Erster Schnee in 2016   182011
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Arête de Tricot - Pointe Centrale (3061m)
2 (le Nid d'Aigle 2372m)
3 Arête de Tricot - Pointe Inférieure (2830m, 11km)
4 Mont Lachat (2115m)
5 Aiguilles de la Pennaz (2688m)
6 Le Bellachar (2824m, 70km)
7 Le Cheval Noir (2832m, 66km)
8 Tête de la Cicle (2552m)
9 Mont Varrasay (2299m)
10 Comes du Grand Sauvage (3216m, 101km)
11 Pic de l'Etendard (3464m, 102km)
12 Tramway du Mont Blanc
13 Le Grand Mont (2686m, 41km)
14 Pointe du Dard (2489m)
15 Puy Gris (2908m, 89km)
16 Mont Bellacha (2484m, 55km)
17 Le Grand Charnier (2561m, 82km)
18 Pointe de la Grande Journée (2460m, 40km)
19 Skigebiet Les Houches
20 Mont Joly (2525m, 17km)
21 Pointe St Jean (2254m)
22 Le Moucherotte (1901m, 127km)
23 Dent de Crolles (21062m, 103km)
24 Hotellerie 1846m
25 Lances de Malissard (1945m, 99km)
26 Mont Joux (1958m)
27 Grand Some (2026m, 102km)
28 Mont d'Armenaz (2158m)
29 Mont Pecloz (2197m, 58km)
30 Mont d'Arbois (1833m)
31 le Prarion 1969m; 8km
32 Pointe de Chaurionde (2173m)
33 Pointe de la Sambuy (2198m)
34 Aiguillette les Houches (2285m)
35 Pointe d'Arcalod (2217m)
36 Mont Trélod (2181m, 57km)
37 Mont Charvin (2409m, 36km)
38 Tête de l'Aulp (2129m)
39 L'Etale (2483m)
40 La Tournette (2451m)
41 Pointe de Merdassier (2313m )
42 Col des Aravis (1486m)
43 Les Parrossaz (2556m)
44 La Grande Balmaz (2616m)
45 La Roualle (2589m)
46 La Grande Torche (2505m)
47 Tête Pelouse (2537m)
48 Roche Perfia (2499m)
49 Tête de Paccaly (2467m)
50 Tardevant (2501m)
51 Mont Fleuri (2511m)
52 Mont Charvet (2538m)
53 Plateau d'Assy (996m)
54 Pointe de Chambas (2468m)
55 Pointe de Vertes (2555m)
56 Pointe Percée (2750m)
57 Pointe de Bella Cha (2511m)
58 Aiguille de Varan (2544m)
59 Aiguille Rouge (2636m)
60 le Sautet (2622m)
61 Tête du Colonney (2692m)
62 Pointe de Platée (2554m)
63 Tête de Monthieu (2479m)
64 Chateaux de Cran (2475m)
65 Les Grands Platieres (2475m)
66 Pointes d'Ayeres Sud (2610m)
67 Pointes d'Ayeres Nord (2644m)
68 Pointe Noire de Pormenaz 2323m; 4km
69 Pointe de la Rateliere (2708m)
70 Pointe d'Anterne 2741m
71 Tête à l'Ane (2804m)
72 Pointe de Chardonniere (2723m)
73 Col d'Anterne 2257m
74 Refuge de Moede Anterne 2002m
75 Pointe de Sales (2497m)
76 Tête de Moede (2459m)
77 Fretes de Moede (2472m)

Details

Location: le Brévent (2500 m)      by: Martin Kraus
Area: Savoier Kalkalpen      Date: 03.01.2016
Bevor ich versuche, nach der Feiertagspause wieder Anschluss an die vielen hier von Euch gezeigten Werke zu finden, erst mal ein aktuelles Lebenszeichen verbunden mit einem Neujahrsgruß.

Zu sehen ist:
1) Neuschnee im Winter 2015/2016. Wir hatten das Glück, eine Woche lang auf Naturschnee Ski zu fahren und dabei sogar einige Tage gutes Wetter (an den anderen hat es weitergeschneit und teils auch gestürmt - insgesamt kumuliert 1 Meter Neuschnee in der Woche - daher mäßige Pano-Ausbeute). Weiter unten im Tal blieb's wie hier zu sehen aber grün.
2) Ein auf a-p noch nicht vertretener Seilbahnberg in bester Gegend. Natürlich verbaut und mit Pisten versehen, daher geht's rechts nicht weiter als gezeigt.
3) Wegen des Gegenlichts und der tiefstehenden Sonne nicht die gegenüberliegende Prominenz der Montblanc Gruppe, sondern bewusst der Blick nach Westen in die mir bisher völlig unbekannten Savoyer Alpen.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @42mm (=84mm KB)
19 HF RAW, ISO 200, 1/800, f11
Lightroom CC, Autopano Giga 4.2.2, IrfanView
Ausrichtung und Beschriftung nach U.Deuschle

Comments

Da bin ich gerne der Erste, der diesen ersten Schnee würdigt und dich zurückgrüßt...

