somewhere over the rainbow   112189
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 sextener Rotwand
2 Oberbachernspitze
3 Elferkofel
4 Hochbrunner Schneid
5 Zwölferkofel
6 Paternkofel
7 kleine Zinne
8 große Zinne
9 westliche Zinne
10 Monte Cristallo

Details

Aufnahmestandort: Drei Zinnen Hütte (2450 m)      Fotografiert von: Marco Seeland
Gebiet: Dolomiten      Datum: 01.08.2014

Kommentare

Lieber Marco

Willkommen bei a.-p.! Eine schöne Premiere, gleich der Knaller! Zwei, drei Sachen hätte ich da, welche die Perzeption deines Bildes hier sicher noch verbessern hilft:

Wir nutzen üblicherweise die 500 px Vertikale komplett aus, da dies nicht immer mit dem Upload-Limit zusammenpaßt, muss man den finalen JPG mit etwas weniger als 100% abspeichern.

Auch sind wir notorisch neugierig, wir erfahren gerne mehr über die Ausrüstung und die näheren Umstände der Aufnahme - selbst bei so bekannten Motiven mit recht klarer Tageszeit. Genauso gerne sehen wir (zumindest) die wichtigsten Gipfel beschriftet; dies hilft - hier nicht so notwendig - ungeheuer bei der Orientierung!

Abschließend macht es uns noch Freude andere Panoramen in der Umgebung ansehen zu können - einfach um vergleichen zu können. Aus diesem Grunde verorten wir in der Regel unsere Bilder.

Ich hoffe, Du kannst den einen oder anderen Punkt bei diesem Bild oder in Zukunft umsetzen - ich freue mich auf weitere Beiträge!

Herzlichst Christoph
22.08.2014 13:52 , Christoph Seger
Ein wunderbares Bild! Etwas Nachschärfen und in 500px Höhe einstellen, dann gibts 4 Sterne! Genau, jetzt passts!
22.08.2014 20:19 , Uta Philipp
Nach dem Reload 
Hier ist die Schärfe noch nicht ganz so gut entwickelt. Womit hast du eigentlich fotographiert? Ist das Ausgangsmaterial RAW oder JPG? Wie dem auch sei; dieses Bild ist ein wirklicher Glückstreffer - sicherlich wirst du - solltest du dabei bleiben - es später - mit weiterentwickelter Bearbeitungstechnik - nochmals präsentieren. Hier würde ich zur Zeit ** bis *** geben, tue es aber bewußt nicht.

LG Christoph
23.08.2014 07:17 , Christoph Seger
Aus meiner Sicht: Bildgestaltung und Farben sind wunderbar. Über die besondere Stimmung inklusive Regenbogen brauche ich nichts zu sagen... - insgesamt toll, ein "Wow-Bild"!
LG Björn
23.08.2014 07:43 , Müller Björn
@Björn 
... und Unschärfe ist egal??

Ich denke nicht - einfach weil das als zugelassene Prämisse alle Bemühungen für gute Fotos ad absurdum führen würde. Nur die wenigsten Bilder in der Geschichte der Fotographie sind als unscharfe Bilder berühmt geworden (z.B. Capra; D-Day landing --- The Magnificent Eleven) ...
23.08.2014 08:29 , Christoph Seger
@Christoph
Mein obiger Kommentar ist kein Kontra zu Deinem! Die Schärfe hast Du berechtigerweise erwähnt, das will ich dann nicht noch einmal wiederholen. Bzgl. des Gesamteindrucks sind die Dinge für mich prägend, die ich genannt habe: Bildgestaltung, Motiv, Farben, Stimmung.
LG Björn
23.08.2014 09:53 , Müller Björn
@Björn 
Ich werde dieses Bild sicher nicht schlecht reden - aber es geht auch um solides Handwerk, zu dem selbstverständlich auch die Gestaltung eines Bildes und das Begreifen des richtigen Augenblickes (hier gratuliere ich Marco herzlichst!) geht. Aber ... ich habe es an diesem Ort ja selbst erlebt (z.B. Pano 16461, 16996) - dieses Motiv steht einfach in der Gegend herum und man(n & frau) muss nur zur rechten zeit da sein - so wie eben Marco.

Marco - ich hoffe, diese Grundsatz-Diskussionen stören Dich nicht allzusehr. Ich freue mich auch schon darauf, dein drittes Bild mit der Gegensicht von der Paternkofelschulter nächste Woche wiederzusehen, welches du (hoffentlich vorläufig) gelöscht hast. Bei diesem fand ich den gewählten Schnitt SEHR GUT!

Herzlichst Christoph
23.08.2014 10:08 , Christoph Seger
Die bisherige Diskussion bezieht sich zum Teil auf eine frühere Version, oder?
Inzwischen ist das Bild zumindest 500px hoch. Und soweit ich mich erinnere, war das Bild ursprünglich noch deutlich unschärfer... oder täusch' ich mich da?

Wie auch immer: In Sachen Schärfe gibt es zwar nach wie vor Potential nach oben, und auch die Tonwerte/Kontraste könnten über den Bildverlauf etwas homogener sein (links im Vergleich zu rechts etwas dunkel).
Das Motiv (wenn auch quasi ein "Klassiker") ist aber insgesamt sehr schön umgesetzt.
Technisch***. Den 4. Stern für das i-Tüpfelchen, den Regenbogen!

LG Wolfgang

P.S. Eine kurze Beschreibung zur Entstehung des Bildes gehört hier irgendwie zum "Gesamtpaket", das Du präsentierst. Weiters, Koordinaten zur Verortung eingeben!
23.08.2014 12:59 , Wolfgang Pessentheiner
Schönes Panorama bei besten (Wetter)Voraussetzungen und natürlich sehr fotogen die 3 Zinnen.

Bei der Qualität gibt es aber schon besseres von diesem Standort und ich denke hier sind 3 Sterne auch keine Abwertung sondern sollen Ansporn für Verbesserungen sein, dann kann ich ja auf 4 erhöhen...

Liebe Grüsse
Gerhard.
23.08.2014 13:14 , Gerhard Eidenberger
@Wolfgang 
Es gab ein kommentarfreies Re-Load in der Nacht 22/23. Ich habe meinen anschließenden Kommentar jetzt gekennzeichnet.
LGC
23.08.2014 13:23 , Christoph Seger
...ich war noch nie dort, aber das Motiv mutiert zum Panorama-Klassiker...

lG,
Jörg E.
25.08.2014 21:50 , Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Marco Seeland

Weitere Panoramen

... aus den Top 100