von der Valluga - 360°   1111639
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schrankogl 3496 m
2 Rofelewand 3354 m
3 Hoher Riffler 3168 m
4 Blankahorn 3129 m
5 Wildspitze 3770 m
6 Hochvernagtspitze, 3539 m
7 Hochkarspitze 2836 m
8 Weißseespitze 3526 m
9 Weisskugel 3739 m
10 Vordere Rendlspitze 2816m
11 Rifflspitze 2929 m
12 Schindlerspitze
13 Madaunspitze 2961 m
14 Vesulspitze 3089 m
15 Bürklekopf 3033 m
16 Fatlarspitzen, 2998 m
17 Muttler 3294 m
18 Saumspitze 3034 m
19 Galzig
20 Piz Tschütta 3254 m
21 Seekopf 3063 m
22 Piz Rots 3097 m
23 Faselfadspitzen, 2997 m
24 Küchelspitze 3147m
25 Kuchenspitze 3148 m
26 Fluchthorn 3404 m
27 St. Christoph
28 Augstenberg 3230 m
29 Süden
30 Arlbergpass
31 Patteriol 3059 m
32 Patteriol-Horn 3003 m
33 Wirt, 2339m
34 Piz Buin 3312 m
35 Piz Fliana, 3281 m
36 Piz Linard 3410 m
37 Schattenspitze 3202 m
38 Plattenhörner 3220 m
39 Piz Kesch 3417 m
40 Gross Litzner 3109 m
41 Gross Seehorn 3122 m
42 Chlein Seehorn 2494 m
43 Pischahorn 2979 m
44 Piz Ela 3339 m
45 Kaltenberg 2896 m
46 Weissfluh 2844 m
47 Östliche Eisentaler Spitze, 2753 m
48 Madrisahorn 2826 m
49 Rätschenfluh 2703 m
50 Westliche Eisentaler Spitze, 2710 m
51 Rheinwaldhorn, 3402 m
52 Piz Terri, 3148 m
53 Wiss Platta 2628 m
54 Hochjoch 2520 m
55 Sulzfluh 2817 m
56 Haldensteiner Calanda 2805 m
57 Dri Türm 2722 m
58 Drusenfluh 2828 m
59 Ringelspitz 3247 m
60 Kirchlispitzen 2552 m
61 Tödi 3614 m
62 Pazielfernerspitzen 2712 m
63 Schesaplana 2964 m
64 Panüelerkopf 2859 m
65 Zimba 2645 m
66 Glärnisch-Bächistock, 2914 m
67 Trittkopf 2720 m
68 Vrenelisgärtli, 2905 m
69 Fundlkopf 2401 m
70 Mürtschenstock
71 Alvier 2343 m
72 Wasenspitze 2665 m ?
73 Fulfirst 2384 m
74 Gamsberg 2384 m
75 Galinakopf 2198 m
76 Chäserrugg 2262 m
77 Kuegrat 2123 m FL
78 Flexenspitze 2627 m
79 Westen
80 Formarin Schafberg 2413 m
81 Unterer Grätlisgrat 2700 m
82 Grosse Wildgrubenspitze 2753 m
83 Altmann 2435 m
84 Vordere Hasenfluh
85 Säntis 2502 m
86 Spuller Schafberg, 2679 m
87 Oberer Grätlisgrat 2642 m
88 Rote Wand 2704 m
89 Oberer Schafberg
90 Obere Wildgrubenspitze 2625 m
91 Hoher Kasten 1974 m
92 Misthaufen 2436 m
93 Hirschenspitze, 2501 m
94 Schwarze Wand 2526 m
95 Mahdlochspitze, 2547 m
96 Johannesköpfe, 2573 m
97 Pazielspitze
98 Bratschenkopf
99 Bratschenwand
100 Omeshorn, 2560 m
101 Hoher Freschen 2004 m
102 Hochlichtspitze, 2600 m
103 Löffelspitze 2567 m
104 Wannenkopf
105 Orgelspitze 2592 m
106 Braunarlspitze, 2649 m
107 Kleinspitze 2599m
108 Butzenspitze, 2547m
109 Hohe Künzel 2397 m
110 Mohnenfluh, 2544 m
111 Juppenspitze, 2418 m
112 Pfänder 1064 m
113 Üntschenspitze 2135 m
114 Diedamskopf 2090 m
115 Rüfispitze
116 Widderstein 2533 m
117 Hoher Ifen 2230 m
118 Roggspitze 2747 m
119 Wösterspitzen 2557 m
120 Geißhorn 2366 m
121 Liechelkopf
122 Rappenspitze
123 Stuiben 1749 m
124 Krabachspitze 2521 m
125 Schafalpenköpfe
126 Norden
127 Biberkopf 2599 m
128 Schrofenspitze 2406 m
129 Grünten 1738 m
130 Fanggekarspitze 2639 m
131 Hohes Licht 2651 m
132 Ellbognerspitze 2552 m
133 Mädegabel 2644 m
134 Kuglaspitze 2674 m
135 Krottenspitze 2551 m
136 Öfnerspitze 2576 m
137 Krottenkopf 2656 m
138 Schwarzer Kranz 2492 m
139 Hochvogel 2593 m
140 Marchspitze 2609 m
141 Hintere Schmalzgrubenspitze 2645 m
142 Ifenspitzen 2540 m
143 Urbeleskarspitze 2632 m
144 Waserfallkarspitze 2557 m
145 Klimmspitze 2464 m
146 Kaisers 1518 m
147 Grießtaler Spitze 2625 m
148 Thaneller 2341 m
149 Elmer Kreuzspitze 2480 m
150 Mittlere Kreuzspitze 2496 m
151 Guflespitze 2577 m ??
152 Muttler Kopf 2617 m
153 Pleis Kopf 2656 m
154 Zugspitze, 2963 m
155 Etlerkopf 2693 m
156 Holzgauer Wetterspitze, 2895 m
157 Fallesinspitze 2769 m
158 Feuerspitze 2852 m
159 Saxer Spitze 2690 m
160 Freispitze 2884 m
161 Vorderseespitze, 2889 m
162 Stanskogel 2757 m
163 Rotspitze 2837 m
164 Grießlspitze 2830 m
165 Stierlochkopf 2788 m
166 Samspitze 2624 m
167 Fallersteisspitze 2634 m
168 Parseierspitze 3036 m
169 Dawinkopf 2970 m
170 Eisenspitze 2859 m
171 Osten
172 Weißschrofenspitze 2752 m