VG
Gerhard
2016/01/10 16:30 , Gerhard Eidenberger
Schöne Gegend für einen Winterurlaub! Gerne gestehe ich jedoch ein, dass ich heuer keinen Schnee mehr brauche. Zu schön waren die Winterwanderungen ohne Schnee.
2016/01/10 16:45 , Christoph Seger
Martin, da brauche ich das Rätsel-Panorama mit den Bergen um die Pointe Percée nicht mehr einzustellen, wenn Du die Kette hier so schön zeigst.
Lang ist es her, daß ich mit Ski von le Brevent hinunter nach Planpraz gefahren bin. Von le Brevent müßte auch der Mont d'Arboiszu sehen sein, von dem aus mir denkwürdige Aufnahmen des Montblanc gelungen sind.
Martin, ihr wart aber doch eher im Groß-Skigebiet von Megeve?
2016/01/10 19:45 , Heinz Höra
@Heinz - danke. Hab den Mont d'Arbois ergänzt. Nein, wir waren nicht in Megève, sondern eine Woche in Chamonix. Leider hatten aber einige der attraktiveren Lifte (z.B. Index, von dem Du hier ja auch schon etwas gezeigt hast) aufgrund der Bedingungen (erst zuwenig Schnee, dann zuviel Schnee und Lawinenstufe 4) die ganze Woche zu. VG Martin
2016/01/10 20:29 , Martin Kraus
Schönes Bild. Ein bisschen mehr Schnee wünsch ich mir bei uns schon, sieht ja gut aus für kommende Woche.
VG Manfred
2016/01/10 20:42 , Manfred Hainz
Schön, dass Du aus dieser unterrepräsentierten Region ein Pano zeigst und gut, dass Du einige Entfernungsangaben ergänzt hast. Ich hätte nicht gedacht, dass einige Gipfel so weit entfernt liegen.
LG Jörg
2016/01/10 20:47 , Jörg Nitz
I was looking for the Mont Blanc but I did not find it ;-)
2016/01/10 20:51 , Giuseppe Marzulli
Wie man sieht hat auch die dem Montblanc abgewandte Seite des Brévent eine interessante Landschaft zu bieten. LG. Bruno.
2016/01/11 20:00 , Bruno Schlenker
eigentlich erstaunlich, daß von diesem prominenten Seilbahngipfel noch kein Pano hier ist. Ich war damals "nur" auf der Mittelstation, weil ich nach einer herrlichen Tageswanderung keine Lust auf einen schnöden vollen Seilbahngipfel mehr hatte. Auch ohne die südliche Prominenz ein herrliches Panorama! LG Alexander
2016/01/11 20:05 , Alexander Von Mackensen
Schönes Bild!
Gruss, Danko.
2016/01/11 20:57 , Danko Rihter
Gestochen scharf, eine wunderschöne Berglandschaft!!
lg. Patrick
2016/01/11 21:46 , Patrick Runggaldier
Herrlich. Auf jeden Fall ein würdiges Winterpano für den Winterstart in 2016!
2016/01/11 22:08 , Adri Schmidt
Eine auch mir völlig unbekannte Gegend - umso interessanter!

LG,
Andreas
2016/01/13 20:53 , Andreas Starick
Blitzsauber und toller Blick Martin. VG HJ
2016/01/15 03:13 , Hans-Jürgen Bayer
That severed Tricot ridge acts like an invitation, a challenge! Climbing the Monte Bianco from the Col de Tricot would be a truly old desire of mine. The very prototype of an old-style, out-of-fashion undertaking.
Concerning old things: if I am not wrong, the Brévent was the Standort where De Saussure was led to study the fresh and still visible spur left by Paccard and Balmat.
Concerning the image: the Aravis-Reposoir section is superb.
Cheers, Alberto.
2016/01/16 22:07 , Pedrotti Alberto
Drei Anmerkungen:
- Da Martin die Trasse der "Tramway du Mont Blanc" bei der Station Bellevue (1801m) markiert hat, sollte man noch le Nid d'Aigle, das Adlernest (2372m) markieren, bis zu dem die Bahn fährt. Das müßte rechts von Pointe Inferiore sein.
- Wo Martin "Skigebiet von les Houches" geschrieben hat, ist der Col de Voza (1653m), das östliche Ende des Skigebietes. Das Zentrum ist ist am le Prarion, wo ich "Hotellerie" eingetragen habe.
- Weil Alberto die "Aravis-Reposoir section" angesprochen hat, möchte ich darauf hinweisen, daß ich die Aravis-Kette schon im Panorama Nr. 28167 gezeigt habe - und im Panorama Nr. 22455 ist der Blick von Prarion auf le Brevent zu sehen.
2016/01/16 22:34 , Heinz Höra
Gewissermaßen ein subversives Brevent-Panorama - interessant! VG Peter
2016/01/16 23:36 , Peter Brandt
Danke für die zusätzlichen Infos, Labels und Kommentare. Hab jetzt zusätzlich auch noch das nahe gelegene #19901 von Michel Puissant verlinkt. VG Martin
2016/01/17 10:17 , Martin Kraus

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100