La Grivola - auf dem zweithöchsten Berg der Grajischen Alpen   115668
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Petite Arollaz 3.232m
2 Punta di Forzo 3.296m
3 Monveso di Forzo 3.322m
4 Roccia Azzura 3.308m
5 Torre di San Orso 3.618m
6 Torre di San Andrea 3.651m
7 Torre del Gran San Pietro 3.692m
8 Roccia Viva 3.650m
9 Becca di Gay 3.621m
10 Punta di Levionaz 3.420m
11 Gran Serraz 3.552m
12 Testa di Valnontey 3.562m
13 Testa di Tribolazione 3.642m
14 Punta Ceresole 3.777m
15 La Grivola 3.969m
16 Herbetet 3.778m
17 Costa Gastaldi 3.894m
18 Becca di Montandayne 3.838m
19 Gran Paradiso 4.061m
20 Ciarforon 3.643m
21 Punta Money 3.275m
22 Monte Viso 3.841m - 104,1km
23 Becca die Monchair 3.544m
24 L'Asti 3.287m - 102,2km
25 Monte de Salsa 3.315m - 111km
26 Bric de Rubren 3.340m - 111,2km
27 Punta del Sole 3.384m
28 La Croix Rousse 3.565m - 38,5km
29 Pointe Francesetti 3.425m
30 Punta Foura 3.411m
31 Gran Ciamarella 3.676m - 31km
32 Bric Froid 3.302m - 85,3km
33 Rocciamelone 3.538m
34 Pointe du Ribon 3.527m
35 Punta Leiser 3.116m
36 L'Albaron 3.640m
37 Pointe de Charbonnel 3.752m
38 Pointe du Lamet 3.540m - 44,5km
39 Cima della Rolley 2.996m
40 Pointe de Ronce 3.612m - 42,8km
41 Rognosa d'Etache 3.373m - 60,9km
42 Aiguille de Scolette 3.506m - 61,7km
43 Grand Roc Noir 3.582m
44 Pointe de la Fournache 3.639m
45 La Grande Motte 3.653m
46 La Grand Casse 3.855m - 39,6km
47 Aiguille de l'Epena 3.421m
48 Aiguille de la Grande Sassière 3.747m
49 Aiguille de la Petite Sassière 3.672m
50 Le Rocher Blanc 2.928m - 98km
51 Bec d'Arguille 2.891m - 95km
52 Monte Roletta 3.384m
53 Dome de la Sache 3.601m
54 Mont Pourri 3.779m - 31,9km
55 Aiguille du Saint Esprit 3.419m
56 Pointe St. Jacques 2.531m - 69,8km
57 Aiguille Rouge 3.227m
58 Punta Bianca 3.427m
59 Pointe de Serru 3.227m
60 Becca di Tei 3.186m
61 Mont Grelle 1.440m - 113km
62 Pointe d'Archeboc 3.272m
63 Le Grand Arc 2.484m - 69,6km
64 Bec de l'Ane 3.213m
65 Testa del Rutor 3.481m
66 La Tournette 2.351m - 79,7km
67 Pointe de Quillons 3.110m
68 Pointe Lechaud 3.128m
69 Mont Tondu 3.196m
70 Aiguille des Glaciers 3.816 m
71 Aiguilles de Tré la Tete 3.920 m
72 Domes des Miage 3.673m
73 Aiguille de Bionnassay 4.052m
74 Pointe Baretti 4.013m
75 Mont Blanc 4.810m - 40,3km
76 Aiguille Noire de Peuterey 3.772m
77 Aiguille Blanche de Peuterey 4.112m
78 Grand Pilier d'Angle 4.243m
79 Mont Maudit 4.465m
80 Mont Blanc du Tacul 4.248 m
81 Grand Nomenon 3.488m
82 Aiguille du Midi 3.842m - 42,6km
83 Dent du Geant 4.013 m
84 Aiguille de Rochefort 4.001m
85 Dome de Rochefort 4.015m
86 Guglia di Chambave 3.089m
87 Monte Favret 3.173m
88 Grandes Jorasses 4.208m
89 Mont Grande Rochère 3.326m
90 Les Drus 3.754m
91 Aiguille Verte 4.122 m
92 Les Droites Ouest
93 Punta Valetta 2.789m
94 Les Droites Est
95 Les Courtes 3.856m
96 Aiguille de Triolet 3.870m
97 Aiguille de Chardonnet 3.824m - 46km
98 Aiguille d'Argentière 3.900m
99 Mont Dolent 3.823m
100 Le Tour Noir 3.837m
101 Grand Darray 3.514m
102 Mont Ferret 2.977m
103 Mont Fallere 3.061 m
104 Dent de Morcles 2.969 m
105 AOSTATAL
106 Dent Favre 2.917m
107 Grand Muveran 3.061 m
108 Les Rayons de la Madeleine 3.051m
109 Tête Ronde 3.037m
110 Les Diablerets 3.209 m - 78,9km
111 Mont Vélan 3.731m
112 Combin de Corbassière 3.715m - 42,4km
113 Grand Combin de Valsorey 4.184m
114 Grand Combin de Grafeneire 4.314m - 38km
115 La Tsessette 4.141m
116 Tour de Boussine 3.833m
117 Le Pleureur 3.703m
118 Monte Berrio 3.075m
119 Punta la Pierre 2.653m
120 La Luette 3.548m
121 Mont Gelé 3.518m
122 La Ruinette 3.875 m
123 Mont Blanc de Cheilon 3.870 m
124 La Serpentine 3.795m
125 Punta del Drinc 2.662m
126 Pigne d'Arolla 3.796m
127 Beca di Viou 2.855m
128 Balmhorn 3.699m - 98,1km
129 Doldenhorn 3.643m - 103,8km
130 Aouille Tseuque 3.554m - 39,9km
131 Blümlisalphorn 3.661m - 107km
132 Monte Mary 2.815m
133 Dent de Perroc 3.615m - 53,4km

