Erinnerung an einen Winter in den Dolomiten mit wenig Schnee   102113
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Plosebühel
2 Monte Telegraph
3 Große Pfannspitze
4 Großer Gabler
5 Mitterberg
6 Peitlerkofel
7 Tullen
8 Zendleser Kofel
9 Subotsch
10 Campillerturm
11 Wasserstuhl
12 Wasserkofel
13 Furchetta
14 Sass Rigais
15 Große Fermeda
16 Seceda
17 Tschanberg
18 Außerraschötz
19 Sellastock
20 Piz Ciavaces
21 Langkofel
22 Fünffingerspitze
23 Grohmannspitze
24 Plattkofel
25 Puflatsch
26 Antermoiakogel
27 Kesselkogel
28 Roterdspitze
29 Rosengartenspitze

Details

Aufnahmestandort: Südtirol, oberhalb Villanders (1300 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Sarntaler Alpen      Datum: 17.1.2007
Die Dolomiten vom Fuße der Sarntaler Alpen aus aufgenommen und mit so wenig Schnee wie in diesem Winter.

11 RAW-Breitformataufnahmen mit EOS 350D und Sigma 18-200 @ 106mm, ohne Stativ, entwickelt mit CanonDPP und gestitcht mit PTGui.

Mit weitwinkligeren Aufnahmen hatte ich diese überwältigende Sicht schon mal vor 8 Jahren gezeigt, das Panorama Nr. 2266 (und nicht 2268, wie zuerst geschrieben). Damals hatte ich die RAWs noch mit dem RawShooter (Lightroom gab es erst etwas später) entwickelt, bevor ich vollständig zu Canons DPP übergegangen bin.
Und damals gab es offenbar keine große Aufmerksamkeit für solche Motive.

Beschriftung der Ortschaften und der kleineren Gipfel folgt ...

Kommentare

Ja, da war tatsächlich sehr wenig Schnee!
Schönes Panorama!
11.03.2015 23:07 , B. B.
Wenig Schnee 
...dafür aber auch weniger Wolken.
Du warst also schon 2007 Spitze, lieber Heinz!
Ganz tolle Aufnahme!
Gruss Walter
12.03.2015 08:06 , Walter Schmidt
2268 gibt's nicht mehr, Heinz... 
...du meinst wohl 2266?
Die leicht dunstige Stimmung mit den markanten Berggestalten gefällt mir sehr gut!
Hast du das bereits 8-jährige Pano von damals neu bearbeitet?
lg Fredy
12.03.2015 11:09 , Fredy Haubenschmid
Walter, wenn Du damit auch das bereits 2007 erstellte Panorama meinst, dann doppelten Dank. War nämlich selbst erstaunt über das, was ich damals gemacht hatte.
Danke, Fredy, für die Berichtigung und Würdigung dieses neu erstellten Panoramas. Die Einzelbilder habe ich auch mit meiner jetzigen Bearbeitungsmethode erstellt. Es ist auch eine andere Serie als die, die ich für das Panorama Nr. 9650 genommen hatte. Man kann das beim Vergleich deutlich an den Wolken sehen.
12.03.2015 12:37 , Heinz Höra
Dunst + braunweiß strukturierte Landschaft - so sieht es zur Zeit dort auch aus. Also ein wirklich schneearmer Jänner dazumals.
12.03.2015 15:42 , Christoph Seger
Wirklich traurig dieser Winter bis zum Jänner, danach wurde es besser mit dem Schnee, soweit ich mich noch erinnern kann.
Trotzdem ist dir ein wunderschönes detailreiches Panorama gelungen.
lg. Patrick
12.03.2015 18:17 , Patrick Runggaldier
..zumindest konnte man im Februar in Cortina bestens auf den Pisten Skifahren. Viel Schnee war aber auch da nicht. Schönes Panorama mit einem immer wieder interessanten Motiv und hochwertiger Ausarbeitung. LG, Michi
12.03.2015 20:47 , Michael Strasser
Patrick und Michael, ihr erinnert euch ja noch ganz gut zurück, denn am 23.1.2007 begann es schön zu schneien, so daß es von da nicht mehr ganz so schlimm wie im diesjährigen Winter war. Den Schnee, der dann kam, versuchte ich im Panorama Nr. 2547 einzufangen.
12.03.2015 22:24 , Heinz Höra
ja des war damals auch schon so wie heute. Aber der nächste Winter kommt bestimmt
13.03.2015 12:07 , Ralf Neuland
schöne unaufgeregte Farbgebung. LG Alexander
13.03.2015 21:59 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100