Früh morgens am Morgenhorn   123874
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mittaghorn 3.897m
2 Klein Wannenhorn 3.707m
3 Grosshorn 3.754m
4 Zuckerstock 3.386m
5 Aletschhorn 4.195m
6 Klein Aletschhorn
7 Sattelhorn 3.741m
8 Lauterbrunner Breithorn 3.780m
9 Distlighorn 3.716m
10 Schinhorn 3.797m
11 Tschingelhorn 3.576m
12 Kanderfirn
13 Südliches Wysshorn 3.481m
14 Schwarzhorn 3.108m
15 Scherbadung 3.210m
16 Gischihorn 3.080m
17 Helsenhorn 3.272m
18 Nesthorn 3.824m
19 Lonzahörner
20 Lötschentaler Breithorn 3.785m
21 Tyfelsgrat 3.624m
22 Breitlauihorn 3.655m
23 Pizzo Straciugo 2.713m
24 Balmahorn 2.870m
25 Schijenhorn 2.980m
26 Elferrück 3.381m
27 Rothorn 3.108m
28 Fletschhorn 3.993m
29 Lagginhorn 4.010m
30 Weissmies 4.023m
31 N-Grat
32 Bietschhorn 3.934m
33 W-Grat
34 Stellihorn 3.436m
35 Joderhorn 3.026m
36 Monte Moro 2.984m - 57km
37 Mittaghorn 3.143m
38 Egginer 3.367m
39 Petersgrat
40 Fluchthorn 3.790m
41 Balfringletscher
42 Allalinhorn 4.020m
43 Lenzspitze 4.294m
44 Nadelhorn 4.327m
45 Stecknadelhorn 4.241m
46 Dom 4.545m
47 Hohberghorn 4.219m
48 Dürrenhorn 4.035m
49 Riedgletscher
50 Nordend 4.609m
51 Dufourspitze 4.634m
52 Gugla 3.377m
53 Grenzgletscher
54 Lyskamm 4.527m
55 Lyskamm Occidentale 4.477m
56 Castor 4.228m
57 Pollux 4.092m
58 Roccia Nera 4.075m
59 Breithorn orientale 4.141m
60 Breithorn Mittelgipfel 4.166m
61 Breithorn 4.164m
62 Klein Matterhorn 3.883m
63 Brunegghorn 3.833m
64 Birghorn 3.243m
65 Weisshorn 4.506m
66 Grand Gendarme 4.331m
67 Pointe de Moming (Sud) 3.963m
68 Zinalrothorn 4.221m
69 Matterhorn 4.478m
70 Obergabelhorn 4.063m
71 Turtmanngletscher
72 Arbenhorn 3.713m
73 Besso 3.668m
74 Les Diablons 3.609m
75 Dent d'Hérens 4.171m
76 Elwertätsch 3.211m
77 Dent Blanche 4.357m
78 Grand Cornier 3.962m
79 Tête Blanche 3.724m
80 Sackhorn 3.212m
81 Pointe de Bricola 3.658m
82 Bouquetins 3.838m
83 Dents de Bouquetins Nord 3.783m
84 Pointes de Mourti 3.529m
85 Dent de Bertol 3.547m
86 Gran Paradiso 4.061m - 116km
87 Aiguille de la Tsa 3.668m
88 Pointe de Genevois 3.677m
89 Dent de Perroc 3.675m
90 La Grivola 3.969m - 108km
91 Aouille Tseuque 3.554m
92 Bec D'Epicoune 3.529m
93 Pigne d'Arolla 3.796m
94 La Serpentine 3.795m
95 Hockenhorn 3.293m
96 Mont Blanc de Cheilon 3.870m
97 Illhorn
98 La Ruinette 3.875m
99 Mont Rouge de Gietro 3.439m
100 Aiguilles Rouge d'Arolla 3.646m
101 Tour de Bouissine 3.833m
102 La Tsessette 4.141m
103 Grand Combin de Grafeneire 4.314m
104 Balmhorn 3.699m
105 Aiguille du Chardonnet 3.824m - 85km
106 Aiguilles du Tour 3.540m - 82km
107 Altels 3.629m
108 Aiguille du Belvedere 2.965m - 91km
109 O-Grat
110 Galletgrat
111 Doldenhorn 3.643m
112 Wyssi Frau 3.650m
113 Chatillion 2.478m - 52km
114 Lohner 3.049m
115 Les Cornettes de Bise 2.432m - 79km
116 Mittlere Lohner 3.002m
117 Dent d'Oche 2.221m - 86km
118 Hintere Lohner 2.778m
119 Pic Borée 1.974m
120 Pointe d'Aveneyre 2.026m
121 Gummfluh 2.458m
122 Rochers de Naye 2.042m
123 Le Rubli 2.284m
124 Kleine Lohner 2.587m
125 Cap au Moine 1.944m
126 Bunderspitz 2.546m
127 Vanil des Artses 1.993m
128 Albristhorn 2.763m
129 Gros Perre 2.208m
130 Pointe de Paray 2.375m
131 Vanil de l'Ecri 2.375m
132 Vanil Noir 2.389m
133 Gsür 2.709m
134 First 2.548m
135 Landvogthorn 2.614m
136 Dent de Folliréran 2.340m
137 Dent de Brenleire 2.353m

