Vom Kraxenberg zur Weißen Wand   72158
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gr. Knallstein 2599 m
2 Grimming 2351 m
3 Roteck 2742 m
4 Hochwildstelle 2747 m
5 Hochgolling 2862 m
6 Gr. Tragl 2179 m
7 Höchstein 2543 m
8 Kammspitze 2141 m
9 Hochalmspitze 3360 m
10 Ankogel 3246 m
11 Scheichenspitze 2667 m
12 Lawinenstein 1965 m
13 Koppenkarstein 2863 m
14 Hoher Dachstein 2995 m
15 Gr. Bischofsmütze 2458 m
16 Hochkönig 2941 m
17 Hochweiß 2158 m
18 Plassen 1953 m
19 Plankermira 2178 m
20 Gamsfeld 2027 m
21 Weiße Wand 2198 m
22 Bräuningzinken 1899 m
23 Gaisberg 1287 m
24 Schafberg 1782 m
25 Schönberg 2093 m
26 Rinnerkogel 2012 m
27 Elm 2128 m
28 Gr. Woising 2064 m

Details

Location: Großer Kraxenberg (2195 m)      by: Holger Klein
Area: Totes Gebirge      Date: 12.09.2015
.. führte mich diese lange Tagestour. Aufstieg von Baumschlagerreith über Nickeralm und südliches Wassertal, weiter durch die einsame, teils bizarre Karstlandschaft zur Weißen Wand. Zurück zum kleinen Brieglersberg und Abstieg durchs Sigistal. Unterwegs habe ich einige Gämsen, Schneehühner und zahllose Schlundlöcher gesehen, Menschen nur als Pünktchen auf anderen Gipfeln.

6x 56mm QF, aufgenommen gegen 10:55

Comments

Das war ja eine sehr lange Tagestour, hast einen schönen Tag erwischt. schönes Panorama!
2015/09/26 10:50 , Franz Hallwirth
David, es ist völlig in Ordnung, nicht immer nur vier Sterne zu vergeben, aber die Fairness gebietet meines Erachtens, dem Fotografen bei einer "Abwertung" auch entsprechendes Feedback zu geben. Also gib uns einen Hinweis, was Du kritisieren möchtest!
2015/09/26 11:26 , Michael Bodenstedt
Ich wüsste auch nicht was man hier kritisieren könnte, außer die Verortung, die ist im Golf von Aden gelandet (Längen- und Breitengrad vertauscht)...

VG
2015/09/27 12:55 , Gerhard Eidenberger
Kommentarfreien Abwertungen bei gleichzeitiger fotographischer Absenz (d.h. nur passive Nutzung von ap) sind in meinen Augen das Allerletzte.
2015/09/27 16:56 , Christoph Seger
Interessant!
2015/09/29 09:02 , Peter Brandt
Länge und Breite getauscht. Gerhard hat natürlich recht!
2015/09/29 22:19 , Holger Klein
Einsame Gegenden sind immer was Feines - hier auch schön dargestellt. VG Martin
2015/09/30 19:17 , Martin Kraus

Leave a comment


Holger Klein

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100