Tuxer und Zillertaler im Winderkleid   102124
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Blaser 2241 m
2 Leitnerberg 2309 m
3 Patscher Kofel 2260 m
4 Eggerberg 2276 m
5 Nösslachjoch 2231 m
6 Allerlei Grubenspitz 2131 m
7 Niederer Berg 2196 m
8 Padauner Kogel 2066 m
9 Sattelberg 2115 m
10 Pt 2239 m
11 Pt 2224 m
12 Hoher Lorenzen 2315 m
13 Geierskragen 2309 m
14 Zehner & Tofanae
15 Lavarela 3055 m
16 Peiter Kofel / Sas de Pütia 2875 m
17 Wasserkofel 2918 m
18 Furchetta 3025 m
19 Sas Rigais 3025 m

Details

Aufnahmestandort: Grubenkopf (2320 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 29-03-2014
Ich denke das Motiv ist bekannt genug, dass ich das Bild ohne Beschriftungen zur Disposition stellen kann. Ich habe neben der Weitwinkel - Serie an diesem Tag bei heftigem Föhnsturm noch eine Serie mit 42 mm aufgenommen. Aus dieser stammt der hier gezeigte Ausschnitt - ein Crop von rund 50%, d.h. bei einer Brennweite von rund 80 mm.

Leider habe ich - wohl dem Sturm geschuldet, statt einer Blende zwei Blenden unterbelichtet - man sieht im Himmel recht gut, dass man da bei der EBV den Bereich des Optimalen bereits verläßt.

Wie schon gesagt, ich stelle das Bild zur Disposition. Mir haben es hier speziell Licht und Struktur des Mittelgrundes angetan - zuzüglich zu den nur noch als Schatten erkennbaren Dolomiten.

Kommentare

Ja, die Strukturen in allen Gründen (Vorder- bis Hinter-) sind bis in feine Details modelliert, vollauf gelungen. Da sind die weiten Buckel vorne keine Hindernisse, die viel vom Hintergrund verdecken, sondern ganz eigene Hindernisse.

Servus
Dietrich
12.06.2014 16:12 , Dietrich Kunze
Schwierig bei 32° C sich mit einem Winterpanorama zu beschäftigen. Aber vielleicht wirkt es gerade deswegen so erfrischend...

lG,
JE
12.06.2014 21:09 , Jörg Engelhardt
Etwas underrated bis dato, ein sehr schönes Winterpanorama. Kleiner Kritikpunkt: Der Himmel kommt mir etwas rauschig vor, Du hattest es bereits angesprochen. Gruss, Felix
13.06.2014 00:43 , Felix Gadomski
Hi Christoph, schönes Pano der Tuxer Alpen! Im Himmel kriselts etwas - bist du da mal mit denm Weichzeichner drübergegangen?! Im voraus die vier..

LG Seb
13.06.2014 19:24 , Sebastian Becher
Wäre hier unfair wenn man vom Himmel auf das Pano schließen möchte (ich schau immer zuerst den Himmel an - Macke halt) Das Pano hat eine glasklare Zeichnung - Nach nur 2 Blendenstufen aufhellen wundert mich das leichte Grieseln aber schon. VG.
13.06.2014 19:37 , Michael B.
Zu den zwei Blenden kam dann auch noch der Crop...
13.06.2014 20:27 , Christoph Seger
Wunder- oder Winterkleid? Sieht aber wie beides aus. Gut getroffen.
Schade, daß die Hohen nicht beschriftet sind. Ist demzufolge für mich ein Rätsel, dem ich höchstens über die gleisend hellen Dolomitengipfel ohne externe Hilfsmittel beikommen kann.
13.06.2014 23:10 , Heinz Höra
Lieber Heinz 
Danke für die Ermahnung - die Buggln, welche uns aufstiegsorientierten Ski-Touristen so wichtig sind, wurden bereits nach der Diskussion um den Vordergrund beschriftet, die Höhen folgen gerne heute am Abend!
Herzlichst Christoph
14.06.2014 11:32 , Christoph Seger
erfrischende Spätwinterstimmung. LG Alexander
15.06.2014 13:22 , Alexander Von Mackensen
Tolle Abkühlung für heiße Tage :-)!!
Lg Hans
18.06.2014 10:38 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100