Simetsberg   172626
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Herzogstand
2 Rabenkopf
3 Jochberg
4 Benediktenwand
5 Walchensee
6 Fockenstein
7 Wendelstein
8 Großer Traithen
9 Krenspitze
10 Guffertspitze
11 Juifen
12 Hochiss
13 Schafreiter
14 Bettlerkarspitze
15 Schaufelspitze
16 Sonnjoch
17 Laliderer Falk
18 Östliche Karwendelspitze
19 Ödkarspitzen
20 Große Seekarspitze
21 Hochkarspitze
22 Wallgau
23 Wörner
24 Pleisenspitze
25 Krün
26 Westliche Karwendelspitze
27 Erlspitze
28 Mittenwald
29 Habicht
30 Barmsee
31 Große Arnspitze
32 Schrankarkogel
33 Wettersteinwand
34 Westliche Partenkirchner Dreitorspitze
35 Hinterreintalschrofen
36 Hochwanner
37 Hochblassen
38 Alpspitze
39 Zugspitze
40 Krottenkopf
41 Oberer Risskopf
42 Hohe Kiste
43 Hochplatte
44 Große Klammsppitze
45 Laberberg
46 Hohe Bleick
47 Großer Aufacker
48 Hinteres Hörnle
49 Eschenlohe
50 Staffelsee
51 Hirschberg
52 Ammersee
53 Starnberger See
54 Heimgarten

Details

Aufnahmestandort: Simetsberg (1840 m)      Fotografiert von: Arno Dietz
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 19.09.2014
Farbenprächtiger Sonnenaufgang mit tollen Wolken auf dem Simetsberg nach einem Nachtaufstieg.

Kommentare

Klasse!!! 
Dass Du Dich dazu entschlossen hast, Deine Panos auch auf dieser Plattfrom zu präsentieren, ist eine echte Bereicherung!!!
LG Wolfgang
07.10.2015 19:51 , Wolfgang Pessentheiner
An der Technik erkennt man den echten Könner. Einzig die Farben empfinde ich als gewöhnungsbedürftig. Insbesondere die Latschen im Vordergrund leuchten bei der Beleuchtung eher rotgolden mit dunklem grün, aber eher nicht hellgrün. Wenn das für Dich oder andere nicht nachvollziehbar ist, bitte sagen, dann lösche ich den Kommentar natürlich!
07.10.2015 20:02 , Michael Bodenstedt
AP hat natürlich auch den Vorteil, dass man auch bereits bekannte Titelbilder diverser anderer Plattformen recyceln kann :-)

Sehr schön...

Beste Grüße,
J
07.10.2015 20:06 , Jörg Engelhardt
@Michael 
Ich schau mir das gerade auf einem echt guten Montior an (EIZO ColorEdge CX240; wide-gamut Monitor; alle paar Wochen neu HARDWARE-kalibriert)...
Die Farben sind schon sehr "knackig" (relativ stark gesättigt), wirken aber auf meinem Schirm noch sehr realistisch! Muss aber doch zugeben, dass das Bild vor allem im Vordergrund ein wenig wie ein HDR-Foto wirkt (betrifft aber mehr die Tonwerte als die Farben/Sättigung)!
Aus meiner Sicht tut das aber der insgesamt herausragenden Qualität dieses Fotos keinen Abbruch!

LG Wolfgang

P.S. Mein Schirm ist aber trotz aller technischen Features offenbar nicht so ganz "Referenz-tauglich", weil ab und zu lieg ich mit meinen eigenen Farben (auf anderen Schirmen betrachtet) dann doch ziemlich daneben!
07.10.2015 20:10 , Wolfgang Pessentheiner
wunderschön, aber durch den hellen grünen Vordergrund wirkt alles unecht, schade. Was im Schatten liegt ist einfach dunkler, oder?
07.10.2015 20:34 , Uta Philipp
Vielen Dank euch. Ich freu mich immer über konstruktive Kritik, also nur her damit.
Ja meine Panoramen sind oft sehr bunt und für den ein oder anderen wahrscheinlich zu viel. Mit dem Grün im Vordergrund habt ihr auch recht. Das ist wirklich etwas zu hellgrün geraten. Hab grade etwas rumgespielt und anders gefällts mir auch besser. Eine neue Version kann man hier nicht aktualisieren oder?
07.10.2015 23:54 , Arno Dietz
Du kannst die neue Version einfach nochmals hochladen: "Panorama bearbeiten" > "Datei auswählen" > "Speichern".
08.10.2015 00:02 , Daniel Krähmer
Von mir gibts schon mal 4 Sterne im voraus.
Das mit der Helligkeit bekommst du sicher leicht hin, ansonsten ein ganz tolles Motiv!
lg, Peter
08.10.2015 08:01 , B. B.
Ich empfinde... 
....das jetzt ehrlich gesagt nicht als Mangel, wenn das Bild vorne aufgehellt ist und die Farben etwas kräftiger sind. Wenn bei einem Bild aus Unvermögen des Fotografen z.B. die Lichter ausgefressen sind oder z.B. alles in einem Blauschleier versinkt, würde ich darin einen Mangel erkennen.