Details

Aufnahmestandort: Morgenhorn (3623 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 24.06.2012
Ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk bescherte mir mein Freund und langjähriger Seilpartner Jörg A. in Form eines Sticks mit unzähligen Hochtourenbildern aus den Westalpen - danke Jörg!

Ungern schmücke ich mich mit fremden Federn, aber dieses Werk zeige ich deshalb gerne, weil es mir zu Analogzeiten im Jahr 1984 versagt blieb, selbst ein Panorama von unserer damaligen Blümlisalp-Überschreitung zu erstellen.

Die Blümlisalp wurde am 27.08.1860 vom legendären Leslie Stephen, der ua auch als erster auf dem Schreckhorn stand, erstbestiegen. Diese Bilder entstanden am 24.06.2012 auf einer Alleinbegehung.

Ich wünsche allen auf a-p ein gutes Neues Jahr 2016 und Bewahrung auf allen Touren!


Panasonic Lumix DMC-LX3, 9 QF-Aufnahmen (jpg) freihand
Uhrzeit 5:58 Uhr
Brennweite 62 mm KB
Zeit 1/125 - 1/500
f/2.8
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView, U.Deuschle

Kommentare

Was für ein Kracher! Danke ihr Jörgs ...
29.12.2015 06:22 , Winfried Borlinghaus
Das ist wirklich ein tolles Weihnachtsgeschenk! Wohl dem, der da oben bei diesen Bedingungen dabei sein durfte.
29.12.2015 08:27 , Jens Vischer
Wunderbare Stimmung mit feinen Pastelltönen - hervorragend bearbeitet zudem. Ein Pano für ganz weit oben in der Skala meine ich. VG HJ
29.12.2015 10:38 , Hans-Jürgen Bayer
Chapeau, was für eine Schau HJ, bin begeistert...

VG
Gerhard
29.12.2015 12:30 , Gerhard Eidenberger
Ganz tolles Panorama!
29.12.2015 14:11 , Franz Hallwirth
Herrlich! Und ganz schön viel los am Grat...
29.12.2015 16:20 , Johannes Ha
Ein Traum - danke fürs Zeigen! Ist das allein eine gute Idee? VG Martin
29.12.2015 19:14 , Martin Kraus
Hervorragende Arbeit, wenn auch von dir nicht bergsteigerisch ;-)

Um das Doldenhorn herum ist es leider etwas unscharf... eine schwierige Sache: Durch einen früheren Schnitt würde man halt den schön angestrahlten Teil rechts verlieren...

Beste Grüße,
J
29.12.2015 20:56 , Jörg Engelhardt
Tolle Landschaft und super Pano!
30.12.2015 09:05 , B. B.
Einfach großartig dieser Blick! Die Überschreitung ist eine der schönsten Touren im Berner Oberland. Leider sind die Nordwände auch hier schon böse ausgeapert. LG. Bruno.
30.12.2015 10:10 , Bruno Schlenker
Vielen Dank für Eure Kommentare und an alle Betrachter! Die Beschriftungsaktion ist mit 137 Labels und 37 Verlinkungen nun abgeschlossen.

Für mich war es bei der Verlinkung sehr interessant zu sehen, dass die "großen" Westalpengipfel überwiegend von einer Handvoll der Kollegen panoramisiert worden sind - allen voran Bruno Schlenker, Michael Bodenstedt, Dirk Becker und auch Seb Becher ... wobei sicher viele erstiegene Berge auch in die "Analogzeit" der Fotografie gefallen sind und hier nicht präsentiert werden konnten ...

Allen einen guten Jahreswechsel!!!
31.12.2015 11:54 , Hans-Jörg Bäuerle
Hervorragend!
VG Manfred
10.01.2016 22:02 , Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100