Val Müstair   61993
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Furkelspitz
2 Kirche Lü
3 Ortler
4 Piz Val Gronda
5 Thurwieserspitze
6 Piz Lad
7 Piz Chasfora
8 Piz dal Lai
9 Piz Turettas
10 Piz Dora
11 Piz Daint
12 Il Jalet
13 Ofenpass

Details

Aufnahmestandort: (1920 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 29.10.2014
freihändig mit der NEX5, Hugin stitch

Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine, stille Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken des Klosters St. Johann ( UNESCO-Weltkulturerbe ) ist der Abstecher ins Tal auch für Kulturliebhaber ein "Muss". Die Klosterkirche aus dem Jahre 775 mit dem um 800 entstandenen, weltweit grössten Freskenzyklus des frühen Mittelalters ist ein Juwel der bildenden Kunst der Karolingerzeit. Die Bilderfolge zeigt unter anderem die Enthauptung Johannes des Täufers.

Von Zernez im Unterengadin steigt die Strasse durch den Schweizerischen Nationalpark zur Passhöhe. Hier öffnet sich der Ausblick hinunter ins Val Müstair und in südöstlicher Richtung zur Südtiroler Ortlergruppe (3908m).

Kommentare

Alle Farben des Herbstes werden geboten. Klasse
10.11.2014 11:04 , Ralf Neuland
...fein erwischt! 
Links, das Dörfchen ist "Lü"!!
Gruss Walter
10.11.2014 15:50 , Walter Schmidt
Servus Toni,

tolles Pano von Lü!! Bist Du auch auf einen Gipfel? ... ich war diesen Februar am Piz Terza, auch von Lü aus :-)

LG Kathrin
11.11.2014 09:06 , Kathrin Teubl
@Kathrin.. 
...s. Nachrichten!
11.11.2014 18:10 , Sieber Toni
Um diese Jahreszeit und in dieser Höhe noch so viel Grün in den Lärchen! 2014 ist schon ein ungewöhnliches Jahr. LG Wilfried
12.11.2014 17:31 , Wilfried Malz
Ja wunderbar der Herbst im Engadin! Was gibt es schöneres?!

LG Seb
13.11.2014 16:50 , Sebastian Becher

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100