Rietzer mit ohne ...   122285
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Telfs

Details

Aufnahmestandort: Rietzer Grieskogel (2884 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 2013-08-11
... Aussicht.

Als Vorgeschmack auf das, was Felix sicher früher oder später von diesem netten Wandergipfel präsentieren wird.

12:30 MEZ
17 HF RAWs

Kommentare

Besonders der rechte Teil gefällt mir, toll durchgezeichnete Strukturen.

Ich geh´ dann jetzt gleich mal einen Gipfel machen, heute ist die Sicht besser :-)

lG,
Jörg E.
27.11.2013 11:14 , Jörg Engelhardt
Ich nehme mal an, dass Du recht allein da oben warst? Hat man im Winter im Sellrain eher selten ;-))) Deshalb sind diese Berge in der Wandersaison für mich was ganz besonderes.
27.11.2013 14:30 , Dietrich Kunze
... alleine ... 
... ganz und gar nicht. Es war ja ein Sonntag, der erste bessere Tag nach einigen Regentagen und es waren gute 2-3 Dutzend Leute am Weg. Allerdings alles Einheimische :-)

Bezüglich Winter ... spannend auch zu sehen, wo das Skidepot am Grat (diese eigentlich schräge Fläche ...) in Bezug zum Sommerweg liegt. Der Sommeraufstieg ist WESENTLICH weiter LINKS !!

Herzlichst Christoph
27.11.2013 15:53 , Christoph Seger
Schöne strukturierte Wolken sind doch auch nicht zu verachten, gefallen mir sehr gut.

Haben sich diese 2-3 Dutzend Bergfreunde alle auf dein Kommando hinter den Felsen versteckt ???

Liebe Grüsse
Gerhard.
27.11.2013 16:34 , Gerhard Eidenberger
Na ja, hinter den Felsen geht es gute 200 m runter. Ich habe ja geschrieben "am Weg" begegnet. So habe ich einige Minuten den Gipfel für mich alleine gehabt (so gemütlich war es da nicht wirklich ...).
27.11.2013 18:04 , Christoph Seger
Auch ohne die absolute Fernsicht hat das Bild durch die Wolkenstimmung seinen eigenen Charme! Der Tiefblick, die heranziehende Wolke und das Gipfelkreuz als Abschluss gefallen mir vom Bildaufbau ungemein - lG Hans-Jörg
27.11.2013 20:13 , Hans-Jörg Bäuerle
Prächtige Stimmung! 
Durch Dein Hochsteigen hier doppelt verdient Dein Rating!
Gruss Walter
28.11.2013 08:32 , Walter Schmidt
Alles klar... 
... hab wohl "drübergelesen" ...

Liebe Grüsse
Gerhard.
28.11.2013 15:50 , Gerhard Eidenberger
Auch Deinem Panorama merkt man die Schwierigkeiten da oben an, Du hast das aber interessant gelöst, ohne dass ein (zu) kurzes Panorama entstanden ist! Meines wird eher in Richtung des Panos von Christian H. gehen. Gruss, Felix
29.11.2013 00:05 , Felix Gadomski
@Felix 
Ich freue mich schon! Danke auch für das Lob, der Bildschnitt ist durchaus bewusst entstanden - auch im Hinblick auf die von Dir bevorzugt gelebte kompositorische Stilistik. Frühere Versionen haben das Kreuz im Zentrum gehabt.
Herzlichst Christoph
29.11.2013 09:42 , Christoph Seger
Nachdem ich mir gerade die friedliche Appenzeller Idylle bei Walter angesehen habe ist das nun wieder der klimatisch rauere Gegensatz, der mich auch viel eher an unser Umfeld hier erinnert.
Das Wolkenszenario hat Dir auch zu zwei etwas gegensätzlichen Hälften verholfen, was gestalterisch sehr gut rüber kommt. Als Freund der kräftigen Wolken macht mir das viel Freude. Herzliche Grüße Velten
29.11.2013 16:33 , Velten Feurich
Trotz Wolken noch gute Fernblicke
VG Manfred
30.11.2013 22:03 , Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100