Jetzt wird es aber Zeit ....   142466
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Mahdstein
2 Großes Wiesbachhorn
3 Großglockner
4 Bischof
5 Stubacher Sonnblick
6 Gebra
7 Geißstein
8 Tauernkogel
9 Großvenediger
10 Keeskogel
11 Drei Herrnspitze
12 Schlieferspitze
13 Hütteltalkopf
14 Reichenspitze
15 Großer Rettenstein
16 Ahornspitze
17 Kröndlberg
18 Schafsiedel
19 Großer Galtenberg
20 Karwendel
21 Brixen im Thale
22 Hohe Salve
23 Guffertspitze
24 Hinteres Sonnwendjoch
25 Kitzbüheler Horn
26 Treffauer
27 Ellmauer Halt
28 Ackerlspitze
29 St. Johann
30 Geiglstein
31 Kampenwand
32 Unterberghorn
33 Hochgern
34 Hörndlwand
35 Sonntagshorn
36 Zwölferhörndl
37 Fieberbrunn
38 Mitterhorn
39 Reifhorn
40 Großes Ochsenhorn
41 J.E.
42 Hochkalter
43 Watzmann
44 Großes Rothorn
45 Hochfilzen
46 Birnhorn
47 Hochkönig
48 Spielberghorn
49 Henne
50 Wildseeloder

Details

Aufnahmestandort: Karstein (1922 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Kitzbüheler Alpen      Datum: 2014-11-23
... das Zeug zusammenzupacken und im alllerallerletzten Licht die ersten Schritte vom Gipfel hinunter Richtung Tal zu wagen. Es wird länger dauern als wir gedacht haben aber glücklicherweise ist der Wirt Daniel in der Jausenstation Hochkogel noch bei einem letzten Bier - so bekommen wir auch eines, seine Frau Nina macht uns noch eine gute Knödelsuppe. Selten ist eine Tour so entspannt zu Ende gegangen.

Technische Details
Nikon D800 / Nikkor 4/24-120 bei 24 mm
HF RAWs bei 1s, f/8, ISO 800 um 17:00
Stativ / NPA

Ausarbeitung: RawTherapee, Hugin, Gimp.
Ausrichtung nach udeuschle

Kommentare

Sehr schön aus der Dunkelheit herausgearbeitet.
Die sehr dunklen Bereiche müssen bei diesem Motiv zu
dieser Zeit einfach sein, eine Aufhellung würde einiges
kaputt machen.
Und dann noch so ein Leuchtturm ;-)))

Servus
Dietrich
27.12.2014 17:56 , Dietrich Kunze
Tolles Panorama, wäre sicher jetzt dann im Winter auch ein lohnendes Ziel, die Hütte ist ja auch im Winter geöffnet.
27.12.2014 22:16 , B. B.
**** 
4 Sterne für den Stern auf der Stirn...
27.12.2014 22:52 , Jörg Engelhardt
Lieber Christoph 
Kompliment für Deine variantenreichen Darstellungen.
Die Stirnlampe, da braucht es schon Fantasie! Super!
Guten Start ins 2015 und Grüsse
Walter
28.12.2014 09:53 , Walter Schmidt
Feine, durchdachte Präsentation!
Gruss, Danko.
28.12.2014 10:42 , Danko Rihter
Servus Christoph!
Schöne Abendstimmung, hast das letzte Licht noch gut genutzt! Wünsche dir noch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und hoffe noch viele schöne Panoramas von dir bewundern zu können!
Herzlichst Franz
28.12.2014 13:13 , Franz Hallwirth
Trotz der geringen Menge an Licht super gemacht.
Das ist ja fast schon ein Nachtpano :-)
lg. Patrick
28.12.2014 16:47 , Patrick Runggaldier
Ich ziehe meinen Hut ganz tief vor dieser Arbeit !!!

Herzlichst
Gerhard.
29.12.2014 00:36 , Gerhard Eidenberger
Beschriftungen ... 
... und technische Details habe ich nun ergänzt, danke für Eure Geduld. Danke auch für die nette Aufnahme dieses Bildes, das macht Mut !!

Ich habe übrigens festgestellt, dass ich ohne es zu wissen GENAU den selben Schnitt gewählt habe wie Jörg bei 27096 - interessant ....

Herzlichst Christoph
31.12.2014 18:52 , Christoph Seger
Endlich.... Sehr gewagt, bei diesem Licht noch so ein Panorama zu machen. Wieviel Minuten später als Jörg seine Aufnahmen für Nr. 27096 gemacht hatte, waren es denn? Nach meinen Recherchen müßte die Sonne schon 16:07 Uhr hinterm Kröndlhorn verschwunden sein -
31.12.2014 22:31 , Heinz Höra
Heinz, ungefähr 15 Minuten nach dem Bild von Jörg, danke für den Hinweis auf das Fehlen der Uhrzeit.

Bezüglich der berechneten Untergangszeit: Bitte vergleiche mit meinem 27133. Natürlich kann die Kamera-Zeit sehr falsch eingestellt sein, doch ich habe sie gerade wieder geprüft - sie passt.

Ich habe für das Datum 23.11.2014 mit www.sonnenverlauf.de eine Uhrzeit 16:28 für den Untergang der Sonne (Richtung 240°) und 17:02 für das Einsetzen der Abenddämmerung erhalten.

Hier der Link:

http://www.sonnenverlauf.de/#/47.4553,12.4871,12/2014.11.23/11:18/1

LG Christoph
01.01.2015 11:02 , Christoph Seger
Christoph, die Zeiten für den Sonnenuntergang und die Abenddämmerung habe ich auch so +/-2 Min. von einer anderen Seite. Das gilt ja aber für die Ebene auf 0m Höhe. Hier haben wir aber Berge über Berge. Um den Sonnenuntergang dort zu berechnen, benutze ich etwas Ähnliches wie es UDeuschle macht, nur daß zusätzlich dort hinein die Sonnenbahn projiziert wird. Da ergibt sich dann, daß vom Karstein aus am 23.11.2014 die Sonne schon um 16:14 Uhr hinter der Salzachgeier verschwindet. (Gestern hatte ich fälschlicherweise den 11.12. angenommen). D. h. aber, daß Sonnenuntergang für euch schon 14 Min. früher war und die Dämmerung auch früher war und in den Taleinschnitten sowieso auch früher dunkel wird. Und insofern ist es nicht verwunderlich, daß um 16:46 Uhr +15 Min. es schon so dunkel war, wie in Deinem Panorama. Das sind aber so Betrachtungen im Nachhinein (Dein Panorama Nr. 27133 zeigt übrigens - mit ca. 3 Min. Differenz - was ich berechnet habe). Du hast dann ja durch die Bearbeitung der Bilder und des Panoramas Entprechendes herausgeholt. Es wäre aber doch schöner, wenn noch der eine oder andere Berg im Sonnenlicht geleuchtet hätte.
01.01.2015 23:09 , Heinz Höra
Ich ziehe meinen Hut ganz tief ...!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.01.2015 09:23 , Hans-Jörg Bäuerle
Da habt Ihr das Licht an diesem Tag nach und nach reduziert, und das letzte Destillat gibt immer noch ein tolles Pano! VG Martin
02.01.2015 16:30 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100