Hirschbergmulde   53176
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großvenediger 3662 m ein Scheibchen
2 Halserspitze 1863 m
3 Guffert 2195 m
4 ------------Leonhardstein 1452 m unterhab
5 Rofanspitze 2259 m
6 Roßköpfe 2246 m
7 Schildenstein 1613 m
8 Seekarlspitze 2261 m
9 Spieljoch 2236 m
10 Hochiss 2299 m
11 Vorderunnütz 2078 m
12 Hochunnütz 2075 m
13 Turnerkamp 2420 m
14 Gr. Mösler 3478 m
15 Gefrorene Wand 3270 m
16 Olperer 3476 m
17 Seekarspitze 2053 m
18 Schrammacher 3410 m
19 Hochissl 2547 m
20 Sonnjoch 2457 m
21 Hochglück 2575 m
22 Eiskarlspitze 2610 m
23 Spitzkarspitze 2606 m
24 Gr. Bettelwurf 2726 m
25 Juifen 1988 m
26 Dreizinkenspitze 2603 m
27 Buchstein 1702 m
28 Laliderer Wand 2583 m
29 Laliderer Spitze 2588 m
30 Roßstein 1597 m
31 Sommerspitzen 2668 m
32 Mosenkarspitze 2533 m
33 Zotenjoch
34 Kaltwasserkarspitze 2733 m
35 Demeljoch 1923 m
36 Birkarspitze 2749 m
37 östl. Ödkarspitze 2738 m
38 Gr. Seekarspitze 2677 m
39 Östliche Karwendelspitze 2537 m
40 Vogelkarspitze 2522 m
41 Schlichtenkarsp. 2473 m
42 Schafreuter 2101 m
43 Raffelspitze 2323 m
44 Hochplatte 1592 m
45 Vorderskopf 1828 m
46 Hochkarspitze 2569 m
47 Wörner 2476 m
48 Zum Hirschberg 1670 m

Details

Location: etwas unterhalb des Hirschberggipfels 1670 m, (1654 m)      by: Christian Hönig
Area: Bayerische Voralpen      Date: 19.01.2008
Aus 4 QF Handaufnahmen, Sony H-7, 0,45x Weitwinkel ISO 100 -0,7EBV, 640 F5,6 15:49 Uhr, 8MB. Ein Bearbeitungsversuch mit extrem hoher "Unscharfmaskierung" (70Pixel), bin noch nicht ganz zufrieden da mit. Zur Tour:
Es schien, dass wir bei diesem etwas wechselhaften Wetter die Einzigen waren auf diesem schönen Fleck.
Das Eis auf dem Forstweg und der Tiefschnee auf den letzten Metern waren einziges Hindernis. Abwärts ging es dafür auf einem Einkufer wesentlich schneller.

Comments

tolle Stimmung 
fast schon etwas unheimlich!
2008/02/01 19:38 , Johannes Hofmann
Ja das war sie auch, Johannes 
aber je später um so lichter der Himmel :)
Danke und nähere Ansicht(en) folgt.
Berg Heil wünscht der Christian
2008/02/01 19:43 , Christian Hönig
irgendwei sehr starke farbsäume. und leider auch gewisse "heiligenscheine" um die konturen. zb der baum ganz links.

mit was wurde das fotografiert???
2008/02/01 21:31 , Peter Tönz
Danke Peter, 
für die Info. Habe die Beschreibung noch etwas ergänzt und werde das Bild gleich noch mal "ansehen".
LG Christian
2008/02/01 22:13 , Christian Hönig
ich denke das problem ist der weitwinkelvorsatz. wenn dieser für die farbsäume verantwortlich ist und schlussendlich start geschärft werden muss, dass sieht man die relativ gut auf dem bild.

es gibt auch gute programme diese farbsäume vermindern. man müsste jedes einzellne bild bearbeiten und dann das pano nochmals versuchten!

oder du machst die bilder hochformat ohne konverter.
2008/02/04 09:48 , Peter Tönz

Leave a comment


Christian Hönig

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100