Historischer Vergleich - mehr auch nicht   51897
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Trifthorn 3728 m
2 Glacier du Mountet
3 Wellenkuppe 3903 m
4 Glacier du Obergabelhorn
5 Obergabelhorn 4063 m
6 Arbenhorn 3730 m
7 Glacier Durand
8 Pointe de Zinal 3789 m
9 Dent Blanche 4357 m
10 Glacier du Grand Gornier
11 Grand Gornier 3962 m

Details

Aufnahmestandort: Mountet Hütte (2886 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: Ende der 80'er Jahre
dieses Panorama möchte ich Martin Kraus widmen, der mich motiviert hat, aus zugegebenermaßen schlechtem Ausgangsmaterial (insbes. das linke Bild) ein Panorama zu mixen. Da das linke und mittlere Bild überhaupt nicht panorabel waren, mußte ich hier wirklich mixen oder rotzfrech stichen. Daher genügt das Panorama meinen eigenen Ansprüchen nicht im Geringsten. Daher bitte auch nicht bewerten.

Es soll lediglich einen Vergleich zu dem aktuellen Panorama darstellen und den massiven Gletscherschwund vor Augen führen. Leider hatte ich damals kein weiteres Bild nach links gemacht - heute könnte ich mich in den ... beißen.

3 QF Aufnahmen auf Fujichrome 100 (das linke Bild war leider erheblich unterbelichtet), OM2, Bildwinkel gut 180° Polarisationsfilter. Zusammengemixt mit PSE8 und bearbeitet.

Das nächste Pano kommt wieder vom Hochkönig - ist gerade in der Endphase.

Kommentare

Danke für Deine Mühe. Ist wirklich interessant!
09.10.2015 22:45 , Michael Bodenstedt
Wirklich ein Unterschied 
wie Tag und Nacht! Ich habe selbst heute abend meine 1988er-Dias von Mountet noch einmal ausgepackt. Mitte Juli; oberhalb von 2800 m war alles weiß...
09.10.2015 23:26 , Matthias Knapp
Danke für diesen historischen Beitrag. Ich finde es immer beeindruckend, wie Du die alten Einzelbilder so plausibel zusammenzauberst.
Beim Vergleich mit dem aktuellen Bild gebe ich zu bedenken, daß man sich nicht nur von den Farben leiten lassen sollte: Der heisse Sommer 2015 bedeutete natürlich maximale Ausaperung - da ist auf Deinem Bild hier glücklicherweise ein ähnlicher Zustand; in anderen Jahren verdeckt der Schnee einiges. Zudem liegt auf den Gletschern sehr viel Geröll. Gerade im unteren Bereich des Glacier du Zinal (von hier aus nicht zu sehen) ist alles grau, darunter aber noch eine sehr dicke Eisschicht.
VG Martin
10.10.2015 10:40 , Martin Kraus
So alte Aufnahmen haben immer einen sehr dokumentarischen Wert, ist dir gut gelungen das zusammenfügen!
lg, Peter
11.10.2015 10:15 , B. B.
Auch ich mag diese Retro-Panos. Allein schon wegen der Kleidung ist das sehenswert :-)

Grüße,
J
11.10.2015 14:02 , Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100