Chrüzberg   31982
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kreuzberg Nr. 8
2 Kreuzberg Nr. 7
3 Kreuzberg Nr. 6
4 Kreuzberg Nr.5
5 Kreuzberg Nr.4
6 Kreuzberg Nr.3
7 Kreuzberg Nr.2
8 Kreuzberg Nr.1

Details

Aufnahmestandort: am Rhein (425 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 19.11.2015
für dieses Pano habe ich wieder mal das 500-er Spiegeltele ausprobiert. Würde gerne Eure Meinung hören. Danke!

Die unter Kletterern oft schriftdeutsch Kreuzberge genannten und nummerierten Gipfel sind beliebte Kletterfelsen, an welchen sich zahlreiche bekannte Kletterrouten befinden. Der SAC-Kletterführer Alpstein verzeichnet knapp 110 Routen an den Kreuzbergen. An ihnen kann man heute die klettergeschichtliche Entwicklung des gesamten Alpsteines erkennen.

Kommentare

Auf Nr. 3-5 ... 
...war ich mehrmals in früheren Jahren, habe dir noch Nr. 6-8 hinzugefügt...
sind schon tolle Kletterberge, die du da von ganz unten ins Visier genommen hast!
Benutztest du ein Stativ für das lange Rohr?
lg Fredy
22.11.2015 14:38 , Fredy Haubenschmid
Hallo Fredy! 
Bei diesem Pano benutzte ich ein Einbeinstativ, ansonsten immer freihand.

Schöne Grüsse aus dem Rheintal und Danke!

PS: Schön luftig da oben!
22.11.2015 16:56 , Sieber Toni
Vielleicht bringt ein Spiegeltele nicht ganz die Schärfe eines normalen Teleobjektivs, aber bei 500mm Brennweite können auch Luftunruhe und Dunst die absolute Schärfe verhindern. LG Wilfried
23.11.2015 18:29 , Wilfried Malz

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100