Piz Grevasalvas 360°   133396
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lenzer Horn - 2.906 m
2 Piz Mitgel - 3.159 m
3 Tinzenhorn - 3.172 m
4 Piz d'Err - 3.378 m
5 Piz Calderas - 3.397 m
6 Tschima da Flix - 3.302 m
7 Piz Picuogl - 3.333 m
8 Piz Bardella - 2.839 m
9 Piz Surgonda - 3.197 m
10 Piz Bever - 3.230 m
11 Piz Kesch - 3.418 m
12 Piz Ot - 3.246 m
13 Piz Julier - 3.380 m
14 Piz Marterdell - 2.967 m
15 Piz Albana - 3.200 m
16 Piz Lagrev - 3.168 m
17 Piz Vadret - 3.199 m
18 Piz Languard - 3.262 m
19 Silvaplana See
20 Piz Surlej - 3.188 m
21 Piz Albris - 3.166 m
22 Piz d'Arlas - 3.375 m
23 Sils
24 Ortler - 3.908 m 67km
25 Chaste
26 Piz Misaun
27 Piz Tschierva
28 Piz Murtel - 3.433 m
29 Piz Bernina - 4.041 m
30 Piz Scerscen - 3.941 m
31 Lej da Segl
32 Piz Roseg - 3.937 m
33 La Sella - 3.584 m
34 Piz Glüschaint - 3.594 m
35 Tremoggia - 3.441 m
36 Piz da la Margna - 3.154 m
37 Piz Fora - 3.363 m
38 Maloja
39 Pizzo Rachele - 2.998 m
40 Lägh da Cavloc
41 Monte Disgrazia - 3.678 m
42 Piz Salacina - 2.599 m
43 Piz Bacun - 3.244 m
44 Cima di Castello - 3.375 m
45 Pizzo di Zocca - 3.174 m
46 Lägh da I'Albigna
47 Piz Lunghin - 2.780 m
48 Sciora dadent - 3.275 m
49 Pizzo Cengalo - 3.369 m
50 Pizzo Badile - 3.305 m
51 Pizzo dal Sasc
52 Piz Duan - 3.131 m
53 Piz Mäder - 3.001 m
54 Piz Piot - 3.053 m
55 Piz Turba - 3.018 m
56 Grauhörner - 3.012 m
57 Tscheichhorn - 3.019 m
58 Rheinwaldhorn - 3.402 m
59 Piz Timun - 3.209 m
60 Piz della Palu - 3.174 m
61 Surettahorn
62 Piz Por
63 Mazzaspitz - 3.164 m
64 Piz Platta - 3.392 m
65 Piz Forbesch - 3.262 m
66 Piz Arblatsch - 3.202 m
67 Ringelspitz - 3.247 m
68 Bivio
69 Laj de Marmorera
70 Felsberger Calanda
71 Haldensteiner Calanda - 2.805 m

Details

Aufnahmestandort: Piz Grevasalvas (2941 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Albula Alpen      Datum: 16.08.2013
Dieser fantastische Aussichtsberg steht im Westen der Albula Alpen und bietet durch seine spannende geographische Lage zwischen Engadin und Oberhalbstein, Bernina, Plattagruppe und Bergell eine herausragende Ausicht. Auch die Tiefblicke auf Maloja und die Oberengadiner Seen kann sich sehen lassen. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass direkt unterhalb es Gipfels, am Pass Lunghin die wichtigste europäische Hautwasserscheide zwischen Inn(Schwarzes Meer), Julia(Rhein-Nordsee) und Maira (Adda-Mittelmeer) verläuft.

Bestiegen kann er relativ leicht werden. Startpunkt ist auf Engadiner Seite Maloja. Vorbei geht es am Heididorf Grevasalvas und schönen leichten Kletterstellen am Ostgrat in weniger als vier Stunden hinauf zum breiten Gipfelplateau

http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2013_AR

Pano beszehend aus: 34 HF Aufnahmen mit Canon EOS 6D und Canon EF17-40L@36mm, ISO100, f10, 1/400sek; PTGui

Kommentare

Ganz großartige Gegend dieses Engadin. Tagestourtechnisch vielleicht ein wenig zu weit für mich ;-). Jedenfalls hattet ihr euch da wohl einen der wenigen aussichtsreichen Tage im August rausgesucht. Oder war es nur bei uns so wechselhaft ? Obwohl es da im SW auch schon ganz schön quellt ... VG.
02.09.2014 21:55 , Michael B.
Schön, eine meiner bevorzugten Skitourengegenden auch mal im Sommer zu sehen :)
02.09.2014 22:05 , Johannes Ha
Ein Prachtstück ... 
...von einem Panorama. Zumal mir die Landschaft sehr geläufig ist!
Gruss Walter
03.09.2014 14:17 , Walter Schmidt
Tolles Panorama Sebastian, besonders der Tiefblick zu den blauen Seen gefällt mir gut,
lg. Patrick
03.09.2014 20:51 , Patrick Runggaldier
wirklich ein hervorragender Aussichtsbalkon! wunderbar die neutrale Farbgebung - LG; Michi
04.09.2014 16:26 , Michael Strasser
@Micha: Ja das ist aber noch von 2013 - die neuen Bilder hab ich noch in Arbeit.. :-)

Insgesamt scheint die Seiten-User ja nur noch wenig Begeisterungsfähigkeit zu haben.. Und das zur Hochsaison.. Ein Jammer.. Aber wenn selbst die aktivsten User sich gar nicht melden(sei es positiv oder negativ), scheint die viele Arbeit anderswo schon besser angelegt zu sein..

LG Seb
04.09.2014 18:52 , Sebastian Becher
Hab's gestern schon gesehen, dass ich da wohl falsch lag - 2013 war einfach besseres Wetter :-)

Wobei ich meine, dass heuer das Bergwetter in den Westalpen leicht besser als in den Ostalpen ist (bzw. war). VG.
04.09.2014 19:19 , Michael B.
Schönes aus dem Archiv!
LG Wolfgang

P.S. Um ehrlich zu sein, empfand ich letzten Sommer als eine weit größere "User-Flaute" hier auf AP als heuer... wahrschweinlich war da das Wetter zu gut, als dass man vor dem PC sitzt... mich selbst möcht ich davon (zumindest als Kommentator/Bewerter) gar nicht ausnehmen...
05.09.2014 00:44 , Wolfgang Pessentheiner
Ich finde es großartig, was da so aus den 2013er Archiven ausapert!
05.09.2014 08:11 , Christoph Seger
Tolles Panorama!
06.09.2014 21:21 , Daniel Krähmer
Sehr schön, Seb
07.09.2014 16:20 , Thomas Janeck
Sehr schön, wie von dir gewohnt Seb!!

Herzlichst
Gerhard.
08.09.2014 20:08 , Gerhard Eidenberger
Auch von mir die ****!

LG & behüt Dich Gott,

Christian
09.09.2014 11:06 , Christian Hönig

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100