Spätsommerliche Bergeinsamkeit   42219
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grafmartspitze 2720 m
2 Sonnenspitze 2619 m
3 Hippoldspitze 2642 m
4 Eiskarspitze 2611 m
5 Torspitze 2663 m
6 Tarntaler Köpfe 2757 m
7 Navis
8 Lizumer Sonnenspitze 2831 m
9 Naviser Reckner 2824 m
10 Lizumer Reckner 2886 m
11 Geier 2857 m
12 Bleijägerspitze 2660 m
13 Gamskarspitze 2750 m
14 Bentlstein 2436 m
15 Schafseitenspitze 2602 m
16 Steinach
17 Realspitze 3039 m
18 Gschnitztal
19 Sumpfkopf 2341 m
20 Hoher Riffler 3231 m
21 Kleiner Kaserer 3093 m
22 Gefrorene-Wand-Spitzen 3288 m
23 Hohe Warte 2687 m
24 Olperer 3476 m
25 Fußstein 3380 m
26 Schrammacher 3410 m
27 Sagwandspitze 2237 m
28 Hohe Wand 3289 m
29 Nösslachjoch 2231 m
30 Hochfeiler / Hochfernerspitze
31 Kraxentrager 2999 m
32 Hohe Burg 2198 m
33 Wildseespitze 2733 m
34 Eggerberg 2276 m
35 Wolfendorn 2774 m
36 Grabspitze 3059 m
37 Wurmaulspitze 3022 m
38 Wilde Kreuzspitze 3132 m
39 Leitnerberg 2309 m
40 Rollspitze 2800 m
41 Richtung Piz Boe
42 Richtung Langkofel
43 Rotenspitze 2481 m
44 Padasterkogel 2301 m
45 Muttenkopf 2638 m
46 Nördlicher Rosslauf 2881 m
47 Kreuzjöchl 2650 m
48 Schwarze Wand 2917 m
49 Hohes Tor 2636 m
50 Gschnitzer Tribulaun 2946 m
51 Pflerscher Tribulaun 3097 m

Details

Aufnahmestandort: Padasterjochhaus (2232 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 2013-08-31
Obwohl wir uns den halben Tag in dieser herrlichen Gegend herumgetrieben haben, einige a.-p. Erstbesteingungen gemacht und uns an den spätsommerlichen Farben, der Berg-Einsamkeit und der Schönheit der Gegend erfreut haben, ist uns der Blick auf die großen Zillertaler immer verwehrt geblieben - eingehüllt in Wolken waren Schrammacher und Olperer - wie schon von Michael B. in 23756 so schön dokumentiert.

Erst beim Naturfreundehaus (der ältesten Naturfreunde-Hütte Österreichs!) haben sich die Wolken für einige Minuten gnädig gehoben und mir - natürlich noch vor der hervorragenden Kaspressknödelsuppe - die Möglichkeit geboten zumindest ein Verlegenheitsbild zusammenzubringen.

Die spätsommerlichen Farben gepaart mit dem Tief- und Fernblick machen diese Hütte und das Padastertal zu einem Ort an dem sich trefflich mit der Seele baumeln läßt.

Technisches: 15:09 MEZ, f/11, rund 1/100-200, ISO 100. 13 RAW Bilder bei 70 mm, Canon 550D. Hugin, PS, Gimp (~40% Crop), udeuschle.

Kommentare

Tolle Schärfe, man meint jeden Grashalm zu sehen. LG. Bruno.
02.09.2013 18:24 , Bruno Schlenker
Der Schnitt macht sich gut! Der Rest sowiso!
Gruss Walter
02.09.2013 19:19 , Walter Schmidt
... ja der Herbst naht mit großen Schritten, wie an diesen wunderschönen Farben und dem idyllischen Plätzchen zu erkennen ist. Eine schöne Stimmung gut festgehalten! LG Hans-Jörg
02.09.2013 22:01 , Hans-Jörg Bäuerle
sehr gefällige Farben und die Bank lädt zum Verweilen ein!
02.09.2013 22:58 , Matthias Stoffels

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100