Aus dem Archiv   92429
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Kreuzspitze      by: Michael B.
Area: Ötztaler Alpen      Date: August 2011
360° bei 21mm APS-C

Comments

Na was einem da nicht so alles vor die Füße fällt im staubigen Archiv !!
2014/07/04 15:13 , Christoph Seger
Was für eine Rundschau!!

LG Kathrin
2014/07/04 21:29 , Kathrin Teubl
Erstklassig. Ich verweise auf das Panorama von 1869 von Carl Jordan und Georg Engelhardt (!) vom gleichen Standort:

http://www.glaziologie.de/Symposium2013/Download/Kreuzspitze2012.pdf

Beste Grüße,
J
2014/07/04 22:54 , Jörg Engelhardt
@Jörg 
Großartiges Dokument, dass du da aufgetrieben hast. Der Markus Weber sollte auch **** + * für sein Pano bekommen, die Lithographen sowieso. Hier die zwei SEHR GUTE ap Bilder, welche der Litho und Weber'schen Bild vom Ausschnitt her am ehensten entsprechen und daher einen vielleicht besseren Vergleich erlauben: 8309 (J. Müller), 7741 (C. Helmholz).
Herzlichst C
2014/07/05 06:30 , Christoph Seger
@ Michael 
Kannst du bitte den Standort dazugeben, so könnte man leichter das andere Material von der Kreuzspitze einsehen ..
2014/07/05 06:32 , Christoph Seger
Großartiges Material Jörg ! - Bitte den Kommentar auf anderes Pano verlinken damit er nicht verloren geht ! Das aus dem Archiv war nur so eine Laune. Ich habe das Material zum Vergleich vorrätig - die meisten meiner Originalbilder sind allerdings gelöscht aber ein Vergleichspano mit etwas mehr Tiefblick sollte noch möglich sein ein paar Bilder habe ich mir noch aufgehoben.
2014/07/05 12:21 , Michael B.
Man sollte es nicht tun, auf ein bewertetes Bild ein anderes laden, aber das ganze Projekt ist auch nicht auf Dauer ausgelegt.
Ich meine das Material auf 8309 (Johannes M.), 7741 (Christian H.) ist ausreichend und sehr gut für den Vergleich.
Habe nun versucht mit meinem verbliebenen Material die Situation im Aug 2011 wiederzugeben. Vermutl. F5 drücken 21mm APS-C - btw. Der Fliegenschiss ist der Mond ... :-)
2014/07/05 14:14 , Michael B.
Als Variante des von Jörg E geposteten Links ein hochinteressantes Projekt, das auch die Abweichung von der hier üblichen Beschriftungsweise voll rechtfertigt - bitte lass es so stehen, und ergänze noch die Verlinkung des Orts. VG Martin
2014/07/06 11:27 , Martin Kraus
Martin, Christoph, ich werde es aus verschiedenen Gründen nicht verlinken.
Einer der Gründe ist, dass der Gipfel auf der Karte schon arg "strapaziert" ist. Ein weiterer Grund wäre, dass manche Panos auf der Karte dann nicht mehr ausgewählt werden können, wenn da mal 10+ rote Punkte sind. Der unterste verliert sozusagen. Der dritte Grund .. in drei bis vier Tagen redet eh keiner mehr darüber :-)
2014/07/06 21:05 , Michael B.

Leave a comment


Michael B.

More panoramas

... in the top 100