Auf dem Weg zum Weisshorn..   152510
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Becs de Bosson 3149 m
2 Les Diablerets 3.210 m
3 Oldenhorn 3122 m
4 Les Diablons 3591 m
5 Wildhorn 3246 m
6 Illhorn 2716 m
7 Wildstrubel 3243 m
8 Rothorn 2998 m
9 Grossstrubel 3243 m
10 Bella Tola 3025 m
11 Steghorn 3146 m
12 Brunetthorn 2952 m
13 Vordere Loner 3049 m
14 Mittlere Loner 3002 m
15 Rinderhorn 3453 m
16 Altels 3629 m
17 Balmhorn 3699 m
18 Doldenhorn 3643 m
19 Blüemlisalphorn
20 Wyssi Frau 3650 m
21 Gspaltenhorn 3436 m
22 Tschingelspitz 3323 m
23 Tschingelhorn 3576 m
24 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m
25 Bietschorn 3934 m
26 Üssers Barrhorn 3610 m
27 Jungfrau 4158 m
28 Mönch 4099 m
29 Trugberg 3933 m
30 Inners Barrhorn 3583 m
31 Augstbordhorn 2972 m
32 Aletschhorn 4195 m
33 Schreckhorn 4078 m
34 Agassizhorn 3953 m
35 Finsteraarhorn 4274 m
36 Monte Leone 3553 m
37 Pte. Burnaby 4153 m
38 Fletschorn 3993 m
39 Lagginhhorn 4010 m
40 Weisssmies 4023 m
41 Dürrenhorn 4035 m
42 Nadelhorn 4023 m
43 Lenzspitze 4293 m
44 Dom 4545 m
45 Täschhorn 4491 m
46 Alphubel 4206 m
47 Rimpfischhorn 4199 m
48 Cima die Jazzi 3803 m
49 Nordend 4609 m
50 Dufourspitze 4634 m
51 Liskamm 4527
52 Weisshorn 4506 m
53 Grand Gendarm 4331 m
54 Dent d`Hérens 4171 m
55 Tête de Valpelline 3802 m
56 Blanc de Moming 3657 m
57 Dent Blanche 4357 m
58 Besso 3668 m
59 Grand Cornier 3962 m
60 Grand Combin 4314 m
61 Montblanc 4810 m
62 Aiguille Verte 4122 m
63 Aiguille du Tour 3540 m
64 Tête de Milon 3693 m
65 Sasseneire 3254 m

Details

Location: Bishorn (4153 m)      by: Bruno Schlenker
Area: Walliser Alpen      Date: 20.07.2015
..über den Nordgrat muss zuerst das Bishorn bestiegen werden. Und erst hier auf dem Gipfel des Bishorn sieht man das erste mal diesen sagenhaften Grat. Beim ersten Blick bekommt man schon Respekt, wenn man so unmittelbar mit der unglaublichen Präsenz konfrontiert wird in welcher der Grat vor einem plötzlich erscheint. Wie so oft löst sich dann die Spannung wenn man erst mal eine Weile geklettert ist und sich immer ein gangbarer Weg, wenn auch immer wieder mit schwierigen Kletterstellen gewürzt, ergibt.
Panorama aus 11 Hochformataufnahmen.
Belichtung: 1/500 sec.
Blende: f/3,3
Brennweite: 24 mm
ISO 200
Lightroom / PtguiPro / PS CS.51.

Comments

Grooooossartig!!!
Gruss, Danko.
2016/01/23 11:55 , Danko Rihter
Ich ziehe meinen Hut gaaaanz tief!!!

Herzlichst
Hans-Jörg
2016/01/23 11:57 , Hans-Jörg Bäuerle
Grandios, das würde eigentlich schon als riesige Bergtour reichen, aber bei euch ging's hier ja erst richtig los...
2016/01/23 12:03 , Jens Vischer
Großes Hochtourenkino 
Die leicht Rosafärbung in der NO-Flanke des Weisshorns ist ebenso authentisch wie das vorsichtige Heraufzehen des Tages hinter der Furka. Super!
2016/01/23 14:10 , Peter Brandt
Kaum zu glauben , lieber Bruno - eine der größten alpinen Bergfahrten und wir können hier zumindest ein wenig nacherleben, wie man sich dort gefühlt haben muss. Vielen Dank für die Teilhabe! Beste Grüße, Felix
2016/01/23 15:10 , Felix Gadomski
Sehr eindrücklich ist das! 
Und fast beklemmend, wie schon am frühen Morgen die Wolken fuderweise im Süden hängen, über den Bergen und auch bis hoch hinauf im Mattertal, einen Tag mit stark quellenden Wolken eher verheißend als einen klaren und sorgenfreien Grat- und Gipfeltag.
Stimmung und Farben perfekt rübergebracht!
2016/01/23 15:15 , Matthias Knapp
genial! Gruss
2016/01/23 17:23 , Sieber Toni
Deine Tourenziele sind schon extrem beneidenswert...
2016/01/23 23:07 , Johannes Ha
Grandios! 
2016/01/24 10:28 , Werner Maurer
Einfach nur großartig. Und tief beeindruckend, wie respekteinflössend 350 Höhenmeter bis zum nächsten Gipfel sein können. VG Martin
2016/01/24 10:42 , Martin Kraus
Faszination pur!
2016/01/24 17:02 , B. B.
gaaanz großes kino!
was für eine stimmung!
chapeau, bruno! (... wie immer :-) )
2016/01/24 18:42 , Thomas Bredenfeld
absolut geniales Pano. Da kommt sicher noch mehr ... LG Alexander
2016/01/24 21:18 , Alexander Von Mackensen
EIn Traum Bruno!
2016/01/28 18:57 , Sebastian Becher
Für den nur Bergwanderer vielleicht ein noch größerer Traum als für die ambitionierten Bergsteiger. Großartige Freude jetzt am frühen Morgen für mich. Nur ein ganz klein wenig Schade das ich meinen "geliebten kleinen Allalin" wohl hinter dem Alphubel versteckt (oder ein wenig herausschauend) nicht so sehen kann...
Herzliche Grüße Velten
2016/01/30 05:04 , Velten Feurich

Leave a comment


Bruno Schlenker

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100