Unterwegs in Obertauern   72015
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großer Pleißling Keil 2501 m
2 Hölkogel 2211 m
3 Zwillingwand 2518 m
4 Stanmperwand 2342 m
5 Taferlnock 2375 m
6 Permuthwand 2479 m
7 Rettenwand 2364 m
8 Mosermandl 2680 m
9 Windischkopf 2609 m
10 Faulkogel 2654 m
11 Schoberkogel 2229 m
12 Liebeseck 2303 m
13 Bernkarkogel 2338 m
14 Kraxenkogel 2438 m
15 Ennskraxen 2410 m
16 Schilchegg 2040 m
17 Birnhorn 2634 m
18 Berenzegg 2078 m
19 Hochkönig 2941 m
20 Watzmann 2713 m
21 Windschaufel 2214 m
22 Spirzinger 2266 m
23 Steinfeldspitze 2344 m
24 Große Bischofsmütze 2458 m
25 Südwienerhütte 1792 m
26 Rötelstein 2247 m
27 Torspitz 2948 m
28 Mittlerspitz 2925 m
29 Hoher Dachstein 2995 m
30 Dirndl 2832 m
31 Gjaidstein 2794 m
32 Koppenkarsten 2863 m
33 Scheichenspitz 2667 m
34 Eselstein 2556 m
35 Vorderer Geißstein 2174 m
36 Hinterer Geißstein 2190 m
37 Rippetegg 2126 m
38 Steinkarhöhe 2105 m

Details

Location: Scheibenkogel (1997 m)      by: Franz Hallwirth
Area: Radstädter Tauern      Date: 02.10.2015
Herbstwanderung von der Felseralm über den Hirschwandsteig zur Südwienerhütte und weiter auf den Scheibenkogel.


Aufnahmedaten:
Canon EOS 100D
1/125
f.9
ISO 100
17 mm
12 QF Aufnahmen
Bildqual. RAW
gestitcht mit Panoramastudio 2.5pro
bearbeitet GIMP2
Freihand

Comments

Schönes Panorama, habt ihr schon Grödeln ( steigeisen) gehabt?
2015/10/09 17:00 , David Letzbor
Gehört eigentlich zu meinem Wohnzimmer Franz, nicht sehr schön wenn du dich hier herumtreibst und mir dabei Konkurrenz machst ... ;-) :-)

VG
Gerhard
2015/10/09 23:55 , Gerhard Eidenberger
@ David! Wir wollten eigentlich auf die Glöcknerin gehen und haben alle drei die Abzweigung falsch gedeutet und sind bei der Südwienerhütte angekommen. Bis zum Scheibenkogel brauchten wir keine Eiserl, am Rückweg haben wir die Abzweigung gesehen und sind bis zum Wetterkreuz gegangen. Da es schon etwas spät war und der Wind sehr stark und eisig war, entschlossen wir uns fürs umkehren. Auf die Glöcknerin hätten wir sicher Eiserl bzw. Steigeisen gebraucht!
@ Gerhard! Ja das ist deine Gegend, hab mich in dein Territorium eingeschlichen ;-), bis auf die Liftanlagen ist es eine schöne Gegend wo ich zum ersten mal war. Werde nächstes Jahr die Tour fertig machen, vielleicht bist dabei?
Lg. Franz
2015/10/10 05:45 , Franz Hallwirth
Glöcknerin hab ich als Skitour gemacht im Mai, da sieht man die Spur.....
Schöner Berg !
2015/10/10 07:12 , David Letzbor
Könnte mich als Bergführer anbieten damit ihr die Abzweigungen nicht überseht ... :-)

VG
Gerhard
2015/10/10 11:23 , Gerhard Eidenberger
schöne, unbekannte Gegend! Gruss Toni
2015/10/11 15:03 , Sieber Toni
Schön!
2015/10/27 12:30 , Kathrin Teubl

Leave a comment


Franz Hallwirth

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100