Schafseitenspitze   52556
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Saile
2 Hochplattig
3 Hochwand
4 Zugspitze
5 WETTERSTEIN
6 Martinswand
7 Großer Solstein
8 Kleiner Solstein
9 Brajochspitzen
10 Kemacher
11 NORDKETTE
12 Schafseitenspitze Vorgipfel
13 Geier
14 Sagenhorst
15  Bleijägerspitze
16 Gamskarspitze
17 Nestspitze
18 Scheibenspitze
19 Rosskopf
20 Realspitze
21 Hoher Riffler
22 Gefrorene-Wand-Spitzen
23 Olperer 3476 m
24 Fußstein
25 Schafseitenspitze
26 Kraxentrager
27 Wilde Kreuzspitze
28 Ebengrubenspitz
29 Wolfendorn
30 Rollspitz
31 Penser Weißhorn
32 Ötschspitze
33 Hochwart
34 Cima Presanella, 119km
35 Telfer Weißen
36 Seeberspitze
37 Wetterspitze
38 Nördlicher Rosslauf
39 Schwarze Wand
40 Pflerscher Tribulaun
41 Padastertal
42 Wilder Freiger
43 Zuckerhütl
44 Glättespitze
45 Habicht
46 Gschnitztal
47 Ruderhofspitze
48 Schrankogel
49 Bentlstein
50 Sunntiger
51 Serles
52 Kalkögel
53 Gaiskogel
54 Stubaital

Details

Location: Schafseitenspitze Vorgipfel (2600 m)      by: Adri Schmidt
Area: Tuxer Alpen      Date: 05.Mai 2014
Dank Michael B.'s Hinweis habe ich mich nochmal an einer Bearbeitung versucht. Vielleicht gefällt sie besser als das erste Upload.

--------------------------------------------------------------------------------

Gestartet bin ich an diesem herrlichen Montag mit dem ersten Zug von Innsbruck Hbf richtung Steinach am Brenner.
Von dort aus ging es zu Fuß mit den Stapferln auf dem Rücken gen Osten in die Tuxer Alpen. Auf etwa 2000m Höhe legte ich mir die Schneeschuhe an, da ab hier auch noch der Neuschnee vom Wochenende deutlich zu spüren war.
Vom Schröflkogel(2151m) ging es weiter auf den Bentlstein(2436m). Von dort aus dem ab jetzt etwas felsigeren Grat folgend bis zum Sunntiger(2400m) und weiter bis zum Vorgipfel der Schafseitenspitze(ca.2600m) mit dem Gipfelkreuz. Die erhoffte Tour über den Reißenschuh(2470m) und den Sumpfkopf(2341m) bis nach St.Jodok habe ich hier verworfen. Dafür hätte ich besser doch Steigeisen und Pickel mitnehmen sollen. Außerdem gingen sonnenseitig immer wieder Nassschneelawinen ins Padastertal hinab. Als Rückweg habe ich dann den Abstieg über die Schafalm ins Navistal gewählt. Was einen mehr oder weniger üblen Hatscher bis Steinach zur Folge hatte. Auf der ganzen Tour machte ich nur mit ein paar Gämsen und zwei Murmeltieren Bekanntschaft.

24HF Aufnahmen freihand mit der EOS 500D
1/320s
f/13.0
Iso 100
18.0mm

Comments

Mir gefällt's immer noch :-) Die frische Schneefarbe ist super ! VG.
2014/05/12 23:39 , Michael B.
Diese Version empfinde ich von den Farben bzw. der Helligkeit als freundlicher! Schöner Standort!

LG Hans-Jörg
2014/05/16 13:09 , Hans-Jörg Bäuerle
Schöne Komposition mit dem winterlichen Hauptgipfel im Zentrum. Heller besser!
2014/05/17 13:21 , Peter Brandt
Danke! Ich werde jetzt die heller Version stehen lassen.
2014/05/18 22:03 , Adri Schmidt
Wie schon beim zweiten Bild vor einigen Tagen angemerkt: Was für eine schöne und lange Tour, was für ein toller Abschluss. Schön auch deine einsame Spur am Hang.
Herzlichst Christoph
2014/05/30 07:46 , Christoph Seger

Leave a comment


Adri Schmidt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100