Details

Aufnahmestandort: Valluga Gipfel (2811 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 13. Februar 2008
Die Valluga ist ein 2811 müM. hoher Berg
in den westlichen Lechtaler Alpen
und der höchste Gipfel im Arlberggebiet
auf der Grenze zwischen den österreichischen Bundesländern
Tirol und Vorarlberg.
http://de.wikipedia.org/wiki/Valluga

Bei diesen Aufnahmen ist es mir irgendwie gelungen,
an dem östlichen Antennenmasten vorbei zu fotografieren.
Den westlichen Antennenbaum musste ich in mühsamer Kleinarbeit wegstempeln.
Panorama aus 10 Querformataufnahmen freihändig

EXIF Daten:
OLYMPUS u400D
13.02.2008 14:18
1/250 s - f/8.8 - ISO 64 - 5.8 mm /
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Valluga 2811 müM – 47.157569°, 10.212986° (810344 / 226675)
Blickrichtung: 275°- Öffnungswinkel: 359°

--- Beschriftung korrigiert am 9.4.2013 ---

Kommentare

Absolutely Super.
A fantastic panorama, from one of the best place for skiing in the world.
14.02.2008 14:39 , Marco Nipoti
umfassender und sehr informativer sowie klarer Valluga-Rundblick
14.02.2008 15:14 , Jörg Braukmann
Ganz rechts 
fehlt ein Stück im Panorama. Dort verschmilzt die halbe Vorderseespitze mit den Sellrainer Bergen. Die Beschriftungen im Bereich des Lechquellengebirges müssten auch noch mal überarbeitet werden. Ansonsten tolle Sache.
14.02.2008 15:38 , Matthias Knapp
@ Danke für die Kommentare. 
@ Matthias. Du hast vollkommen Recht.
Dort hat mir der östlich stehende Telekommunikationsmast einen Streich gespielt.
Hätte nur ein wenig mehr abschneiden sollen.
Dann wäre dieser Fehler niemandem aufgefallen.
Den andern Masten im Bereich der Hasenfluh habe ich weggestempelt.

Im Bereich des Lechquellengebirges habe ich überhaupt keine Unterlagen.
AdS (Atlas der Schweiz) liefert für jenes Gebiet nur unzureichende bzw. gar keine Daten.
Wäre langsam an der Zeit dass es für A und D etwas Ähnliches gibt!
Im voraus Danke jenen, welche sich dort auskennen und mir einige Gipfel beschriftet.
Gruss von Walter
14.02.2008 16:33 , Walter Huber
Da Ich den technichen Teil eines Panos eher zweitrangig finde, und Du hier ein Pano über das gesamte Vorarlberg und weiter bringst, gibts von mir natürlich auch ganz klar 4!! Super, vorallem das Verwall mit König Riffler, und Gehimtip Patteriol(schon bestiegen) imponiert mir!! LG Seb
14.02.2008 16:56 , Sebastian Becher
Tremendo!!
14.02.2008 18:40 , Stefano Caldera
Hab' noch ein paar Gipfel, so weit ich wusste, nachgetragen. Die Höhenzahlen kann ich die Tage auch noch ergänzen. Im übrigen: Super scharf!
14.02.2008 19:16 , Matthias Knapp
Wieder mal eine Ganz-Eigenproduktion... 
...bei der Walter nicht einmal ordentlich Schnee-stapfen musste! Den unseligen Mast hast du mustergültig eliminiert, die Rundsicht ist gigantisch und viele gute Bekannte lassen aus ganz unbekannter Richtung grüssen: Muttler, Madrisa, Calanda, Schesaplana... lg Fredy
15.02.2008 16:52 , Fredy Haubenschmid
Hi Walter .... 
.... ein wirklicht tolles Pano. Die etwas sichtbaren Bildübergänge (im Himmel) kann man vernachlässigen. :-))) LG Johann
15.02.2008 17:46 , Johann Ilmberger
hervorragend, nur bei der weißseespitze is mir eine leichte doppelte bergkante aufgefallen ;)
16.02.2008 23:24 , Florian Kreß
Traumhafte Aussicht! Hab' noch ein paar Allgäuer und Lechtaler eingetragen.
18.02.2008 00:13 , Theo Geidner

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100