Auf der Rifflseite   72279
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Ochsenkopf, 2942 m
2 Kaisergratspitze, 3155 m
3 Gratfernerköpfe, 3003 m
4 Ölgrubenkopf, 2887 m
5 Schwarzwand, 2942 m
6 Schweikert, 2879 m
7 Watzekopf, 2918 m
8 Gepatsch-Stausee
9 Watzespitze, 3532 m
10 Rostizkogel, 3394 m
11 Nördl. Hapmeskopf, 3289 m
12 Südl. Hapmeskopf, 3240 m
13 Äußerer Bliggkopf, 2897 m
14 Gepatschhaus, 1925 m
15 Eiskastenspitze, 3371 m
16 Bliggspitze, 3453 m
17 Vordere Ölgrubenspitze, 3453 m
18 Ölgrubenkopf, 3392m
19 Ölgrubenjoch, 3044 m
20 Hintere Ölgrubenspitze, 3295 m
21 Wannetspitze, 3099 m
22 Schwarzwandspitze, 3466 m
23 Gepatschferner
24 Fluchtkogel, 3497 m
25 Ehrichspitze, 3420 m
26 Rauherkopf, 2989 m
27 Nörderberg, 2885 m
28 Weißseespitze, 3518 m
29 Vorderer Karlspitz, 3230 m
30 Wiesjagglkopf, 3127 m
31 Nasse Wand, 3090 m
32 Krummgampenspitzen, 3110 m

Details

Aufnahmestandort: Rifflseite (2340 m)      Fotografiert von: Matthias Stoffels
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 04.08.2013
Leider habe ich auf ap nur die Zweitverwertungsrechte von diesem Ort. Ein wohlbekanntes und reges Mitglied der ap-Community hat von diesem wunderbaren Aussichtspunkt unter der pid 15548 bereits ein Panorama hier veröffentlicht.
Dennoch konnte ich hier nicht einfach weiterziehen ohne meine Kamera zu zücken und den Versuch zu unternehmen ein 360°-Pano anzufertigen.

Technische Details: 12 HF-Aufnahmen (Freihand) mit PENTAX X-5, Stitching mit Hugin-2011.4.0, Adobe Photoshop CS2 (zur Aufhellung der Tiefen), GIMP 2.8.x (zur Verbesserung der Schärfe)

Kommentare

Da kann man doch einfach nicht anders - oder?
Herzlichst Christoph
08.09.2013 06:58 , Christoph Seger
Der Standort ist ja nicht ident :-). Ebenfalls sehr schön gemacht VG M.
08.09.2013 09:04 , Michael B.
Mit der Aufhellung der Tiefen hast du es vielleicht etwas zu gut gemeint, aber das ist sicherlich Geschmacksache. Dennoch ein tadelloses Panorama.

lG,
Jörg E.
08.09.2013 13:20 , Jörg Engelhardt
+++Version aktualisiert+++ 
Hallo Jörg, hallo Christoph,

ich habe die Bearbeitung jetzt etwas moderater ausfallen lassen und die Tiefen weniger aufgehellt. Vielen Dank für Eure Kritik!

@Christoph
...richtig, hier kann man einfach nicht anders und muss die Kamera in die Hand nehmen!

Herzliche Grüße, Matthias.
08.09.2013 14:00 , Matthias Stoffels
...besser so....

lG,
Jörg E.
08.09.2013 21:09 , Jörg Engelhardt
Wenn es auch 20 Jahre her ist das ich dort war eine sehr schöne Erinnerung. Herzliche Grüße von Velten
13.09.2013 06:07 , Velten Feurich
Jetzt BESTENS!
15.09.2013 21:40 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Matthias Stoffels

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100