Ultenspitze   62182
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochwart
2 Jaufenspitze
3 Padaun
4 Padaunerkogel
5 Habicht
6 Brennerautobahn
7 Kesselspitze
8 Serles
9 Nockspitze
10 Hochnebel im Inntal
11 NORDKETTE
12 Bentlstein
13 Sumpfkopf
14 Schafseitenspitze
15 Schmirntal
16 Scheibenspitze
17 Tarntaler Köpfe
18 Naviser Reckner
19 Lizumer Reckner
20 Geier
21 Gamskarspitze
22 Gschützspitze
23 Hochgrubenkopf
24 Hornspitze
25 Schönlahnerspitze
26 Hohe Warte
27 Riepenspitze
28 Gammerspitze
29 Ultenspitze
30 Schrammacher
31 Sagwandspitze
32 Hohe Wand
33 Pfitsch Scharte
34 Kraxentrager
35 Saxalmwand
36 Wildseespitze
37 Rossgrubenkofel
38 Wolfendorn
39 Rollspitz
40 Daxspitz

Details

Aufnahmestandort: Ultenspitze (2179 m)      Fotografiert von: Adri Schmidt
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 16.Oktober 2013
Neben dem Aufstieg auf die Gammerspitze an diesem herrlichem Hersttag, konnte ich noch einen weiteren Gipfel mit meiner Anwesenheit beglücken. Wie von den Modellen versprochen lösten sich die Wolken bis zum Vormittag weitestgehend auf und so konnte eine sonnige und entspannte Pause an der Ultenspitze eingelegt werden.

29HF-Aufnahmen freihand
1/250s
f/13.0
18.0mm
Iso100

Kommentare

Schöner Überblick über die Seitentäler des Wipptals. Das sieht nach ganz frischem Schnee aus damals im Oktober.
29.03.2014 02:44 , Michael B.
Ahh! Die Prüfungszeit ist vorbei und die Bilder speießen wieder - ganz genauso wie die Lust steigt in die Berge zu gehen - habe ich recht?
Herzlichst Christoph
PS: Vorgestern war ich auf der Iss-Alm ... 40 cm Neu-Schnee ab 1300 hm, in den Schattlagen Pulver ....
29.03.2014 06:02 , Christoph Seger
Interessante Zeiten sind das, wann ihr hier schreibt:D

So frisch war der Schnee eigentlich nicht. Ziemlich durchfeuchtet und durch die Bewölkung über Nacht hatte sich auch kein Harschdeckel gebildet. Das hieß zum Teil knietiefes Einsinken mit Schneeschuhen. So war der Querfeldeinaufsteig auf die Uspitze, ich kam schattenseitig hinauf, ein ziemlicher Krampf.

Ja Prüfungen gibt's jetzt erstmal keine mehr. Nächste Woche nur ein Projektpräsentation. Deinen angesprochen frischen Powder habe ich in der Lizum am Dienstag genutzt. Traumhaft!!! Das Verschieben der Vorlesung hat sich dafür zu 500% gelohnt:D
Bin noch ein bisschen am Warten. Vielleicht kann man ja bald die Schneeschuhe beim Berggehen weglassen, wobei das sicher noch a weng Zeit braucht.

VG aus dem bald südföhnigem Innsbruck
29.03.2014 12:00 , Adri Schmidt
Zeiten .... 
... habe mir am Vormittag den Föhn und den Powder aus der Nähe angesehen - da muss man früh raus ...
29.03.2014 15:53 , Christoph Seger
(Ultra-)spitzenmässig... 
...die neckischen Wattebäuschchen samt tollem Sonnenstern!
lg Fredy
29.03.2014 17:28 , Fredy Haubenschmid
Abwechslungsreich, mit Licht und Schatten! LG. Bruno.
30.03.2014 16:22 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Adri Schmidt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100