Gilfert   61764
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Vorderes Sonnwendjoch, 2.224 m
2 Kreuzjoch, 2.344 m
3 Hinteres Sonnwendjoch, 1.988 m
4 Großer Traithen, 1.851 m
5 Geigelstein, 1.812 m
6 Gratlspitz, 1.899 m
7 Treffauer, 2.304 m
8 Wiedersberger Horn, 2.127 m
9 Ackerlspitz, 2.329 m
10 Mitterhorn, 2.506 m
11 Galtenberg, 2.424 m
12 Watzmann, 2.713 m
13 Birnhorn, 2.634 m
14 Aleitenspitze, 2.449 m
15 Hochkönig, 2.941 m, 100 km
16 Großes Wiesbachhorn, 3.564 m
17 Großvenediger, 3.664 m
18 Großer Geiger, 3.360 m
19 Wildgerlosspitze, 3.280 m
20 Rötspitze, 3.496 m
21 Rauchkofel, 3.251 m
22 Napfspitze, 3.144 m
23 Ahornspitze, 2.973 m
24 Wollbachspitze, 3.209 m
25 Großer Löffler, 3.379 m
26 Schwarzenstein, 3.369 m
27 III. Hornspitze, 3.254 m
28 Turnerkamp, 3.420 m
29 Rastkogel, 2.762 m
30 Hoher Riffler, 3.231 m
31 Olperer, 3.476 m
32 Fußstein, 3.380 m
33 Kalkwand, 2.826 m
34 Lizumer Reckner, 2.886 m
35 Hirzer, 2.725 m
36 Wilder Freiger, 3.418 m
37 Zuckerhütl, 3.505 m
38 Habicht, 3.278 m
39 Ruderhofspitze, 3.478 m
40 Schrankogel, 3.496 m
41 Rietzer Grieskogel, 2.884 m
42 Kleiner Solstein, 2.637 m
43 Bettelwurf, 2.726 m
44 Birkkarspitze, 2.749 m
45 Hochnissl, 2.547 m
46 Sonnjoch, 2.457 m

Details

Aufnahmestandort: am Gilfertgipfel (2506 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 08.03.2015
Vom Gasthof Heustatt (gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden) kurz entlang der Piste aufsteigen, dann nach rechts über Zieh- und Waldwege, bis man oberhalb der Nonsalm freies Gelände erreicht. Nachdem der Schnee im Westhang durchaus Wünsche offen ließ, fuhren wir über die teilweise traumhaften Nord- bis Nordwesthänge in lockerem Pulverschnee zur Lafasteralm und über den (gewalzten?) perfekten Ziehweg im Schuss zurück zum Parkplatz.
Wir hatten uns immer ein wenig um den Gilfert drumrum gedrückt, weil wir gehört hatten, er sei völlig überlaufen. Wie gut, dass wir uns doch einmal entschlossen haben - und wie gut, dass wir früh aufgestanden sind... Jedenfalls eine absolut lohnende Unternehmung.
23 HF, 11.01 Uhr, F/10, 1/800 sec., 28 (42) mm

Kommentare

Eine gute Entscheidung!
VG Manfred
30.03.2015 20:53 , Manfred Hainz
Wahnsinn wie wenig Schnee es da hat! Ausgangspunkt war also nicht Innest - oder doch? Der gewalzte Weg kann eine Folge der Gilfert-Trophy von Ende Februar sein. Du hast mir mit diesem Bild übrigens Arbeit abgenommen - genau diesen Blick wollte ich auch noch einmal machen, ich hätte nur ein wenig anders geschnitten, den Gipfel voller präsentiert.
Herzlichst Christoph
30.03.2015 21:19 , Christoph Seger
Sehr schön gelungen der Ausblick. Gefällt mir ausgesprochen GUT.Die Planung des Startzeitpunktes ebenso.
Der Gilfert ist immer eine Tour wert. Bin da auch schon mal im Winter mittags gegangen. Da bist dann auch alleine oben.

Gruss

Ralf
01.04.2015 13:39 , Ralf Neuland
Großartig!
01.04.2015 22:33 , Erich Braunreiter
sehr schönes Panorama!
Jetzt kenn ich mich schon etwas aus in der Gegend :-)
lg, Peter
02.04.2015 17:32 , B. B.
Die ganze Finesse von Michael! 
Schöne Ostertage mit allen schönen Attributen!
Gruss Walter
02.04.2015 22:30 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100