Hier kann man aber davon ausgehen, dass die Eigenschaften des Bildes vom Fotografen bewusst herbeigeführt wurden. Es ist für mich daher künstlerische Freiheit. Wenn man sich die Bilder z.B. im BJP anschaut, wird man feststellen, dass viele Bilder in diese Richtung gehen. Auch in der Fotografie gibt es Modetrends.

Von daher: Bitte so lassen wie es ist.

Beste Grüße,
JE
08.10.2015 08:17 , Jörg Engelhardt
Aktualisieren geht nur dann, wenn das neue Bild auch exakt die selben Maße hat wie das alte. Ansonsten musst du den mühsamen Umweg gehen und vor dem Hochladen alle Labels löschen.

Hast du hier mit mehreren Belichtungen gearbeitet, um den Vordergrund so hinzubekommen oder im Nachhinein aufgehellt?
08.10.2015 09:32 , Jens Vischer
Mir gefällt es auch, hoffentlich bleibt das Pano so bestehen..
lg. Patrick
08.10.2015 17:08 , Patrick Runggaldier
Danke Jörg. Andererseits fällt mir auch oft auf, dass die künstlerische Freiheit von vielen Fotografen schnell als Ausrede für technische Mängel verwendet wird. Und ich will hier jetzt nicht behaupten, dass der Vordergrund bewusst so hell und hellgrün gewählt wurde. Ein gewisser Random-Faktor ist bei mir leider nach wie vor dabei und es ist hier aus dem HDR Workflow (@Jens) entstanden. Man lernt halt nie aus ;)
Ich glaub ich lass es jetzt trotzdem so, sonst geben die ganzen Kommentare dazu hier ja gar keinen Sinn mehr.
08.10.2015 17:12 , Arno Dietz
Ich möchte an dieser Stelle ganz bewusst anmerken, dass ich Deinen Umgang mit Kritik (eigentlich war es ja nur die Beschreibung von Auffälligkeiten (;-)) vorbildlich finde. Freut mich, dass Du auch hier aktiv geworden bist.
Gruß
Michael
08.10.2015 17:23 , Michael Bodenstedt
Großartige Qualität - technisch kann ich da ja gar nicht mitreden aber ich finde Farben, Kontraste schon ziemlich perfekt. Nichts "säuft ab" oder brennt aus. Das würde ich gerne auch in meinem eigenen Archiv so sehen. VG HJ
08.10.2015 20:20 , Hans-Jürgen Bayer
Arno wie ich dir ja bereits in unseren Gesprächen mitteilte sind deine Panoramen was Farben, Kontrast, Qualität und einfach auch beim "das Optimum aus der Technik rausholen" ganz klar in der absoluten Spitze! Auch hier kann ich nicht einen Kritikpunkt feststellen!

Und dein Umgang mit der konstruktiven Kritik der anderen zeigt, dass deine Entwicklung sicher NOCH weiter geht, und du auch insgesamt ein ganz feiner Kerl bist! Bravo!

Übrigens toll dass du jetzt auch hier mitmachst! Schade dass dein Bild bisher etwas unterbewertet ist - würde evtl ein anderer Name drunterstehen, dann würde das Pano hier nur so durch die Decke gehen.. Aber das kommt sicher noch bei dir! ;-)

LG Seb
09.10.2015 14:59 , Sebastian Becher
Vielen Dank euch für die netten Worte :)
@Hans-Jürgen: Da verkaufst du dich aber deutlich unter Wert. Deine Panos sind doch super!
@Seb: Viele Dank :) Kann ich dir nur so zurückgeben.
11.10.2015 16:03 , Arno Dietz
Wäre ein toller Gewinn, wenn Du hier weitermachen würdest - deinem Einstand könnte man lediglich vorwerfen, dass die Beschreibung resp. Datenangabe etwas spärlich ist. LG Felix
13.10.2015 11:43 , Felix Gadomski

Kommentar schreiben


Arno Dietz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100