Details

Aufnahmestandort: La Grivola (3969 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Grajische Alpen      Datum: 06.09.2009
Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass vom Gipfel der Grivola noch kein Panorama eingestellt worden ist. Aber ich möchte mich hier nicht mit "fremden Federn schmücken", denn diese Bilder wurden von meinem Freund und langjährigen Seilpartner Jörg A. aufgenommen! Danke Jörg für Dein Einverständnis, diese wunderbare Rundsicht uns Panoramafreunden zugänglich zu machen!

Tour vom Bivacco Luciano Gratton (Panorama #25485) über den Ghiaccaio del Trajoz und die SO-Wand.

Aufgenommen mit einer Panasonic Lumix (kein RAW) um 07:52 Uhr:
Blende: f/5
Belichtung: 1/800-1/1000
Brennweite: 60mm (KB)
Panoramastudio2, ausgerichtet mit Hilfe von U. Deuschle

RELOAD am 02.05.2014 - nach Einstellen des Panoramas vom Bivacco Luciano Gratton #25485 neu mit IrfanView geschärft (bisher Gimp).

Kommentare

Eine spektakuläre Aussicht - toll, was es da zu entdecken gibt. Von dir großartig zusammengesetzt, das war ja ursprünglich sicher nicht für eine Präsentation hier geplant.
Herzlichst Christoph
02.09.2013 22:49 , Christoph Seger
Ein umfassender Überblick der gesamten Prominenz der südlichen Westalpen, klasse!

Auch mein Respekt für die Nachbearbeitung, der Fotograf hat die Tücken der Panoramafotografie bei der Aufnahme sicherlich nicht beachtet...

lG,
J
02.09.2013 23:03 , Jörg Engelhardt
Du stehst auf einer mächtigen Kanzel! 
Hans-Jörg,
Drum gelang Dir auch der mächtige Überblick!
"Ist ja Wahnsinn"!
Gruss Walter
03.09.2013 09:11 , Walter Schmidt
wow! Ein Lob an die beiden ...-Jörgs. Auf den Berg stiegt vermutlich nur der Liebhaber einsamer Steinbrüche ;-)
03.09.2013 10:32 , Winfried Borlinghaus
Schön das du diese Lücke nun auch schliessen konntest lieber Hans-Jörg, ein tolles Panorama das du uns zeigst.

Liebe Grüsse
Gerhard
03.09.2013 15:32 , Gerhard Eidenberger
Ganz herrlich mit dem 3400m-Tiefblick ins Aostatal! Solche Gipfel waren für mich immer unerreichbar, aber die Grivola ist auch von unten gesehen ein Traumberg, für mich, seit ich 1977 erstmals dort war, einer der schönsten Alpenberge. LG Wilfried
03.09.2013 18:12 , Wilfried Malz
Bedauerlich, dass rechts nicht noch die Walliser Riesen kommen, aber auch so würdig und recht! Gruß Peter
03.09.2013 18:46 , Peter Brandt
Bin erstaunt über den großen Zuspruch und danke Euch allen für die netten Kommentare und Bewertungen - allen ein schönes Wochenende in den Bergen oder wo auch immer! LG Hans-Jörg
06.09.2013 17:22 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr sehenswert!
VG, Danko.
06.09.2013 23:15 , Danko Rihter
Wie schon geschrieben ein wirklich spektakulärer Punkt mit einer großen Fülle von schönen Gipfeln. Für mich komplett Neuland. Herzliche Grüße Velten
13.09.2013 05:39 , Velten Feurich
Lange übersehen... 
schließe mich allen Würdigungen voll an !
21.09.2014 21:31 , Harry Dobrzanski

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100