Im Val d' Hérens   51887
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sasseneire 3254 m
2 Col de Torrent 2918m
3 Villaz
4 P. 2986 m
5 Pointe du Prelet 3000 m
6 La Sage
7 Pointe du Tsate 3078 m
8 Pointe du Bandon 3074 m
9 Grandpra
10 Col du Tsaté 2868m
11 Serra Neire 2986 m
12 P. 2920 m
13 Couronne de Bréona 3159 m
14 Clocher de la Couronne 3101 m
15 Col del la Couronne 2987m
16 Pointe de Moiry 3303 m
17 Tsa de l' Ano 3368 m
18 Pointes de Mourti P. 3529 m
19 Dent des Rosses 3613 m
20 Pointe de Bricola 3658 m
21 Grand Cornier 3962 m
22 Dent Blanche 4357 m
23 La Maya 2867m
24 Les Haudères
25 Bricola-Hütte 2415m
26 Wandflue 3714 m
27 Wandfluehorn 3589 m
28 Grande Dent de Veisivi 3418 m
29 Petite Dent de Veisivi 3184 m
30 Dent de Perroc 3676 m
31 Farquèses
32 La Maya 3042 m

Details

Aufnahmestandort: bei Farquèses (1738 m)      Fotografiert von: Danko Rihter
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 19. 02. 2015
Walliser Tal- und Berglandschaft auf 8 HF Aufnahmen, freihand, 28 mm (KB), 1/500 sec. und Blende 9.

Kommentare

schöne Darstellung eines der besonders schönen schweizer Täler. LG Alexander
29.03.2015 18:58 , Alexander Von Mackensen
Erstaunlich, wie durchbrochen die Schneedecke mitten im Februar in gut 2000m Höhe auf den Westhängen unter dem Sasseneire ist. LG Wilfried
01.04.2015 09:39 , Wilfried Malz
Das Val d'Herens ist eben auch im Winter sehr schön, wobei die Veisivis fast der Dent Blanche die Schau stehlen.
In der Kette vom Sassenaire bis zur Pte. de Bricola habe ich noch die Pässe eingetragen. Auf den Col de Torrent hat unser Sohn sogar mal sein Mountainbike geschoben, nur um dann über 2000 Höhenmeter bis ins Rhonetal abfahren zu können.
01.04.2015 12:25 , Heinz Höra
schöne GEGEND da. Wenig Schnee für Februar.
Ich war nur kurz im hinteren Tal in Arolla letztes Jahr in der Nacht vom 30.4 auf 1.5 im Rahmen der Patrouille des glacier. Da war dort ein kurzer Stopp in dem schönen Tal mit herrlicher Gebirgslandschaft.
Bevor wir dann Richtung Verbier über das Col de Rietmatten weiter gegangen sind. War sehr BEEINDRUCKEND.

LG
Ralf
01.04.2015 13:56 , Ralf Neuland
Herrliche Farben!

Beste Grüße,
JE
05.04.2015 16:03 , Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Danko Rihter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100