Gratlspitze 360°   71841
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bettelwurf
2 Hochnissl
3 Soiernspitze
4 Rofan
5 Kramsach
6 Unnutz-Zug
7 Guffert
8 Risserkogel
9 Ö Schinder
10 Hinteres Sonnwendjoch
11 Wörgl
12 Köglhörndl
13 Pendling
14 Kaiser
15 Wildschönau
16 Großer Rettenstein
17 Hohe Tauern
18 Schafsiedel
19 Schatzberg
20 Großes Beil
21 Reichenspitze
22 Galtenberg
23 Wiedersberghorn
24 Olperer
25 Gilfert
26 Gilfert
27 Kellerjoch

Details

Aufnahmestandort: Gratlspitze (1890 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Kitzbüheler Alpen      Datum: 2015-12-30
Nachdem ich ja im Sommer hier bereits in der Früh nur noch im Dunst gestanden habe dachte ich mir - probierst es einfach einmal im Herbst 2015 reloaded, vulgo "Jahresende". Wir sind also wieder von Osten rauf - unten kalt, in der Mitte warm und oben natürlich sauglatt. Jetzt (nachher natürlich …) besitzt auch meine Frau Steigeisen - für das nächste Mal. Damit ich meine nicht mehr "gentlemanlike" zu Hause lassen muss.

Die Sicht war prächtig, der Gipfel recht überfüllt - geschätzte 40-50 Personen alleine in der Stunde in der wir oben waren. Warum - siehe Schneelage - es waren fast nur (junge) Urlauber aus nördlicheren (flacheren) Ländern am Berg anzutreffen. Dazwischen natürlich die unter der Woche obligatorischen Tiroler Hausfrauen beim Vormittagsspaziergang. Die Tiroler Senioren waren nicht da; vermutlich waren die rund 500-1000 hm höher unterwegs.

Technisches:
schnickschnackfreie 24 mm (f/14, 1/400, ISO 100) an der D800 um 12:56 MEZ. Nachbearbeitung "normal", d.h. RawTherapee, PTGui, Gimp.

PS: Jetzt hat es tatsächlich geschneit - zumindest 5 cm …. alles weiß.

Kommentare

Der Wanderherbst 2015 dauerte genau bis zum Ende des Jahres. Ein schönes Panorama zeigst Du nochmal. Dass die Gratlspitze so beliebt ist hätte ich nicht gedacht, aber wie es scheint haben viele den nochmals schönen Tag bestens genutzt. Da links drüben scheint ein kleiner Nebengipfel zu sein. Da hätte es mich wegen "Überfüllung" des Gipfels vermutlich hingezogen. VG HJ
03.01.2016 11:52 , Hans-Jürgen Bayer
Das Gratlspitz hatte ich auch auf der Liste für meinen kleinen Ibk-Aufenthalt über Silvester. War ein Genuss, dieser 30.12.!
03.01.2016 15:04 , Peter Brandt
Sehr schön!
03.01.2016 20:18 , B. B.
Tolles Panorama Christoph, nur der Gipfel wäre mir etwas zu "überfüllt" ...

VG
Gerhard
03.01.2016 20:50 , Gerhard Eidenberger
überlaufener Gipfel 
wie wir los sind hatte es nur 3 Autos am Parkplatz und wir waren ob des Gegenverkehrs frohen Mutes alleine zu sein. Die ganze Schar an Wandervögelein kam von der Alpbacher Seite herauf - damit habe ich nicht gerechnet ... dumm von mir.
04.01.2016 15:22 , Christoph Seger
"Is doch schööön"! 
Die "zuvielen" Wanderer führten nichts Böses im Schilde!
Herzlichen Neujahrsgruss, Walter
04.01.2016 17:22 , Walter Schmidt
Prächtig und gut voll... alles Ski-Urlauber, hatte ich am Hirschhörndl auch. Erkennt man an den meist nigelbagelneuen Wanderschuhen ;-)

Grüße,
J
04.01.2016 20:05 , Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100