ich jemanden an der Scharte gesehen und gedacht ich bekomme Begleitung - die Person war dann aber wieder weg. Das wäre ja witzig gewesen hätten wir uns getroffen!
Foto-Shooting mit Gustav Thöni - Super !!
11.08.2013 20:18 , Michael B.
Hab grad bei meinen Bildern nachgeschaut. Ich war kurz vor 9 an der Sesvennascharte. Also warst du der Bergsteiger, den ich von unten schon gesehen habe.
12.08.2013 19:27 , Manfred Kostner
Der spektakuläre Beginn und die faszinierende Gipfelschau - vor allem mit Weißkugel, Hinterer Schwärze und dem Ortlermassiv - begeistern mich bei diesem Panorama! Erst heute durch Dein neu eingestelltes Panorama aus der Sesvenna entdeckt.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
30.04.2014 00:10 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Michael B.

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100